Reaktionen auf Gauweilers Rücktritt Opposition sieht "krachende Niederlage für Seehofers Taktik" Peter Gauweiler

Nach dem Rücktritt von Parteivize Peter Gauweiler sehen Bayerns Oppositionsparteien CSU-Chef Horst Seehofer in einer massiven Krise. Die AfD denkt schon einen Schritt weiter - und macht Gauweiler ein Angebot. mehr... Reaktionen

Reaktionen Respekt, Häme, Verständnis

Die Reaktionen auf den Rücktritt Gauweilers fallen sehr gemischt aus mehr...

Markus Söder Oberster Rechnungshof Das Sündenregister des Staates

Mangelhafte Schuldentilgung, teure Hopfenforschung oder ein kaputtes Museum: Der Rechnungshof kritisiert den Verlust von Millionen durch Missmanagement - doch die Staatsregierung reagiert mit kühler Routine. Von Frank Müller mehr...

Flughafen Transparent und ohne Trickserei

Seehofer will mit allen Beteiligten über die dritte Startbahn sprechen mehr...

Bavarian state premier and leader of Christian Social Union (CSU) Seehofer delivers his speech at the party's traditional Ash Wednesday meeting in Passau Aschermittwoch in Bayern Es fehlt an Witz

Die CSU plustert sich nach rechts auf, die SPD lästert über Söders Serienauftritt, Freie Wähler und AfD schimpfen wie gehabt über die Konkurrenz: Angesichts der Großkrisen in der Welt vergeht den meisten Parteien an diesem Aschermittwoch die Lust auf das übliche Gezänk. Aus der SZ.de-Redaktion mehr...

Politischer Aschermittwoch Sprüche vom Aschermittwoch Von gemolkenen Kühen und Fischkrapferln

"Manchmal habe ich den Eindruck, die CSU hat Hanf bei sich schon legalisiert": Es sind die kleinen Parteien, die in Niederbayern für die großen Lacher sorgen. Die besten Sprüche vom politischen Aschermittwoch. mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Starkbieranstich am Nockherberg Die besten Sprüche von Mama Bavaria

Der quälend lange Abschied des Ministerpräsidenten, Markus Söders Leere im Kopf - und die SPD auf der Palliativstation: In der Fastenpredigt von "Mama Bavaria" greift Luise Kinseher die Politiker schärfer an als früher. mehr...

Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion Nach Abstimmung im Landtag SPD erlebt Konzertsaal-Desaster

Für SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher ist es "eine schwere Niederlage": Als im Landtag über die Konzertsaal-Lösung für München abgestimmt wird, verweigert ihm ein Großteil der SPD-Fraktion die Gefolgschaft. Und stimmt mit der CSU. Von Sarah Kanning und Frank Müller mehr...

Münchner Sicherheitskonferenz Nach Anschlägen in Paris 100 zusätzliche Polizeibeamte für Bayern

Innenminister Herrmann plant, hundert neue Stellen bei der Polizei zu schaffen. Es ist eine Reaktion auf die Anschläge in Paris. Die Beamten sollen dabei helfen, potentielle Gewalttäter besser zu überwachen - bevor sie aktiv werden. Von Frank Müller mehr...

Neuer Name mit Logo des Flughafens Nürnberg Seehofer-Nachfolge in Bayern Söder hängt Aigner in Umfrage ab

Markus Söder führt überraschend im Rennen um die Nachfolge von Horst Seehofer: 41 Prozent der Bayern wollen ihn als neuen Ministerpräsidenten, seine Konkurrentin Ilse Aigner kommt nur auf 24 Prozent. Doch eine Politikerin ist in Bayern noch beliebter als der Finanzminister. Von Frank Müller mehr...

Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion Videokolumne "Becks Bayern" "Wie soll man denn so einen ins Drehbuch schreiben?"

Die Opposition in Bayern ist beleidigt. Natürlich wegen Söders Auftritt in der Serie "Dahoam is Dahoam". Aber mal ganz ehrlich, Markus Rinderspacher vor der Kamera? Wenn schon, dann müsste Hubert Aiwanger mitspielen. Von Sebastian Beck mehr... Video

Anschlag auf Charlie Hebdo Odeonsplatz Odeonsplatz Vereint in Trauer

Die Terrorakte in Paris als Anschläge auf alle Demokraten: Mehr als 3000 Bürger haben sich zu einer spontanen Mahnwache auf dem Münchner Odeonsplatz versammelt, um ihre Anteilnahme mit den Opfern der Anschläge in Frankreich zu bekunden. mehr...

Fastnacht in Franken Fastnacht in Veitshöchheim Wo sich Gandhi und Che Guevara begegnen

Gleich drei Horst Seehofers sind im unterfränkischen Veitshöchheim über den roten Teppich zur Fernseh-Prunksitzung "Fastnacht in Franken" geschlendert. Das größte Staunen löst aber wie immer ein anderer CSU-Politiker aus: der Franken-Gandhi. Von Ingrid Fuchs mehr...

Münchner Philharmonie Sanierung des Gasteigs "Ein schwerer Schlag für Bayerns Orchesterkultur"

In Münchens Musikszene ist die Empörung über die Umbaupläne für den Gasteig und den Verzicht auf einen neuen Konzertsaal groß. Einige Politiker halten nichts von der "mutlosen Entscheidung" der CSU-Regierung. Am meisten ärgert sich aber der BR. Von Christian Krügel mehr...

Der neue Landesvorsitzende der Grünen in Bayern: Eike Hallitzky Grünen-Landeschef Hallitzky Politprofi mit Außenwirkung

"Nichtstuer Seehofer und seine Marionetten": Der neue Landeschef der Grünen in Bayern, Eike Hallitzky, attackiert die regierende CSU heftig. Dennoch soll Schwarz-Grün an ihm nicht scheitern - wenn ein paar Bedingungen erfüllt sind. Von Frank Müller mehr...

Freie Wähler Parteitag der Freien Wähler Alles Aiwanger

Bundeschef, Landesvorsitzender, Fraktionsführer: Bei den Freien Wählern ist Hubert Aiwanger der Mann für alles. Nachdem er sich erfolglos als Populist versucht hat, konzentriert er sich nun wieder auf bayerische Themen. Von Frank Müller mehr...

Bayerischer Landtag Bayerischer Landtag Bayerischer Landtag Ein Parlament schafft sich ab

Exklusiv Kaum Gesetze, inhaltsleichte Regierungserklärungen vor leeren Rängen, ein bizarrer Streit um Redeminuten. Im Bayerischen Landtag ist die Krise des Parlaments zum Thema geworden. Jetzt rufen einflussreiche Abgeordnete nach einer Reform. Von Mike Szymanski mehr...

Kundgebungen in München Pegida-Ableger sagt Demo ab

Eine geplante Pegida-Demo in München ist abgesagt worden. Dennoch formiert sich breiter Protest gegen die islamfeindliche Bewegung - 6000 Menschen wollen am Montag auf die Straße gehen. Von Andreas Glas, Dominik Hutter und Martin Bernstein mehr...

Horst Seehofer besucht den Vatikan. Nachfolgedebatte in der CSU Seine Heiligkeit übernimmt

In der CSU toben derzeit mehrere Kämpfe: Aigner gegen die Energiewende, Dobrindt gegen die Maut und Söder gegen Seehofer. Wer da irgendwann die Nachfolge antreten soll? Unser Autor hat da einen Vorschlag. Von Roman Deininger mehr... Glosse

Flughafen München "Kein Bedarf für dritte Startbahn"

82 000 Unterschriften haben die Gegner des Flughafenausbaus für eine Massenpetition gesammelt. Ob die CSU-Mehrheit von ihren Plänen abrückt, ist fraglich - auch wenn die Zahlen eher den Gegnern in die Hände spielen. Von Marco Völklein mehr...

Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion Klausur in Irsee SPD will Volksbefragung gegen Energiepläne der CSU

"Wir werden der CSU ihre neuerliche Wende nicht durchgehen lassen": Auf der Klausur in Irsee macht Markus Rinderspacher der Staatsregierung eine klare Ansage. Der SPD-Fraktionschef will die Bürger zur Energiewende befragen - und so die CSU zum Einlenken zwingen. Von Stefan Mayr mehr...

Verjährte Ärzte-Betrugsverfahren Opposition fordert Untersuchungsausschuss

Gegen den Augsburger Laborunternehmer Bernd Schottdorf wurde wegen Betrugsverdachts schon mehrfach ergebnislos ermittelt; der nächste Prozess steht vor der Tür. Möglicherweise wird aus dem Fall nun eine politische Affäre mit Untersuchungsausschuss im Landtag. mehr...

CSU-Vorstandssitzung G8/G9 Volksbegehren scheitert mit 2,9 Prozent

Die Freien Wähler sind mit ihrem Volksbegehren zur Reform des Gymnasiums gescheitert. Nicht einmal 300.000 Wähler haben sich in die Listen eingetragen Während sich Ministerpräsident Seehofer in seiner Schulpolitik bestätigt sieht, suchen die Initiatoren nach Schuldigen für ihre Niederlage. mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Modellbau-Affäre Was Haderthauer jetzt droht

Der Druck auf Christine Haderthauer wächst. Sollte gegen die Aufhebung ihrer Immunität kein Einspruch eingelegt werden, könnte die Staatsanwaltschaft bereits am Donnerstag mit ihren Ermittlungen beginnen. Was auf die Staatskanzleichefin nun zukommt und wie die Stimmung an der CSU-Basis ist. mehr... Fragen und Antworten

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Zweifel an Honoraren Bayerns Justizministerium will Haderthauers Ehemann verklagen

Neue Probleme für das Ehepaar Haderthauer: Gegen Staatsministerin Christine Haderthauer wird wegen Betrugsverdachts ermittelt, nun will das bayerische Justizministerium ihren Mann Hubert verklagen - wegen fehlerhafter Honorare. mehr...