Tierheim Dachau Verständnis gesucht

Das Tierheim in Dachau ist überfüllt wie noch nie. Maren Rottleb und Wolfgang Petrick hoffen jetzt auf Menschen mit einem großen Herz für ausgesetzte Tiere. Außerdem werben sie für die Kastration von Katzen Von Wolfgang Eitler mehr...

Psychiatrie Kunst als Therapie Kunst als Therapie Gedichte einer Weggesperrten

Sieben Jahre saß sie in der Psychiatrie, jetzt steht sie auf der Bühne: Ilona Haslbauer schreibt über ihren "Friedhof der atmenden Toten", um sich selbst zu therapieren. Für Nina Hagen ist sie eine der begabtesten Lyrikerinnen Deutschlands. Von Dietrich Mittler mehr...

Liebesverstrickungen treffen auch Rick und Sam. Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Krisen unterm Tannenbaum

Hannes hat Clara betrogen und Klaus weiß nicht, ob er heiraten soll: "Alles ist Liebe" zeigt Beziehungsprobleme in der Weihnachtszeit. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Bayern Munich's Robben celebrates with team mates Ribery and Bernat after he scored a goal against Hertha Berlin during their German first division Bundesliga soccer match in Berlin Bayern-Sieg in Berlin Übertriebene Experimentierfreude

Pep Guardiola überrascht Hertha BSC in der ersten Hälfte mit wilden Rochaden. Die Münchner sind derart überlegen, dass die Berliner Fans Schlimmes befürchten müssen. Am Ende aber wäre ein Unentschieden für Hertha möglich gewesen. Von Matthias Schmid mehr...

popart teaser kolumne "er sagt, sie sagt" Kolumne "Er sagt, sie sagt" Die Fettecke kommt weg!

Wenn sie kocht, ist es Routine. Wenn er kocht, ist es Kunst. Zumindest gleicht die Küche nach dem Schaffensprozess dem Atelier eines Aktionskünstlers. Ein Beziehungsdrama in Dialogform. Von Violetta Simon mehr... Kolumne

Alissa Ganijewa Russische Jugend Unverstandene Helden

Für Kommunismus, Kirche, Dschihad und die Freiheit: Was Russlands Jugend über ein zerrissenes Land erzählt. Von Alissa Ganijewa mehr... Gastbeitrag

Deutschlands Kodak Moment: Silvester 1989 Nach dem Mauerfall Als die Bilder greller wurden

Am Nullpunkt: Das knappe Jahr zwischen Mauerfall und Beitritt war nicht nur das vielleicht beste Jahr der DDR, sondern auch das spannendste der Bundesrepublik. Von Peter Richter mehr... Analyse

Szene aus "Im Labyrinth des Schweigens" mit André Szymanski Deutsche Nachkriegsliteratur Krieg statt Kinderstube

Mit 15 Jahren war Thomas Gniellka Flakhelfer in Auschwitz. In seinem Romanfragment "Geschichte einer Klasse" erzählt der früh verstorbene Journalist von deutschen Kindersoldaten - und liefert das Buch zum Film "Das Labyrinth des Schweigens". Von Insa Wilke mehr... Buchkritik

Angela Merkelv CDU Bundeskanzlerin Lage der CDU Jenseits von Merkel

Die Union glänzt in Berlin. Aber in einem Bundesland nach dem anderen verliert sie die Macht, nun wohl auch in Thüringen. Die Partei von Bundeskanzlerin Angela Merkel leidet an dramatischer Auszehrung. Von Robert Roßmann mehr... Kommentar

Deutsche Literatur Der Herbst des Einsamen

Vor 100 Jahren, am 3. November 1914, starb der Dichter Georg Trakl. Als Buchpreisträger Lutz Seiler dessen Verse als Student in der DDR zum ersten Mal las, veränderten sie sein Leben. Gastbeitrag von Lutz Seiler mehr... Gastbeitrag

Hans-Joachim Heist als Gernot Hassknecht Hassknecht von der Heute-Show Der wütendste Mann des deutschen Fernsehens

Hans-Joachim Heist war ein glücklicher kleiner Komödiant und SPD-Politiker. Als Gernot Hassknecht wurde er bei der "Heute-Show" im ZDF zum Chefcholeriker der Republik. Ein Treffen. Von Roman Deininger mehr... Porträt

Folgen des Bahnstreiks Reisen in Zeiten des Ersatzfahrplans Ballade auf den Bahnstreik

Der Lokführer-Ausstand bringt Chaos und Stillstand über Deutschland. Doch jenseits sauber durchgetakteter Fahrpläne entsteht Raum für das Schöne und Überraschende. mehr...

Amy Winehouse Ihre Frage Warum verehren wir jung Verstorbene als Genies?

Georg Trakl, Kurt Cobain und Amy Winehouse starben mit gerade einmal 27 Jahren - und gelten heute als Genies. Warum ist das so? Waren sie tatsächlich so gut - oder verklären wir jung verstorbene Künstler? Von Carolin Gasteiger mehr... Ihre Frage

Literatur Ein Plädoyer fürs Leben

Die Ickinger Schauspielerin Isabel Schupp hat ein berührendes Buch über das Sterben ihrer Tochter geschrieben Von Petra Schneider mehr...

