Wahlforschung Wie die USA ihre Demokratie zerschneiden In den USA sind viele Wahlkreise aus machttaktischen Erwägungen zugeschnitten.

Die Parteien ziehen die Grenzen von Wahlkreisen häufig so, dass ihre Kandidaten davon profitieren. Gerade nimmt das Problem überhand und bedroht das politische System des Landes. Von Patrick Illinger (Text), Christian Endt und Julian Hosse (Grafiken) mehr...

Arbeitsplätze für Flüchtlinge Asyl Ein Algorithmus, der Flüchtlinge über ein Land verteilt

Forscher haben eine Methode entwickelt, um Flüchtlinge so unterzubringen, dass sie eher eine Arbeit finden. In Deutschland darf diese Technik allerdings nicht angewendet werden. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Collage of blackboard with mathematics PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY AWDF000653 Arithmetik in der Gesellschaft "Mittlerweile denken wir nur noch in Zahlen"

Intelligenztests, Frauenquote, Flügel-Arithmetik: Der Mathematiker Thomas Bedürftig über das Schubladendenken der Menschen und was passiert, wenn sie stattdessen mit Kopf und Herz entscheiden. Interview von Martin Zips mehr...

Primezahl Mathematik Hobby-Mathematiker findet bislang größte Primzahl

Dank der Methode eines Priesters aus dem 17. Jahrhundert hat ein Elektroingenieur aus den USA die neue Rekord-Zahl entdeckt. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

F1 Grand Prix of Mexico Schon gewusst Wie man dank Mathematik die perfekte Kurve fährt

Ein Autorennen steckt voller Mathe und Physik. Diese Gesetze gibt es, um die perfekte Kurve zu nehmen. Videokolumne von Patrick Illinger mehr...

ios rechner fehler bug Apple Das iPhone versagt bei Grundrechenarten

1+2+3? Ergibt 24, wenn man den vorinstallierten Rechner auf iOS-Geräten fragt. Um die richtige Lösung zu erhalten, muss man langsam tippen. mehr...

Mathematik Mit dem Zufall rechnen

Der Forscher Martin Hairer beschäftigt sich mit Stochastischen Partiellen Differentialgleichungen und hat dafür bereits die Fields-Medaille erhalten. Von Andrea Hoferichter mehr...

Stimmzettel - Bundestagswahl 2017 Wahlkreise Die verflixte Mathematik der Wahl

Abstimmungen wären gerechter, wenn alle Wahlkreise ähnlich viele Einwohner hätten. Das ist längst nicht immer der Fall - und politisch mitunter gar nicht gewollt. Von Christopher Schrader mehr...

Hochschule Mint-Fächer Mint-Fächer Berufswunsch Informatikerin? Na klar!

Hartnäckige Stereotype tragen dazu bei, dass viel weniger Frauen als Männer sich für Technik interessieren. Doch mit neuen Kursen und Unterrichtsformen hat ein Wandel begonnen. Von Sebastian Jannasch mehr...

Brandenburg plant bundesweite Lehrer-Werbekampagne Rechenschwäche "Kinder mit Dyskalkulie werden behandelt, als sei ihnen nichts beizubringen"

Dabei sei es möglich, jedem Kind Grundlagen im Rechnen zu vermitteln, sagt ein Mathedidaktiker. Er hält die Rechenstörung für eine Ausrede der Schulen. Interview von Larissa Holzki mehr...

Kinder mit Dyskalkulie müssen zunächst lernen, was Zahlen bedeuten Rechenschwäche Sind die Gene schuld - oder die Lehrer?

Um die sechs Prozent der Grundschüler sollen Studien zufolge massive Probleme mit dem Rechnen haben. Experten streiten, ob die Diagnose Dyskalkulie ihnen hilft oder schadet. Von Larissa Holzki mehr...

Lehrer in Niedersachsen Lernschwächen "Mei, du kannst ja nicht mal rechnen"

Viele Eltern fordern Notenschutz für Kinder mit Legasthenie und Rechenschwäche. Aber der sei nicht für jedes Kind gut, sagt die Präsidentin des Bayerischen Lehrer­verbands. Interview von Susanne Klein mehr...

