SZ-Podcast "Und nun zum Sport":WM in Katar: Der DFB atmet auf

Lesezeit: 1 min

SZ-Podcast "Und nun zum Sport": "Und nun zum Sport": Der Fußball-Podcast der Süddeutschen Zeitung.

"Und nun zum Sport": Der Fußball-Podcast der Süddeutschen Zeitung.

(Foto: SZ)

Eine frühe Heimreise hat das deutsche Nationalteam verhindert - nicht zuletzt dank Niclas Füllkrug. Das mit dem Achtelfinale könnte aber noch eine komplizierte Sache werden.

Von Anna Dreher, Christof Kneer und Martin Schneider

Auftaktspiel verloren, in der zweiten Partie durch ein spätes Tor zurückgekommen, zum Abschluss der Gruppenphase ein vermeintlich leichterer Gegner: Die Konstellation der Weltmeisterschaft in Katar erinnert sehr an jene der WM 2018 in Russland. Damals verabschiedete sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bereits nach der Vorrunde. Dieses Schreckensszenario hat das Team von Bundestrainer Hansi Flick durch das 1:1 gegen Spanien - nicht zuletzt dank der Unterstützung von Costa Rica - am Sonntagabend verhindert. Flicks Aussagen zeigen, wie groß die Erleichterung darüber gewesen ist, und wohl auch darüber, dass seine taktischen Änderungen aufgingen und vor allem die Einwechslung des international weitgehend unbekannten Niclas Füllkrug zum Punktgewinn beitrug. Noch aber ist die K.o.-Runde nicht erreicht.

Welchen Eindruck hat die Mannschaft gegen Spanien hinterlassen? Wie könnte sich Füllkrugs Rolle nach seiner erfolgreichen WM-Premiere verändern? Ist das Dreier-Mittelfeld aus Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Ilkay Gündogan eine Dauerlösung? Und was für eine Partie ist am Donnerstag gegen Costa Rica zu erwarten? Darüber spricht Moderatorin Anna Dreher in dieser Folge mit den beiden SZ-Fußballexperten Christof Kneer und Martin Schneider.

Fußball-Bundesliga, Champions-League, Sportpolitik bei Fifa und DFB: "Und nun zum Sport", der Fußball-Podcast der Süddeutschen Zeitung, gibt Einblicke in das wichtigste Fußball-Thema der Woche. Jeden Montag diskutieren SZ-Sportredakteure die Hintergründe der aktuellen Ereignisse.

Sie finden den Fußball-Podcast auf iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now und allen anderen gängigen Podcast-Apps. Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast. Sie erreichen die Redaktion dieses Podcasts via podcast@sz.de.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusDFB gegen Spanien
:Und dann war es nur noch Instinkt

Deutschland behält nach dem 1:1 gegen Spanien die Chance auf das WM-Achtelfinale, weil Füllkrug im richtigen Moment das Richtige tut. Flick wählt im Anschluss martialische Worte - und manch einer kann nicht anders, als an das Drama von 2018 zu denken.

Lesen Sie mehr zum Thema