Noten im Studium Wie gut bin ich eigentlich?

Endlich Ordnung im Studium: Mit dem Programm Gradeview können Studierende ihre Noten kostenlos verwalten und vergleichen, innerhalb der eigenen Hochschule und sogar bundesweit. Stress oder Anreiz? Von Hannes Vollmuth mehr...

360° Seuchen Verbreitungswege von Seuchen Verbreitungswege von Seuchen Die Mathematik der Viren

Mit "verzerrten Karten" und komplexen Modellen versuchen Forscher vorherzusagen, wie Seuchen sich weltweit ausbreiten. Doch Epidemien wie Ebola sind extrem bewegliche Ziele - weil der Mensch so unberechenbar ist. Von Christoph Behrens mehr... 360° Seuchen

Weiterbildung Job Beruf Kosten Bayerische Gymnasien Abiturienten dürfen Taschenrechner nutzen

Mathe-Abi mit Hilfe: Gymnasiasten in Bayern dürfen nun doch weitere zwei Jahre Taschenrechner für ihre Abschlussprüfungen verwenden. Im Vergleich zu anderen Bundesländern standen sie bei einer Übungsklausur miserabel da. Von Tina Baier mehr...

Studentenatlas Tübinger OB Boris Palmer Tübinger OB Boris Palmer "Dann bin ich eben ein Öko-Spießer"

Wie funktioniert Politik in einer Studentenstadt? Tübingens grüner Oberbürgermeister Boris Palmer im Gespräch über gestresste Studierende, Facebook-Pannen - und fehlende Nachtclubs. Von Hanna Spanhel mehr... Studentenatlas Tübingen

25 Jahre Mauerfall DDR-Bürger in linientreuen Berufen DDR-Bürger in linientreuen Berufen An ihnen hing das "rote Fähnchen"

Ihre Zukunftsaussichten waren gesichert mit einem systemrelevanten Job. Bis die Mauer fiel. Zwei Ostdeutsche schildern, wie die Wende in der DDR ihre Berufe verschwinden ließ - noch bevor ihrer Karriere richtig begann. Von Dorothea Grass mehr... Protokolle

Schülerorganisationen fordern G9 "Mittelstufe Plus" an Gymnasien Bayern beschränkt Zugang zum G 9

Exklusiv Lange wurde über G 8, G 9 und eine "Mittelstufe Plus" gestritten, nun hat das Kabinett die Grundzüge beschlossen. Höchstens 25 Prozent der Schüler sollen künftig das neunstufige Gymnasium besuchen dürfen, eine Wahlfreiheit soll es nicht geben. Von Tina Baier und Mike Szymanski mehr...

Orientierungsstufe in Neuperlach Zwei Jahre Schonfrist

Einzigartig in Bayern: In einer Schule in Neuperlach müssen sich die Schüler erst nach der sechsten Klasse entscheiden, welche Schullaufbahn sie einschlagen. Von Anne Kostrzewa und Melanie Staudinger mehr...

Magnus Carlsen, Vishwanathan Anand Schach-WM in Sotschi Wahnsinn am Brett

Im Schach gab es immer große Denker, große Strategen, große Duelle. Aber zeigen die aktuellen Großmeister Magnus Carlsen und Viswanathan Anand in Sotschi auch großen Sport? Es ist sogar mehr. Über den Kampf zweier Philosophien. Von Johannes Aumüller mehr...

Studentenjobs "Sie sind immer noch Vollzeitstudent"

Geld muss her, ein Job. Nur welcher? Die meisten Studenten arbeiten neben dem Studium, um sich das Leben in der Uni-Stadt leisten zu können. Davon ist nicht jeder Professor angetan. Von Pia Ratzesberger und Jan Willmroth mehr... Studentenatlas

FC Bayern Muenchen v SV Werder Bremen - Bundesliga Werder Bremen im Abstiegskampf Idylle ist Geschichte

Gegen den 1. FC Köln geht es nicht nur um den ersten Saisonsieg für Werder Bremen, sondern um den Arbeitsplatz von Trainer Robin Dutt. Auch die Personalpolitik von Manager Thomas Eichin wird hinterfragt. Von Jörg Marwedel mehr... Analyse

Kleiderspenden für Flüchtlinge Die Lager sind voll

"Wir haben so viel Material, dass alle Flüchtlinge locker bis Weihnachten versorgt werden können": Im Lager der Inneren Mission in München ist kein Platz mehr für neue Kleiderspenden. Helfen können Sie trotzdem weiter. mehr...

Abu Bakr al-Baghdadi Bildungsoffensive des IS Angriff auf Köpfe und Herzen

Ihr Ziel ist der neue sunnitisch-islamische Mensch: Die Führer der IS-Terrorgruppe lassen in Syrien und im Irak Lehrpläne umschreiben und schwören Dozenten ein. An Schulen und Universitäten bleibt nichts, wie es war. Von Tomas Avenarius mehr... Analyse

Finanzielle Unterstützung für Hochschulen Mehr Geld, mehr Studienplätze

"Ein guter Tag für Bildung und Wissenschaft": Bund und Länder einigen sich nach zähen Verhandlungen auf ein Milliardenprogramm für die Hochschulen. Profitieren sollen davon vor allem die Studenten. Von Roland Preuß mehr...

