Leibspeise von Helmut Kohl Liebe geht durch den Saumagen Saumagenwettbewerb

Als Kanzler machte Helmut Kohl den Pfälzer Saumagen über Oggersheim hinaus bekannt - und betrieb mit der unterschätzten Köstlichkeit Politik. Eine Erklärung für ein Phänomen, mit Rezept. Von Lars Langenau mehr...

Kratzers Wortschatz Ein Radl Wurst vom Kuchl-Dragoner

Vor 200 Jahren wurde das Fahrrad erfunden, in Bayern nennt man es auch Radl. Aber es kommt noch besser: Hier bieten sogar die Metzgereien Radl feil, nicht nur die Fahrradläden mehr...

Dutch Green Party leader Jesse Klaver appears before supporters in Amsterdam Jesse Klaver auf dem Grünen-Parteitag in Berlin Was die Grünen jetzt brauchen

Die Grünen in Deutschland sind in der Krise. In den Niederlanden hat Parteifreund Jesse Klaver dagegen großen Erfolg. Er setzt auf Empathie und schlägt vor, auch mit AfD-Anhängern zu reden. Interview von Stefan Braun, Berlin mehr...

Großbritannien und Europa Cool und fair

Theresa May ist keine eiserne sondern eine eiernde Lady. Sie hat ihr Land ohne Not so geschwächt, dass man von historischem Versagen sprechen kann. Dennoch sollte die EU gerade jetzt offen gegenüber den Briten bleiben. Von Stefan Ulrich mehr...

Wahl in Großbritannien Wahl in Großbritannien Wahl in Großbritannien So kam es zum Brexit

Gabriel Rath schreibt in seinem Buch, wieso die Briten für den EU-Austritt stimmten: Die Eliten dachten, dass die Bürger alle Zumutungen hinnehmen würden - und David Cameron setzte auf dumme Spielchen. Rezension von Franziska Augstein mehr...

Wahl in Großbritannien Wahl in Großbritannien Wahl in Großbritannien Die Fünf von der Brexit-Insel

Alle kennen Eiskönigin Theresa May und Gegenspieler Jeremy Corbyn. Und die Schottin Nicola Sturgeon. Doch was zeichnet die Liberaldemokraten aus? Und wofür braucht es jetzt noch die Brexit-Partei Ukip? Die wichtigsten Köpfe der Wahl. Von Julia Ley mehr...

Kinostreit Eine Frage der Ehre

Christian Bale als Batman? Die Amerikaner hassen es, wenn Briten ihre Nationalhelden spielen - und umgekehrt. Eine Umfrage sollte nun herausfinden: Welche Stars können den Akzent der anderen Nation wirklich gut nachmachen? Von David Steinitz mehr...

film trainspotting "T2" im Kino Was passiert, wenn aus Junkies alte Säcke werden?

Regisseur Danny Boyle hat mit "T2" die Fortsetzung von "Trainspotting" vorgelegt. Ein Wagnis, das gelingt - auch wegen einer Toilettenszene. Filmkritik von David Steinitz mehr...

John Bercow Staatsbesuch von Donald Trump Staatsbesuch von Donald Trump Der nächste Affront des John Bercow

Als Sprecher des britischen Unterhauses ist er politischer Neutralität verpflichtet. Jetzt verbietet er Donald Trump, in der Westminster Hall zu sprechen. Das finden nicht alle gut. Von Christian Zaschke, London mehr...

Stanford University "Kraft" von Jonas Lüscher Gottesbeweis nach Google

Jonas Lüschers fulminantes Romandebüt "Kraft" erzählt vom Clash zwischen Old Europe und New Economy. Buchkritik von Christopher Schmidt mehr...

U.S. President Trump and British Prime Minister May meet at the White House in Washington Briten und Amerikaner Mays Hoffnungen ruhen auf Trump

Die britische Premierministerin wird an diesem Freitag in Washington empfangen. Ihre Absicht: Donald Trump bei Laune zu halten. Sie braucht ihn - und Trump wird das nutzen. Kommentar von Christian Zaschke mehr...

