Nach einem schweren Schicksalsschlag begann er ein neues Leben
Trauerbewältigung

"Jedes Jahr mit Anna war ein geschenktes Jahr"

Mathias Brandstätter arbeitete erfolgreich als Physiker. Dann erkrankt seine Tochter unheilbar und stirbt später. Er verliert seinen Job - und schafft einen Neustart.

Von Renate Winkler-Schlang

Afghanische Flüchtlingsfamile Sarvar, Edling - Maivand
Interview am Morgen: Sexuelle Gewalt unter Minderjährigen

"Kinder mit schwerwiegendem Fehlverhalten brauchen sehr enge Grenzen"

Wie reagieren Schulen, Eltern und Behörden, wenn ein Kind ein anderes Kind vergewaltigt? Klaus Seifried war jahrzehntelang Schulpsychologe und Lehrer. Er weiß, was traumatisierten und von Gewalterfahrungen geprägten Kindern hilft.

Interview von Verena Mayer, Berlin

Oma Erbe
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne

Was ich meinen Kindern vererben möchte

Wenn sich die Nachfahren um das Erbe streiten, kann das ganze Familien auseinanderreißen. Unsere Senioren-Kolumnistin hat deswegen Vorkehrungen getroffen.

Protokoll von Dorothea Wagner

Lisa Brennan-Jobs, Tochter des Apple-Gründers Steve Jobs
Buch von Lisa Brennan-Jobs

Steve Jobs' Bekenntnisse am Sterbebett

Der ständige Kampf um die Liebe des Vaters: Die älteste Tochter des früheren Apple-Chefs legt ihre Autobiografie vor - lesenswert nicht nur für Apple-Fans.

Von Ekaterina Kel

Saraya Gomis
Schule

Diese Frau kämpft für einen Ort, an dem alle gleich gut lernen können

Saraya Gomis ist Antidiskriminierungsbeauftragte für Schulen in Berlin. Dieses Amt ist auch in anderen Städten dringend notwendig.

Von Verena Mayer

Statue Kapitol Wolf Romulus und Remus säugen Piazza del Campidoglio Rom Italien Europa Copyrig
Wolfskinder

Wie viel Tier steckt im Menschen?

Bis heute gibt es mehr als 50 dokumentierte Fälle von Kindern, die in der Wildnis aufwuchsen. Meistens beginnt ihr Leidensweg erst in der Zivilisation.

Von Josef Schnelle

Teddys in der Schule

"Ein Kuscheltier zeigt, dass sich das Kind in der Welt sicher fühlt"

Sollte ein Schüler seinen Teddy mit in die Klasse bringen dürfen? Darüber ist auf Twitter eine Diskussion entbrannt. Eine Kinder-Psychotherapeutin erklärt, warum Stofftiere ein Zeichen von Reife sind.

Interview von Nora Reinhardt

-
Schulbeginn

Und jetzt alle

Ganz Frankreich kehrt an diesem Montag in den Alltag zurück, in die Schule, ins Büro. Ganz Frankreich? Ja. Über einen kollektiven Neubeginn, der zugleich ein kollektiver Kaufrausch ist.

Von Nadia Pantel

Boy in medical practice receiving band aid model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxI
Vorsorge

Keine Angst vorm Impfen

Der Film "Eingeimpft" wirkt auf den ersten Blick nett und ehrlich. Tatsächlich aber sät er unnötig Zweifel und bestärkt damit Impfgegner. Warum die Vorsorge richtig ist.

Von Kathrin Zinkant

Fantasy

Die letzte Nacht in Potterland

Schrill, bunt, verrückt, die Geschichte der kleinen Morrigan, die von einem geheimnisvollen Mann vor dem sicheren Tod gerettet wird und in neues, verrücktes Leben eintaucht.

Von Carola Zinner

Bilderbuch

Walgesänge

Spannende Abenteuer bei der Schatzsuche: Die Mäuse auf dem Meeresgrund finden in einem Schiff eine geheimnisvolle Kiste mit einem besonderen, sehr alten Buch.

Von Carsten Matthäus

Franziska Giffey besucht Hessen
Familie

Ministerin für Penetranz

Franziska Giffey geht auf eine Art Bildungsreise und verteilt Plüschadler. Ihr "Gute-Kita-Gesetz" dümpelt währenddessen vor sich hin.

Von Henrike Rossbach, Maintal/Neu-Isenburg

01:01
Arizona

Familie nimmt Abschied von McCain

Der republikanische US-Senator wurde ein letztes Mal in seiner Heimat, dem US-Bundesstaat Arizona, aufgebahrt. Die Familie nahm Abschied. Im Anschluss wird der Sarg nach Washington gebracht.

Familie

Kita ist nicht gleich Kita

Die Kinderbetreuung wird stetig besser, aber Länderunterschiede bleiben. Bundesweite Standards sind umstritten.

Kinderwagen darf im Hausflur vor Kellertür abgestellt werden
Wohnen mit Kindern

Auf gute Nachbarschaft

Wo Kinder leben, ist es oft laut und unordentlich. Familien wollen aber trotzdem mit allen auskommen. Expertentipps für ein gutes Miteinander.

Protokoll und Recherche: Anna-Maria Deutschmann

Schulische Integration von Flüchtlingskindern
Schulstart

So finden Sie den perfekten Kinderschreibtisch

Neben Ranzen und Schultüte braucht ein neues Schulkind auch einen Schreibtisch mit Stuhl. Was man beim Kauf beachten sollte.

Von Sarah Mahlberg

SZ Familie Flexmodul Heft 9
SZ Familie

Was wir uns von der Schule wünschen

In der aktuellen Ausgabe: Mehr Mut zur Utopie - wie könnte die Schule der Zukunft aussehen? Wie fühlt es sich an, als Mutter Depressionen zu haben? Und wie hält man den Lärm in der Familie aus? Für Kinder wie immer Aufkleber, Comics, Rätsel, Witze und viele Basteltipps.

Schule
Schule in NRW

Wie geht's euch eigentlich?

2015 startete an einer Gesamtschule in Herne eine unerhörte Umfrage: Nicht um die Leistung der Schüler sollte es gehen, sondern um ihr Befinden. Die Ergebnisse: "erschreckend". Jetzt sollen sie die Politik verändern.

Von Paul Munzinger

Betrug bei Elterninitiativen

Verantwortung tragen alle

Ingrid Fleck, pädagogische Fachberaterin beim Kleinkindertagesstättenverein KKT, erklärt wie sich Elterninitiativen vor Betrug schützen können

Interview von Jakob Wetzel

THE PLAYGROUND PROJECT
OUTDOOR
Kulturgeschichte

Der Mensch ist, was er spielt

Die Bonner Kunsthalle zeigt in ihrer aufwendigen Ausstellung "Playground Project", wie gesellschaftliche Veränderungen das Konzept von Spielplätzen über die Jahrzehnte geprägt haben.

Von Harald Eggebrecht

Kinderschutz

Wenn es zu spät ist

Sie werden geschlagen, manche missbraucht: 2017 wurden mehr als 61 000 Jungen und Mädchen vom Jugendamt in Obhut genommen - ein dramatischer Einschnitt für die Familien. Und doch sind die eigentlichen Dramen die Fälle, in denen niemand klingelt.

Kommentar von Henrike Roßbach

Kind schaukelt
Jugendämter

Wenn zu Hause nichts mehr geht

Sie werden geschlagen, manche missbraucht: 2017 wurden mehr als 61 000 Jungen und Mädchen vom Jugendamt in Obhut genommen. Es ist oft der letzte Schritt am Ende eines langen Leidenswegs.

Von Henrike Roßbach, Berlin

Gutenberg-Gymnasium in Erfurt
Sicherheit an Schulen

Wenn Schüler zu Schützen werden

In Deutschland kommt es im Schnitt zu einer Amok-Tat im Jahr an Schulen. Der Branddirektor Roland Goertz war in Erfurt und Winnenden dabei - und gibt Ratschläge, wie jede Schule sich einfach schützen kann.

Von Georg Cadeggianini

Schulbücher - wie viel sollten Schüler Zuhause lesen?
Schularbeiten

Ober- und Untergrenzen für Hausaufgaben?

Sollen Schüler das Gelernte Zuhause wiederholen und sich allein Wissen aneignen? Mit einem überraschenden Argument belebt Hamburgs Bildungssenator einen alten Streit.

Von Paul Munzinger

oma appetit
SZ-Magazin
Die Oma-Kolumne

Isst du das noch?

Unsere Senioren-Kolumnistin über den ständigen Kampf als Rentner mit zu großen Portionen und die Frage, ob der Appetit im Alter wirklich abnimmt.

Protokoll von Dorothea Wagner