Hühner und Ei Zahlenverständnis Die Rechenkünste der Tiere

Hühner, Pferde, Hunde und weitere Tiere haben eine Art Zahlenverständnis. Forscher streiten, was dahinter steckt: Evolution oder Kultur? Von Joachim Laukenmann mehr...

International Mathematical Olympiad Hafiz al-Assad Um die Wette rechnen mit dem Diktatorensohn

Der älteste Sohn des syrischen Machthabers al-Assad tritt bei der Mathe-Olympiade in Rio an. Von dem Leid in seinem Land will er nichts mitbekommen haben. Von Boris Herrmann mehr...

Mathematik Hohe Durchfallquoten Lehramts-Studenten klagen über zu schwere Mathe-Staatsexamen

Mancher Prüfling vermutet dahinter Methode - um einzelne schon vor dem Referendariat loszuwerden. Von Anna Günther mehr...

Maryam Mirzakhani; sw Maryam Mirzakhani Künstlerin der Mathematik

Mit nur 40 Jahren ist die iranische Mathematikerin Maryam Mirzakhani gestorben. Sie war eine brillante und hartnäckige Forscherin, die in der abstrakten Welt der Geometrie nach Regeln und Schönheit suchte. Nachruf von Christoph Behrens mehr...

Maryam Mirzakhani Fields-Medaillen-Trägerin Top-Mathematikerin Mirzakhani gestorben

Die Iranerin war die erste und bislang einzige Frau, die mit der renommierten Fields-Medaille ausgezeichnet wurde. Sie starb im Alter von nur 40 Jahren. mehr...

Rechnen Mathematik Sind Frauen wirklich schlechter in Mathe als Männer?

Über diese Frage streiten Wissenschaftler erbittert. Es scheint allerdings plausible Gründe zu geben, warum Frauen in Mathematiktests oft schwächer abschneiden. Von Marlene Weiß mehr...

Albert Clock Braucht man das? Wie spät ist es? Das musst du dir ausrechnen!

18:56 Uhr, sagt eine normale Uhr. 8 + 10 h, 65 - 9 min, sagt die "Albert Clock". Angeblich hält sie geistig fit. Braucht man das? Von Helmut Martin-Jung mehr...

Mathe Lasst die Schüler die Fragen stellen

Erst kürzlich startete die SZ auf ihrer Seite "Schule und Hochschule" eine Mathemaik-Debatte. Leserinnen und Leser führen diese nun auf der Forumseite weiter. Einige wollen, dass man endlich die Schüler mehr in den Unterricht einbezieht. mehr...

Mathematik Schule Schule Gewinnen Sie die Mathematik-Olympiade?

Zum 56. Mal wird der Wettbewerb aktuell ausgetragen. Können Sie mit Schülern von Klasse 3 bis 8 mithalten? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sind traditionelle Schulfächer noch zeitgemäß?

SZ-Gastautor Christian Hesse fordert interdisziplinären Schulunterricht: Statt klassischer Schulfächer sollen thematische Module eingeführt werden, die sich etwa mit Klimawandel, Regierungsformen oder Vektoren beschäftigen. Ein guter Ansatz? mehr...

Unterricht am Gymnasium Matheunterricht Schafft die traditionellen Schulfächer ab!

Dafür plädiert ausgerechnet ein Professor der Mathematik - und fordert stattdessen Klimawandelkunde. Gastbeitrag von Christian Hesse mehr...

Johannes Lell in der Parzivalschule in München, 2011 Mathematikunterricht Wurzeln ziehen, nicht Karotten

Nicht für jede Rechnung gibt es ein Beispiel aus dem Supermarkt. Drei Mathe-Experten fordern mehr trockenen Grundlagenunterricht. Gastbeitrag von Markus Spindler, Dieter Remus und Hans Peter Klein mehr...

Mathematik Gauß und mehr Goethe

Braucht es wirklich mehr an mathematischem Sachverstand? SZ-Leser sind in Resonanz auf Christian Hesses Postulat eher für Ausgewogenheit: Gauß ja, aber auch viel Goethe. Das ist Bildung. mehr...