"The Silkworm" von J. K. Rowling Interessanter, als Harry Potter es je war Enjoy the Silence: London Approaches First Anniversary Of The London Olympics

Robert Galbraith alias J. K. Rowling hat einen brillanten neuen Serienhelden erfunden: den Privatermittler Cormoran Strike. In "The Silkworm" löst er seinen zweiten Fall. Von Alexander Menden mehr... Buchkritik

File photograph shows British writer JK Rowling, author of the Harry Potter series of books, posing during the launch of the new online website Pottermore in London J. K. Rowling schreibt neue Kurzgeschichte Sie kann Harry Potter nicht loslassen

PR-Strategie oder Glucken-Gehabe? J. K. Rowling hat eine Kurzgeschichte über den gealterten Harry Potter veröffentlicht. Und die Fans sind einmal mehr begeistert. Von Marion Neumann mehr...

J.K. Rowling The Cuckoo's Calling Robert Galbraith Buch Roman Pseudonym "The Cuckoo's Calling" J. K. Rowling überrascht die Welt mit Pseudonym-Krimi

Schon seit April gibt es ein neues Buch von Harry-Potter-Autorin J. K Rowling - doch bis dato wusste niemand davon: Der Krimi mit dem Titel "The Cuckoo's Calling" ist unter Pseudonym erschienen. Nun hat eine Zeitung die Autorin enttarnt - und die Briten strömen in die Buchläden. mehr...

A picture taken on September 26, 2011 shows Harry Potter author J.K. Rowling applauding after receiving a Benefactor's Award at an open air ceremony at the University of Edinburgh. Pseudonym-Roman "The Cuckoo's Calling" J. K. Rowling spendet Einnahmen und Entschädigung

Die Posse um den unter Pseudonym verfassten Roman "The Cuckoo's Calling" von J. K. Rowling hat für eine Hilfsorganisation ein gutes Ende. Die Autorin spendet die Tantiemen für das Buch. Das Hilfsprojekt darf sich zusätzlich über unfreiwillige finanzielle Unterstützung seitens einer Anwaltskanzlei freuen. mehr...

J.K. Rowling Krimi unter Pseudonym J. K. Rowling enttarnt Rowlingleaks

Stinksauer auf den Verräter: Harry-Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling entdeckt nach der Enthüllung ihres unter Pseudonym geschriebenen Krimis das Leck in ihrem Geheimnetz. mehr...

Rowling, dpa Freude bei Harry-Potter-Fans J. K. Rowling veröffentlicht neues Buch

Das Warten hat ein Ende: Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling veröffentlicht am Donnerstag ihr mit Spannung erwartetes neues Werk "Die Märchen von Beedle dem Barden". mehr...

Joanne K. Rowling 'Ein plötzlicher Todesfall' Neues Buch von J. K. Rowling Fetter Einkauf

Der deutsche Handel hat natürlich vorbestellt - doch er empfängt das neue Werk von J. K. Rowling zurückhaltend. Man kann es auch so sagen: Jetzt muss das Buch zeigen, ob es dem Vermarktungsformat gewachsen ist, das ganz auf den Weltbestseller abgestimmt ist. Von Lothar Müller mehr...

Verkaufsstart des Rowling-Romans PR-Strategie von J. K. Rowling Wenn Stille alles sagt

Nur Auserwählte durften das Manuskript vorher lesen. Das Ganze habe sich so ehrfürchtig vollzogen wie "die Übergabe einer unbezahlbaren Ming-Vase", heißt es. Wie es der Harry-Potter-Autorin Rowling gelang, aus der Veröffentlichung ihres neuen Buchs einen Staatsakt zu machen. Von Alexander Menden, London mehr...

Author J.K. Rowling poses for photographers during a event to publicize her adult fiction book 'The Casual Vacancy', at the Queen Elizabeth Hall in London Neues Buch von J.K. Rowling Schwarze Fliegen, die an Schädeln kleben

Die Reichen sind böse und die Armen sind immer ein bisschen gut: Kann man in diesen Zeiten noch einen moralischen Roman schreiben und Sozialkritik üben? Joanne K. Rowling kann es. Ihr erster Roman "Ein plötzlicher Todesfall" ist ein schreckliches Märchen. Von Willi Winkler mehr...

Schreibtipps für Maddies Eltern von Rowling Fall Maddie: J. K. Rowling hilft Schreibtipps für Maddies Mutter

Die Mutter des in Portugal verschwundenen Mädchens Maddie hat ein Buch geschrieben - und dabei prominente Unterstützung erhalten: "Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling soll ihr Schreibtipps gegeben haben. Von Wolfgang Koydl, London mehr...