Ignorante Kritik an Ökonomen Sie sind wie Spürhunde

Ob aus Missverständnis oder Unkenntnis: All jene, die Ökonomen kritisieren, haben sie in Wahrheit nicht verstanden. Denn Volkswirte glauben nicht an den perfekten Markt. Im Gegenteil: Sie suchen ständig nach dessen Fehlern. Von Hans-Werner Sinn mehr... Gastbeitrag

Studieren in Sachsen beliebt Chinesische Studenten an deutschen Unis Umworben und gefürchtet

Aus keinem anderen Land kommen mehr Menschen an deutsche Hochschulen als aus China. Die Unis hierzulande loben die Zielstrebigkeit der chinesischen Studenten. Verfassungsschützer aber warnen vor ihnen. Von Kevin Schrein mehr...

Weltcup Skispringen Technologie im Skispringen Verzwickte Mathematik des Fliegens

Es geht um Kompensationsregeln, Anlauflängen und Punkte-Gutschriften: Als einziger olympischer Sport zieht das Skispringen auch natürliche Faktoren wie den Wind zur Bewertung einer Leistung heran. Viele halten das für einen Geniestreich - und doch hat die Szene mit den Folgen zu kämpfen. Von Thomas Hahn mehr...

Öko-Bilanz Apfel Ökobilanzen von Lebensmitteln Die höhere Mathematik der Ernährung

Wie soll man verstehen, dass ein Apfel aus Neuseeland nicht schlechter für die Umwelt ist als eine heimische Frucht? Ökobilanzen können zu verwirrenden, mitunter widersprüchlichen Ergebnissen führen. Dennoch gibt es für Verbraucher einfache Regeln für eine umweltfreundliche Ernährung. Von Katrin Blawat mehr... Die Recherche

Nachhilfe im Studium Höhere Mathematik ist vielen Studenten zu hoch

"Warum x = 3 ist, das steht da nicht": Mathematik oder Physik, Stochastik und Statistik, Strömungslehre oder E-Technik - viele Studierende verzweifeln an diesen Fächern. Hilfe kommt von außerhalb der Unis, private Nachhilfe für angehende Akademiker boomt. Von Cornelius Pollmer mehr...

Borussia Dortmund v Bayer Leverkusen - Bundesliga Bilder Video
Statistiken zu Bayern gegen Dortmund Fußball ist doch Mathematik!

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze und ist auf herrliche Art unkalkulierbar? Von wegen! Wer sich die Mühe macht, vor dem Viertelfinal-Duell der Bayern gegen den BVB die Statistiken zu wälzen, bekommt weitreichende Erkenntnisse. Vier Thesen lassen sich direkt daraus ableiten - drei davon sprechen klar für die Münchner. Von Jonas Beckenkamp mehr...

Milliardentransaktion: Schaeffler verkauft Continental-Aktien Schaeffler stößt Conti-Aktien ab "Eher Kunst als Mathematik"

Zwölf Milliarden Euro Schulden lasten insgesamt auf der Familie: Pünktlich zur Rückkehr in den Dax verkauft Maria-Elisabeth Schaeffler auf einen Schlag 20 Millionen Aktien von Continental. Das erbringt 1,7 Milliarden Euro - die Anleger finden den Schritt weniger lustig. Von Hans-Jürgen Jakobs und Uwe Ritzer mehr...

File photo of containers and cars being loaded on freight trains at the railroad shunting yard in Maschen near Hamburg Kritik an Deutschlands Export-Überschüssen Alles nur Mathematik

Wenn alle Volkswirtschaften der Euro-Zone so wettbewerbsfähig wären wie die deutsche, gäbe es die Euro-Krise nicht. So die Analyse von Kanzlerin Merkel. Aber: Eine Welt, in der alle Staaten mehr ex- als importieren, kann es nicht geben. Das bedeutet, auch Deutschland kann etwas tun, dass es den anderen besser geht. Von Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Finanzminister wusste seit Wochen von Panne bei HRE-Badbank Chaos um Milliarden-Panne bei HRE Niedere Mathematik

Ein Rechenfehler und kein Ende: Finanzminister Wolfgang Schäuble und die Hypo Real Estate verbreiten weiter Chaos um die Milliarden-Panne bei dem Geldinstitut. Jetzt soll die Bundesbank beim Rechnen helfen. Von Harald Freiberger mehr...

HÜHNER PICKEN GETREIDE Natur des Rechnens Mathematik bei Mensch und Huhn

Tiere kommen mit Zahlen kaum zurecht - jene, die zählen können, kommen nur bis drei. Allerdings wird auch der Mensch nicht als Numeriker geboren, sondern muss den Umgang mit Ziffern und Zahlen erst mühsam lernen. Von Lennart Pyritz mehr...

CDU und SPD an der Saar verhandeln ueber gemeinsame Regierung Koalitionsgespräche im Saarland Mathematik und Oskars Wort

Meinung Welche Koalition regiert künftig im Saarland? Noch mal Jamaika: undenkbar. Rot-Rot: hat Lafontaine ausgeschlossen. Eine große Koalition: die einzig realistische Option. Daran werden auch Neuwahlen und eine zögerliche SPD nichts ändern. Ein Kommentar von Detlef Esslinger mehr...