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar auf Fortbildung Stuhlkreis of Shame

Pascal Grün soll aus einem Stück Papier eine Maske reißen, jawohl reißen. Alles zum Wohle der Schüler, versichert ihm die Fortbildungsleiterin. Der Referendar denkt nur: "Geht's noch!?" mehr... Kolumne

Magnus Carlsen, Vishwanathan Anand Schach-WM in Sotschi Wahnsinn am Brett

Im Schach gab es immer große Denker, große Strategen, große Duelle. Aber zeigen die aktuellen Großmeister Magnus Carlsen und Viswanathan Anand in Sotschi auch großen Sport? Es ist sogar mehr. Über den Kampf zweier Philosophien. Von Johannes Aumüller mehr...

Ski alpin Kontrollierter Ehrgeizling

Sie war kurz davor aufzuhören: zu viel Druck, zu viele Selbstzweifel. Nach dem Rücktritt von Maria Höfl-Riesch ist Barbara Wirth die neue, alte DSV-Hoffnung und muss plötzlich Auskünfte zur Lage der Ski-Nation geben Von Johannes Knuth mehr...

Restaurant Steirer am Markt Restaurant Steirer am Markt A rechter Schmarrn

Getümmel am Viktualienmarkt, Gemütlichkeit gleich nebenan: Wer im Steirer am Markt einkehrt, trifft auf angenehmes Ambiente und guten Service. Nur die Qualität der Hauptspeisen schwankt zuweilen - dafür entschädigt aber der Kaiserschmarrn. Von Ivan Lende mehr...

Gold Drops From Record Above $1,910 in Biggest Decline in a Year US-Notenbank Fed Goldbarren und Gedichte

Wie schützen sich die Fed-Arbeiter gegen fallendes Gold? Wie beeinflusste der Babysitter der künftigen Fed-Chefin Yellen ihre Arbeit? Fünf Dinge, die Sie wahrscheinlich noch nicht über die Fed wussten. Von Bastian Brinkmann und Jannis Brühl mehr...

Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki Reich-Ranicki greift Günter Grass an "Ein ekelhaftes Gedicht"

Eine Größe des literarischen Nachkriegsdeutschland liest der anderen die Leviten: Der Kritiker Marcel Reich-Ranicki attackiert den Schriftsteller Günter Grass wegen dessen israelkritischen Gedichts. Grass stelle die Welt auf den Kopf, wenn er Israel im Streit mit Iran zum Agressor erkläre. Das sei ein Schlag gegen alle Juden. Auch Außenminister Westerwelle schaltet sich in die Debatte ein. Er wirft Grass vor, die Gefahr aus Iran zu verharmlosen. mehr...

File photo of novelist Grass smoking pipe before the opening of an exhibition in Hamburg Antisemitismus-Vorwurf gegen Nobelpreisträger Grass-Gedicht ruft wütende Reaktionen hervor

"Schmierentheater", "Hasspamphlet", "Verirrung": Vertreter jüdischer Organisationen und deutsche Politiker reagieren empört auf das Gedicht von Günter Grass zum Konflikt Israels mit Iran. Sie werfen dem Literaturnobelpreisträger vor, antisemitisch zu sein und keine Kenntnis über die politische Situation in Nahost zu haben. mehr...

Jordan Nichols Twitter Our Generation Gedicht Schüler-Gedicht Generation Hype trifft Generation Shitstorm

Ein Text, zwei Lesarten - und eine Woge der Begeisterung wegen 24 Zeilen: Ein 14-jähriger Schüler verzaubert das Netz mit einem ungewöhnlichen Gedicht. Darin stellt er die Frage, wofür seine Generation eigentlich steht. Die liefert die Antwort gleich selbst. Von Tobias Dorfer mehr...

Gedicht jetzt.de Sarah Knappik dreht durch Gedicht aus dem Dschungel

Versteckt sendet RTL in seiner Dschungelsendung ein Manifest gegen den Leistungsdruck. jetzt.de dokumentiert das Gedicht "Ich habe mich für ein anderes Leben entschieden" von Sarah Knappik. mehr...

applejetzt Verkaufspoesie bei Apple "Ein sehr tiefsinniges Gedicht"

Seit einer Weile wirbt Apple nicht mit Fakten, sondern mit schwurbeliger Produktpoesie. Wir haben die elfte Klasse eines Münchner Gymnasiums um eine fachmännische Gedichtinterpretation gebeten. Von der jetzt.de-Redaktion mehr... jetzt.de

Lyrik-Quiz, "Ottos Mops" von Ernst Jandls zum Welttag der Poesie Poesie-Quiz Sind Sie noch ganz Gedicht?

Ernst Jandl ließ Ottos Mops trotzen, Friedrich Schiller gab sich der Freude hin und Ingeborg Bachmann wollte Lupinen löschen. Wie ging das alles weiter? Testen Sie Ihr Lyrik-Wissen und dichten Sie berühmte Verse verschiedener Epochen zu Ende. Ein Quiz zum Welttag der Poesie. Von Katharina Nickel mehr...