bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Hat die "Me Too"-Debatte das Verhältnis der Geschlechter verbessert?

"Me Too" hat zur Aufarbeitung vieler Verbrechen geführt und zugleich eine Art Neustart des Geschlechterverhältnisses im Alltag erzwungen.

(Foto: Travis Grossen/Unsplash)

Zwei Jahre nach dem Beginn von "MeToo" wird eine Zwischenbilanz gezogen: Hat es den Frauen etwas gebracht? Eine Studie sagt, es gebe weniger sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz, eine andere zeigt, dass Chefs aus Angst vor Fehltritten, immer weniger Frauen einstellen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.