Koalitionsoptionen:Ampel oder Jamaika? Das Für und Wider

DEU, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, 31.08.2021: Bundestagswahlkampf 2021 / Wahlplakate / Bündnis 90/Die Grü

Aus dem Wahlkampf-Nebeneinander von FDP und Grünen am Straßenrand wird wohl ein Miteinander - aber wer ist der Dritte im Bund?

(Foto: Rüdiger Wölk/Imago)

Möglich wären beide Konstellationen, doch welches Bündnis hat reelle Chancen? Ein Überblick über die Gemeinsamkeiten und Gräben, die Koalitionen erleichtern oder erschweren.

Von Michael Bauchmüller, Stefan Braun, Cerstin Gammelin und Jens Schneider, Berlin

Noch ist nicht entschieden, welche Koalition künftig Deutschland regieren wird. Derzeit aber gibt es nur zwei realistische Möglichkeiten: Jamaika oder die Ampel. Eine Neuauflage der großen Koalition dagegen halten so gut wie alle in SPD und Union aktuell für ausgeschlossen. Was also spricht für die Ampel? Und was dagegen? Und welche Chancen hat Jamaika überhaupt noch - nachdem die Union ein beispielloses Wahldebakel erlebt hat? Die wichtigen Fragen und Antworten im Überblick.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
tiersprache
SZ-Magazin
»Es wäre ein Wendepunkt, wenn wir Menschen kapieren würden, dass wir nicht einmalig sind«
Machtmissbrauch
Die Buberl-Connections
Vor der Eröffnung vom neuen Volkstheater Münchner
Baukosten
Von München lernen, heißt bauen lernen
Dubai Collage Pandora
Pandora Papers
Gangster's Paradise: Warum Dubai einige der bekanntesten Kriminellen der Welt anzieht
Die besten Tipps für Gesundheit und Sicherheit im Homeoffice
Psychologie
Wie konzentriertes Arbeiten gelingt
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB