Bundestagswahl in Fürstenfeldbruck-Dachau:Wahlkreis Dachau/Fürstenfeldbruck: Grüne müssen weiter bangen

Bundestagswahl in Fürstenfeldbruck-Dachau: Die politische Zukunft von Beate Walter-Rosenheimer (Grüne) ist noch ungewiss.

Die politische Zukunft von Beate Walter-Rosenheimer (Grüne) ist noch ungewiss.

(Foto: DAH)
  • Die Wahlbeteiligung im Wahlkreis Dachau/Fürstenfeldbruck lag bei 82,7 Prozent, viele Briefwählerinnen und Briefwähler haben die Wahl spannend gemacht
  • Katrin Staffler holt für die CSU erneut das Direktmandat
  • Auch Michael Schrodi zieht für die SPD erneut in den Bundestag ein, Beate Walter-Rosenheimer allerdings muss noch bangen

Verfolgen Sie die Nachrichten und Ereignisse rund um die Bundestagswahl im Wahlkreis Fürstenfeldbruck-Dachau:

Live Ticker
Zur SZ-Startseite
Kommunalwahl in Bayern

Bundestagswahl 2021
:Das sind die Direktkandidaten im Wahlkreis Fürstenfeldbruck-Dachau

Katrin Staffler, Michael Schrodi oder Beate Walter-Rosenheimer: Wer zieht aus dem Wahlkreis Fürstenfeldbruck-Dachau in den Bundestag ein? Das sind die Direktkandidaten.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB