Berufsunfähigkeitsversicherung

Wie Sie sich gegen Berufsunfähigkeit absichern

Die Berufsunfähigkeitsversicherung springt ein, wenn Betroffene durch einen Unfall oder eine Krankheit nicht mehr in der Lage sind, selbst ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Worauf schon vor Vertragsabschluss zu achten ist, welche Klauseln wichtig sind, ab wann die Versicherung greift und welche Alternativen es zur Berufsunfähigkeitsversicherung gibt.

Versicherungen
:Wenn es an die Existenz geht

Viele Menschen haben Angst vor schweren Krankheiten wie Krebs, Unfall oder Behinderung. Versicherer versprechen Schutz vor den finanziellen Folgen. Aber nicht alle Policen taugen etwas.

Von Christian Bellmann

SZ PlusVersicherungen
:Wie sich Studierende richtig versichern

Auch Studierende müssen sich um Versicherungen kümmern, denn nicht alles ist über die Eltern abgedeckt. Manche Policen sind notwendig, andere überflüssig. Ein Überblick.

Von Kendra Dana Roth

SZ PlusGeld
:"Es gibt viele Versicherungen, die man absolut nicht braucht"

Rechtschutz, Unfall, Berufsunfähigkeit: Welche Versicherungen sind für junge Erwachsene nötig, welche reine Geldmache - und worauf sollte man beim Abschluss achten? Ein Gespräch mit Wirtschaftsjuristin Madlen Müller.

Interview von Fanny Haimerl

SZ PlusVersicherungen
:Wenn es an die Existenz geht

Viele Menschen haben Angst vor schweren Krankheiten wie Krebs, Unfall oder Behinderung. Versicherer versprechen Schutz vor den finanziellen Folgen. Aber nicht alle Policen taugen etwas.

Von Christian Bellmann

SZ PlusCorona-Spätfolgen
:Wer hilft bei Long Covid?

Wer eine Corona-Infektion überwunden hat, kann weiter krank sein - und dadurch finanzielle Probleme bekommen. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Ilse Schlingensiepen und Anne-Christin Gröger

Münchner Momente
:Hundert Prozent Zukunftsgarantie

Kuriose Versicherungen gibt es einige, jetzt können sich auch schon Schüler bei einem Münchner Anbieter gegen Berufsunfähigkeit absichern. Da geht noch mehr.

Glosse von Philipp Crone

SZ PlusJetzt richtig vorsorgen
:Zu krank zum Arbeiten - und nun?

Wegen einer Krankheit oder eines Unfalls nie mehr arbeiten zu können, kann auch zur finanziellen Katastrophe werden. Wie die Rentenversicherung dabei hilft - und warum das selten ausreicht.

Von Thomas Öchsner

Versicherungen im Vergleich
:Was ist sinnvoller: Unfallversicherung oder Berufsunfähigkeitspolice?

Jüngere versichern sich oft lieber gegen Unfälle als gegen Berufsunfähigkeit. Doch Verbraucherschützer raten vielen zu einer anderen Entscheidung. Mit Tarif-Tabelle zu Unfallversicherungen.

Von Jonas Tauber

SZ PlusBerufsunfähigkeitsversicherung
:Kompliziert, aber unverzichtbar

Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit sind teuer, ein guter Vertrag ist nicht leicht zu finden. Berufstätige sollten sich dennoch absichern. Worauf man achten sollte.

Von Christian Bellmann

SZ PlusAzubis und Studierende
:Gut abgesichert?

Nach dem Abitur stehen etwa eine Million junger Menschen vor der Frage: Muss ich mich versichern - und wenn ja, welche Vorsorge ist für mich geeignet? Die große Übersicht.

Von Berrit Gräber

Leserdiskussion
:Wie sollten Berufsunfähige unterstützt werden?

Obwohl Berufsunfähigkeit jeden treffen kann, drückt sich der Staat um eine auskömmliche Absicherung der Bürger, schreibt SZ-Autorin Kristiana Ludwig. Die Bundesregierung muss das Thema endlich ernst nehmen, statt Betroffene wie Standard-Arbeitssuchende durch die Ämter zu schleusen.

SZ PlusArbeitsschutz
:Wenn der Beruf krank macht

Wer durch seinen Job Langzeitschäden erleidet, scheitert auffällig oft vor Gericht. Warum? Über die Macht der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung und ihr System der Verharmlosung.

Text: Christina Berndt und Johannes Ludwig, Illustrationen: Daniel Stolle
02:56

Gesetzliche Unfallversicherung
:Das System der Verharmlosung

Arbeitnehmer, die durch ihren Beruf krank werden, scheitern auffallend oft vor Gericht. Christina Berndt über ihre Recherchen zur Macht der gesetzlichen Unfallversicherung.

Von Christina Berndt

Versicherungen
:Was zu tun ist, wenn die Versicherung nicht zahlt

Ob ein Anbieter wirklich gut ist, stellt sich erst heraus, wenn er zahlen soll. Oft stellt er sich quer - doch Verbraucher können sich wehren.

Von der Finanztip-Redaktion

Private Krankenversicherung und Vorerkrankung
:So neugierig darf die Versicherung sein

Wer sich privat versichern will, muss detailliert über seine Krankheiten informieren. Schon ein verschwiegener Heuschnupfen kann Ärger bringen.

Von Julia Rieder, Finanztip

Berufsunfähigkeitsversicherung
:So schützen Sie sich vor Berufsunfähigkeit

Wer dauerhaft krank wird und nicht mehr arbeiten kann, gerät schnell in Not. Dagegen gibt es Versicherungen - doch die haben etliche Hürden. Hier sind fünf Tipps.

Von der Finanztip-Redaktion

Berufsunfähigkeitsversicherung
:Wackelige Angelegenheit

Die Beiträge für die Absicherung werden möglicherweise bald teurer. Einer der Gründe dafür: Die Unternehmen haben unterschätzt, wie viele Menschen diese Policen in Anspruch nehmen.

Von Anne-Christin Gröger

Berufsunfähigkeitsversicherung
:Wie Sie sich gegen BU absichern

Worauf Sie schon vor Vertragsabschluss achten sollten, welche Klauseln wichtig sind, ab wann die Versicherung greift und welche Alternativen es gibt - ein Ratgeber.

Berufsunfähigkeit
:Unbezahlbarer Schutz ist unsozial

Vor allem Handwerker können sich Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit kaum noch leisten. Das darf so nicht bleiben. Wenn die Branche nicht handelt, wird es der Staat tun.

Kommentar von Herbert Fromme

Berufsunfähigkeit
:Diese Versicherung ist zu wichtig, um zu teuer zu sein

Menschen mit hohem Risiko, berufsunfähig zu werden, können die Police kaum bezahlen. Kritiker fordern, zur staatlichen Regelung zurückzukehren.

Von Anne-Christin Gröger

Rentenpolitik
:Schluss mit der Rentner-Party

Mit der Rente mit 63 beschenkt die Regierung eine bestens abgesicherte Generation. Das Geld fehlt den nachfolgenden Generationen, die es wirklich brauchen - und für die es im Alter finanziell ziemlich eng wird.

Kommentar von Alexander Hagelüken

Versicherung
:Was tun, wenn der Antrag auf BU-Schutz abgelehnt wird?

Der Bund der Versicherten schätzt, dass zwischen 25 und 35 Prozent aller Anträge auf Berufsunfähigkeitsschutz abgelehnt werden. Doch das bedeutet keineswegs ein endgültiges Nein.

Von Marina Engler

SZ JetztLexikon des guten Lebens
:Brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Es zwickt im Kreuz, das Herz wird schwach oder die Psyche macht nicht mehr mit: Wer nicht mehr arbeiten kann, verdient auch kein Geld. Für diesen Fall gibt es Berufsunfähigkeitsversicherungen. Wie die funktionieren, steht im Lexikon des guten Lebens.

Von Gregor Rudat

Versicherung
:Welche Alternativen gibt es zum Berufsunfähigkeitsschutz?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung soll ein existenzielles Risiko absichern. Dennoch erhalten viele Personen nur abgespeckten oder gar keinen Schutz. Sinnvolle Alternativen gibt es nur wenige - ein Überblick.

Von Marina Engler

BU-Schutz
:Warum ist die Berufsunfähigkeitsversicherung so wichtig?

Kaum jemand möchte sich mit dem Gedanken beschäftigen, wie es wäre, berufsunfähig zu sein. Doch jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland ist betroffen - und nur die Hälfte ist versichert. Wer sich auf die staatliche Absicherung verlässt, bekommt große Probleme.

Von Marina Engler

Absicherung gegen Berufsunfähigkeit
:Wann zahlt die Versicherung?

Wer berufsunfähig wird und seinen Lebensunterhalt nicht mehr selbst verdienen kann, erhält eine Rente. Doch wann zahlt die Versicherung eigentlich? Entscheidend ist die mögliche Arbeitszeit.

Von Marina Engler

Versicherung gegen Berufsunfähigkeit
:Auf welche Klauseln Sie achten müssen

Wer berufsunfähig wird, sollte abgesichert sein. Entscheidend für eine gute Versicherung ist aber das Kleingedruckte. Die wichtigsten Klauseln bei Berufsunfähigkeitsversicherungen im Überblick.

Von Marina Engler

Versicherung
:Was sind die häufigsten Streitfälle bei der BU-Rente?

Eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit kostet viel. Umso ärgerlicher ist es, wenn der Anbieter im Fall der Fälle nicht zahlt. Manche Streitigkeiten kann man vermeiden, bei anderen hilft nur der Gang zum Anwalt.

Von Marina Engler

Versicherungsbeitrag
:Was kostet die Berufsunfähigkeitsversicherung?

Gegen Berufsunfähigkeit möchten wohl die meisten gut abgesichert sein. Dennoch können oder wollen sich viele die Versicherung nicht leisten. Wie teuer guter Schutz ist und wie man ihn bekommt.

Von Marina Engler

Berufsunfähigkeitsversicherung
:Was muss die Versicherung vor Vertragsabschluss wissen?

Der Schutz vor Berufsunfähigkeit gehört zu den wichtigsten und kompliziertesten Versicherungen, die es gibt. Jeder Vertrag wird individuell auf die Person abgestimmt. So finden Sie durch den Paragrafen-Dschungel.

Von Marina Engler

Verkauf von Versicherungen bei Geldproblemen
:Lieber Wohnung als Brille

Wenn das Geld knapp wird, trennen sich viele Menschen von ihren Versicherungspolicen. Doch schlau ist das nicht immer. Welche Versicherungen im Notfall verzichtbar sind, und welche man nicht vorschnell kündigen sollte - ein Überblick.

Von Friederike Krieger

Versicherung im Internet
:Per Mausklick zur Police

Auf der Jagd nach der günstigsten Versicherung landen Verbraucher häufig bei Vergleichsportalen oder dem Online-Angebot der Versicherer. Ein Abschluss im Internet kann durchaus Geld sparen helfen. Doch bei manchen Versicherungsarten ist die Online-Variante heikel.

Von Anne-Christin Gröger

Versicherungen für Auszubildende
:Weniger ist deutlich mehr

Bald geht das Berufsleben für viele Auszubildende los. Junge Leute sollten sich deshalb aber nicht in unnütze Versicherungen drängen lassen. Ein Versicherungscheck.

Von Berrit Gräber

Versicherung
:Wie Sie für den Fall der Berufsunfähigkeit vorsorgen

2015 steigen die Prämien: Wer eine Versicherung gegen Berufsunfähigkeit abschließen möchte, sollte sich beeilen. Unüberlegt sollte er dennoch nicht handeln, sonst drohen teure Zuschläge und andere Probleme. Wichtige Tipps im Überblick.

Von Friederike Krieger

Unfallversicherung
:Achtung, Stolperfallen

Ein falscher Tritt, ein Sturz und bleibende Verletzungen: Spezielle Policen sollen das Risiko eines Unfalls absichern. Doch die Versicherer zahlen nur unter ganz bestimmten Bedingungen. Was Sie bei der Unfallversicherung beachten müssen.

Von Anna Gentrup

Sparen für die Rente
:Wann sollte ich mich um private Altersvorsorge kümmern?

Wenn es um die Rente geht, sieht es schlecht aus für junge Menschen und Familien. Wer sich erst im reiferen Alter dafür entscheidet, muss seine Ziele zurückschrauben. Was Sie jetzt schon tun können.

Von Katarina Lukac

ANZEIGE: Versicherungsvergleich
:Welche Berufsunfähigkeitsversicherung passt zu mir?

Diesen Basisschutz sollte jeder haben, denn die Arbeitskraft ist bei fast allen das größte Vermögen. Vergleichen Sie hier und fordern Sie gratis und unverbindlich Ihr Angebot an.

Überflüssige Versicherungen
:Kostspieliger Hausrat

Für die Versicherungskonzerne sind die Kfz-Policen meist ein Verlustgeschäft. Dennoch verdienen sie Geld - etwa mit unnötigen Hausratsversicherungen.

Alexander Mühlauer

Gutscheine: