Geschlechterkampf

Thema folgen lädt

Italien
:Frauen auf die Sockel!

Die größten Namen der Stadt allesamt männlich? Padua debattiert über die Statuen auf der Piazza.

Von Oliver Meiler

Schauspieler Adnan Maral
:Die Kunst, Kulturen zu kreuzen

Der Schauspieler und Produzent Adnan Maral treibt in seinen Filmen bayerisch-türkische Rollenklischee auf die Spitze, so auch in seinem jüngsten ARD-Projekt "Servus, Schwiegermutter!". Privat geht er mit dem Thema Geschlechterkampf ganz anders um.

Von Barbara Hordych

SZ-MagazinAbschiedskolumne
:Gegen die Geschlechter-Wand

Sind die Kinder krank, rufen Erzieher die Mutter an. Geht es ums Geld, meldet sich der Bankberater beim Vater. Man kann sich im Privaten noch so sehr um Gleichberechtigung bemühen - der Alltag zwingt ständig in Rollenklischees.

Von Sara Peschke

SZ PlusMacht und Ohnmacht der Geschlechter
:Die dressierte Frau und der ausgetrickste Mann

Wie würde sich unsere Gesellschaft verändern, wenn Frauen und Männer gleich stark wären? Die Schriftsteller Else Buschheuer und Thomas Glavinic wagen das Gedankenspiel - und schreiben zwei Antworten.

Von Else Buschheuer und Thomas Glavinic