Homecoming (Amazon Prime)

Jetzt ist also auch Julia Roberts ins Seriengeschäft eingestiegen: In Homecoming spielt sie Heidi Bergman, die als Therapeutin des gerade eröffneten Homecoming-Programms zurückgekehrte Soldaten wie den besonnenen Walter betreut. Vier Jahre später, 2022, jobbt sie als Kellnerin in einer Kleinstadt, wo eines Tages ein Ermittler auftaucht und Fragen hat dazu, was damals in der Einrichtung vorgegangen ist. Fragen, die sich auch der Zuschauer stellt. Wie viel weiß Heidi selbst? Was hat ihr damaliger Boss, der blasierte Colin Belfast, mit der Sache zu tun? Und was wurde aus ihrem Lieblingspatienten Walter?

Homecoming überzeugt nicht nur durch ein fantastisches Ensemble, die Serie schafft es auch, immer mal wieder Momente von Leichtigkeit und Humor herzustellen - zwei Dinge, die den meisten Drama- und Thrillerserien dieser Tage bitter fehlen.

Lesen Sie hier die vollständige Rezension von Patrick Heidmann.

Bild: Hilary B Gayle/AP 1. Dezember 2018, 15:102018-12-01 15:10:37 © SZ.de/khil/luch