Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  Maik Rosner

Maik Rosner

Studium der Sportwissenschaft, danach vier Jahre lang Redakteur bei der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst. Anschließend freier Korrespondent, zunächst in Südafrika, später in Brasilien, danach wieder in München. Schreibt seit 2005 für die Süddeutsche Zeitung. Schätzt Oberbayern und die Alpen längst genauso wie die einzige Alm in seiner Heimat Bielefeld.

Neueste Artikel

  • SZ PlusBundesliga-Tabellenführer
    :Leverkusen zieht die Arbeitshosen an

    Beim 2:1 in Heidenheim zeigt der Tabellenführer, dass er auch zu wenig filigraner Fleißarbeit fähig ist. Dieser Reifenachweis nährt die Titelhoffnungen - Kapitän Hradecky erinnert jedoch an das Schicksal des BVB vor einem Jahr.

    Von Maik Rosner
  • RB Leipzig
    :Grün wie der Augsburger Rasen

    Beim 2:2 gegen den FCA lässt Leipzig die Reife für die erneute Qualifikation für die Champions League vermissen. RB-Trainer Rose hofft auf einen positiven Effekt durch den nun folgenden Auftritt gegen Real Madrid.

    Von Maik Rosner
  • FC Augsburg
    :Achtung, Wildwechsel!

    Der FC Augsburg ist seit einiger Zeit besonders aktiv auf dem Transfermarkt und hat sich zu einer Art Durchlauferhitzer in der Bundesliga entwickelt. Zu tun haben die vielen Veränderungen im Kader auch mit den Neuerungen beim Führungspersonal.

    Von Maik Rosner
  • SZ PlusFC Bayern
    :"Wir müssen zur Höchstform auflaufen"

    Der FC Bayern kann auch beim 3:1 gegen Mönchengladbach nicht wirklich überzeugen. Präsident Hainer schickt vor dem kommenden Spitzenspiel eine Botschaft nach Leverkusen - Trainer Tuchel richtet kritische Worte an TV-Mann Didi Hamann.

    Aus dem Stadion von Maik Rosner
  • SZ PlusFC Bayern
    :Spiel gewonnen, Coman verloren

    Der FC Bayern besiegt Augsburg mit 3:2, muss aber den nächsten Verletzten verkraften. Der Flügelspieler zieht sich einen Innenbandriss im linken Knie zu - es ist zwei Wochen vor dem Spitzenspiel gegen Leverkusen der zehnte Ausfall.

    Von Maik Rosner
  • FC Augsburg gegen FC Bayern
    :Das lange Warten hinter Neuer

    Am Beispiel von Augsburgs Torwart Finn Dahmen und dem Nationalkeeper des FC Bayern lässt sich erklären, warum die Torhüternation Deutschland ein Nachwuchsproblem hat. Oder hat der Nachwuchs eher ein Problem in der Torhüternation?

    Von Maik Rosner
  • Leverkusen in der Bundesliga
    :Pass für Pass in Richtung Titel

    Bayer Leverkusen schließt die Hinrunde als Erster ab - von den besonderen Umständen des Sieges in Augsburg fühlen sie sich im Klub mehr ermutigt als vom Tabellenbild. Ihre eigene Geschichte ist ihnen dabei Warnung und Antrieb zugleich.

    Von Maik Rosner
  • Leverkusen siegt spät
    :Ein Hauch von Meister-Dusel

    In buchstäblich letzter Minute trifft Bayer Leverkusen zum Sieg in Augsburg und beendet die Hinrunde auf Platz eins. Trainer Xabi Alonso jubelt emotional - will aber weder von "Glück" noch von der "Herbstmeisterschaft" sprechen.

    Von Maik Rosner
  • Fußball
    :Arktis-Expedition am Hochzeiger

    Beim FC Augsburg blicken sie dem Bundesliga-Restprogramm voller Zuversicht entgegen. Es geht auch um die Frage, ob der anfängliche Aufschwung unter Trainer Thorup nachhaltiger wird.

    Von Maik Rosner
  • SZ PlusNachruf auf Franz Beckenbauer
    :Kaiser der Leichtigkeit

    Weltmeister als Spieler, Weltmeister als Trainer - und Weltmeister der Nonchalance noch dazu. Franz Beckenbauer war der Größte, den der deutsche Fußball je hervorgebracht hat. Nun ist er im Alter von 78 Jahren gestorben.

    Von Maik Rosner
  • SZ PlusVorbereitung auf die Rückrunde
    :Der FC Bayern wartet auf "den ein oder anderen Deal"

    Beim Testspiel gegen den FC Basel zeigt sich erneut, wie dringend die Münchner auf dem Transfermarkt tätig werden müssen. Der Name Eric Dier von Tottenham Hotspur kursiert ebenso wie der des ehemaligen RB-Verteidigers Nordi Mukiele.

    Von Maik Rosner
  • Dortmunds 1:1 in Augsburg
    :Die Debatten werden schärfer

    Nach dem Aus im Pokal gerät beim schwankenden BVB auch das Minimalziel Champions-League-Qualifikation in Gefahr. Das 1:1 in Augsburg verschärft den Ton, Trainer und Sportdirektor suchen Erklärungen.

    Von Maik Rosner
  • Borussia Dortmund
    :Das Minimalziel gerät in Gefahr

    Der BVB schaukelt und schwankt - so wird das enttäuschende 1:1 in Augsburg zum Abbild der Dortmunder Saison. Die Spieler deuten an: Es könnte an der Qualität der Mannschaft liegen.

    Von Maik Rosner
  • 1. FC Heidenheim
    :Ein Sieg nach Heidenheimer Standard

    Im Duell der Aufsteiger bezwingt Heidenheim den SV Darmstadt auf die ligaweit berüchtigte Weise: nach zwei Eckbällen und einem Freistoß von Jan-Niklas Beste. Diese Stärke dürfte Heidenheims Chancen auf den Klassenverbleib definieren.

    Von Maik Rosner
  • FC Augsburg in der Bundesliga
    :Ein Lauf dank offensivem Mindset

    Unter dem neuen Trainer Jess Thorup gelingt dem FCA eine bemerkenswerte Serie - nur Leverkusen und Bayern holten zuletzt mehr Punkte. Damit taugen die Schwaben sogar ein wenig zum Vorbild für die deutsche Nationalmannschaft.

    Von Maik Rosner
  • FC Augsburg
    :Aufbruch im Zeitraffer

    In seinen ersten vier Monaten hat der neue Sportdirektor Marinko Jurendic beim FC Augsburg viel erlebt - und doch soll das erst der Anfang gewesen sein. Den Kader will er nun für die Nachwuchsförderung optimieren, gleichzeitig strebt der Verein an, sich in die Top Ten der Bundesliga einzureihen.

    Von Maik Rosner
  • Bundesliga-Abstiegskampf
    :Überleben nach der Eichhörnchen-Methode

    Wie geht Abstiegskampf? Heidenheim, Bochum und Darmstadt zeigen Köln, Berlin und Mainz, wie man sich im Tabellenkeller behauptet. Manchem macht das mühsame Punktesammeln sogar Spaß.

    Von Maik Rosner
  • SZ PlusTauben im Fußballstadion
    :Der unbesiegbare Gegner des FC Bayern

    Tauben bevölkern auch während der Spiele die Arena in Fröttmaning - und lassen sich sogar in Thomas Tuchels Coachingzone nieder. Gitter, Falken und andere Abwehrversuche können die Vögel bislang nicht vertreiben. Und nun?

    Von Maik Rosner