Nach Grundsatzrede May zitiert May

Die britische Premierministerin enttäuscht die Wirtschaftselite. Neues erfuhren die Zuhörer nicht, das Pfund verlor an Wert. Von Bastian Brinkmann mehr...

Britain's Prime Minister May attends the WEF annual meeting in Davos Brexit-Rede in Davos May enttäuscht die Wirtschaftselite

Die britische Premierministerin recycelt in Davos einfach zwei alte Reden. Das kommt nicht gut an. Von Bastian Brinkmann, Davos mehr...

Brexit Brexit Freunde bleiben

Theresa May wird in ihrer Rede zum Brexit überraschend deutlich: Großbritannien soll den europäischen Binnenmarkt verlassen. Immerhin verbindet sie den EU-Abschied mit luftigen Kameradschafts-Versprechen. Von Christian Zaschke mehr...

148280581 Großbritannien Das ist doch krank

Großbritannien hat einen reichen Gesundheitsminister, der sehr viel sparen will. Eine neue Runde im epischen Streit um den "National Health Service". Von Christian Zaschke mehr...

Schlaf Wissen Chronobiologie Schlafen geht anders

Verfechter des regelmäßigen 8-Stunden-Schlafes haben Unrecht: Astronauten, Polarforscher und Einhandsegler zeigen, dass man auch unter extremen Bedingungen eine erholsame Nacht verbringen kann. Von Jana Hauschild mehr...

Sherlock BBC The Six Thatchers Vierte Staffel "Sherlock" Wenn der Taufpate dauernd twittert

In der vierten Staffel der BBC-Miniserie hat Sherlock Holmes mit etwas zu tun, womit er nicht so gut umgehen kann: Kinder. Und Gefühle. TV-Kritik von Carolin Gasteiger mehr...

Geschlechtergerechtigkeit Lernen von Margaret Thatcher

Monika Grütters' runder Tisch "Frauen in Kultur und Medien" im Kanzleramt führte anschaulich vor, wo die Probleme liegen. Von Jan Kedves mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Augsteins Welt Augsteins Welt Auch Fillon isst Joghurt

Geht es der französischen Wirtschaft gut oder schlecht? Das hängt von der Perspektive ab. Von Großbritannien aus gesehen, geht es ihr gut. Die Deutschen sehen das anders. Von Franziska Augstein mehr...

French Presidential Candidate Francois Fillon Holds Election Campaign Event Frankreichs Republikaner Vorwärts retour

Biedermann und Thatcher-Fan: François Fillon will die Gesellschaft mit Nostalgie erneuern. Von Christian Wernicke mehr...

French right-wing presidential primary Frankreich François Fillon - plötzlich Präsidentschaftskandidat

Er bewundert Thatcher und hat den "Charme einer Auster": Ex-Premier Fillon hat bei der Vorwahl der französischen Rechten eine Mehrheit geholt. Jetzt hat er gute Chancen, Präsident zu werden. Von Lilith Volkert mehr...

Kino Ohne Wut, beinhart

Mit Filmen wie "Ich, Daniel Blake" kämpft Ken Loach für die Vergessenen und Entrechteten. Begegnung mit einem Achtzigjährigen, der die Briten mit seiner Konsequenz noch immer in Aufruhr versetzt. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Soziologe Didier Eribon im Interview "Wir müssen uns viel lauter einmischen"

Wann wurde es cool, rechts zu sein? Ein Gespräch mit dem französischen Soziologen und Philosophen Didier Eribon über weltfremde Protestbewegungen und die Krise der Demokratie. Interview von Alex Rühle mehr...

Florence Foster Jenkins Meryl Streep über "Florence Foster Jenkins" Humor wurzelt in etwas Dunklem

Meryl Streep spricht über das Geheimnis von Komik und worüber Menschen lachen. Und sagt, sie sei "in vieler Hinsicht total verblendet" - genau wie ihre neue Rolle, die Sängerin Florence Foster Jenkins. Von Alexander Menden mehr...

Frankreich Frankreich Frankreich Die süße Rache des François Fillon

Im Wettbewerb um die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner stimmen die Franzosen überraschend für den Mann, den Nicolas Sarkozy als "armen Kerl" demütigte. Nun siegt der Ex-Premier über seinen Spötter. Von Leo Klimm mehr...