The Tales of Beedle the Bard J. K. Rowling Das Christkind, so früh

Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling ist begeistert - ihr handgeschriebenes Märchenbuch "The Tales of Beedle the Bard" ist für fast drei Millionen Euro versteigert worden. Wir zeigen Ihnen die Bilder - sogar gratis. mehr...

J.K.Rowling mit ihrem Buch The Tales of Beedle the Bard Märchenbuch von J.K. Rowling versteigert Totenköpfe für Millionen

Fünf Märchen für umgerechnet 2,75 Millionen Euro: In London hat Internet-Buchhändler Amazon ein handgeschriebenes Manuskript von J.K.Rowling ersteigert - sogar mit ein bisschen Harry Potter drin. mehr...

J.K. Rowling und ihr Bestseller J.K. Rowling und ihr Bestseller Zehn Gerüchte - und der wahre Harry Potter

Was vermutet wurde und was wahr ist, jedenfalls in der Welt der Autorin J.K. Rowling - sueddeutsche.de fasst den siebten Harry Potter zusammen. Von Barbara Vorsamer mehr...

Die Harry-Potter-Saga - Joanne K. Rowling J. K. Rowling: Neues Projekt Potter-Fans wittern Morgenluft

Es ist dunkelrot-violett und besteht gerade einmal aus drei Wörtern und einer Unterschrift: Viel ist von Joanne Rowlings neuem Projekt noch nicht zu sehen - doch die Fans der Erfolgsautorin sind schon in heller Aufregung. mehr...

"Wurfschatten" von Simone Lappert Die kleine Weh-Jungfrau

Wenn das eigene Innenleben zum Abenteuer wird: In Simone Lapperts Debüt "Wurfschatten" bereitet sich die hypochondrische Ada aufs Sterben vor. Leider reflektiert der Roman nicht, sondern schildert nur die Oberfläche. Von Dana Buchzik mehr... Buchkritik

quälcode Brutale Krimis Schlachtplatten zum Lesen

Einbetoniert, in Tinte ertränkt, kastriert: In den erfolgreichsten Krimis werden Menschen nicht einfach ermordet, sondern bestialisch hingerichtet. Warum? Und was sagt das über uns Leser aus? Von Till Raether mehr... SZ-Magazin

Rowling "Die Märchen von Beedle dem Barden" Neue Märchen von J. K. Rowling Zum Glück? Bitte dritte Falltür rechts

Plaudereien aus dem magischen Nähkästchen: "Die Märchen von Beedle dem Barden" von Joanne K. Rowling wollen alles und vor allem eines nicht: langweilen. mehr...

Zukunft des Kunstbetriebs Keine Lust auf Sloterdijk

Nach 53 Seiten ist Schluss: Die digitale Technik zeigt heute exakter denn je, welche Bücher, Songs und Filme wirklich beliebt sind und bis zu deren Ende konsumiert werden. Die Kunstproduktion wird das radikal verändern. Von Johannes Boie mehr...

Cuaron arrives at the Time 100 gala celebrating the magazine's naming of the 100 most influential people in the world for the past year, in New York "Fantastic Beasts and Where to Find Them" Cuarón im Gespräch für Harry Potter-Spin-off

Die Trilogie zu J. K. Rowlings "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" startet im November 2016 im Kino. Derzeit laufen die Verhandlungen, ob Oscar-Preisträger und "Harry Potter"-Regisseur Alfonso Cuarón die Regie der Fantasy-Saga übernehmen soll. mehr...

Joanne K. Rowling Krimi unter Pseudonym von Joanne K. Rowling Erzählkunst ohne Zauberstab

In ihrem unter Pseudonym geschriebenen Krimi "Der Ruf des Kuckucks" befreit sich Joanne K. Rowling von jedem Quidditch- und Zauberspruch-Zinnober. Vielmehr erweist sich die Harry-Potter-Schöpferin als Meisterin der Milieuschilderung, die an Charles Dickens erinnert. Von Alexander Menden, London mehr...

SZ-Magazin Fantasy-Autorin Samantha Shannon Allem Zauber wohnt ein Anfang inne

Samantha Shannon wuchs mit den Abenteuern von Harry Potter auf, jetzt wird sie selbst als neue J. K. Rowling gefeiert: Sie hat einen Vertrag für eine Romanserie, sieben Bände, Vorschuss 120.000 Euro. Die Londonerin ist gerade mal 21 Jahre alt. Kann das gutgehen? Von Roland Schulz mehr... SZ-Magazin

Chroniken der Unterwelt - City Of Bones Kino "City of Bones" im Kino Küssen wird keimfrei

Harald Zwarts Antwort auf die fünf "Twilight"-Filme ist der ultimative Stubenhocker-Film für eine Generation, die lieber Cybersex mag als echtes Fummeln. Von David Steinitz mehr...