PETA Protest Kritik an Handtaschenhersteller Hermes Hermes PETA Protest

Aktivisten der Tierschutzorganisation PETA protestierten in Tokio gegen den Handtaschenhersteller Hermes. Sie forderten das Luxuslabel auf, keine exotischen Tierhäute für seine Produkte zu verwenden. mehr...

- Tierschutz "Birkin Bag" ohne Birkin

Stilikone Jane Birkin hat Hermès aufgefordert, keine Krokodilleder-Handtaschen mehr unter ihrem Namen zu verkaufen. Die Tierschutzorganisation Peta sagt, die Reptilien würden bei Bewusstsein in Stücke gehackt. mehr...

Tierrechtler protestieren vor der Praxis von Grosswildjäger und Zahnarzt Walter Palmer Bilder
Polizeischutz für US-Großwildjäger Tierschützer drohen mit dem Strick

Seit der Zahnarzt Walter Palmer den Löwen Cecil in Simabwe getötet hat, kennt ihn die halbe Welt. Jetzt macht sich die Polizei Sorgen um seine Sicherheit. Von Marc Felix Serrao mehr...

Vegan Kissen ohne Federn

Mehr als 900 000 Menschen sollen in Deutschland bereits vegan leben. Langsam erkennen auch die großen Reiseveranstalter, dass diese Zielgruppe für sie interessant ist - weil sie wächst. Und weil sie Kaufkraft hat. Von Leonie Gubela mehr...

Simbabwe Goldene Schüsse

Ein Großwildjäger aus den USA tötet den beliebten Löwen Cecil und erntet einen Shitstorm. Der Fall legt auch offen, welch riesige Summen Geld in der Jagd auf seltene Tiere stecken. Von Tobias Zick mehr...

Mode Mode Mode Krokodilstränen

Ein Accessoire mit meinem Namen aus Krokodilshaut? Das geht nicht, findet Schauspielerin Jane Birkin - und fordert nach 31 Jahren eine Umbenennung. Von Marc Felix Serrao mehr...

Tierschutzorganisation PETA Tierschutzorganisation PETA Miley Cyrus ist Vegetarierin mit größtem Sex-Appeal

Sängerin Miley Cyrus wurde von der Tierschutzorganisation PETA für ihren Einsatz beim Tierschutz zur "Sexiest Vegetarian Celebrity" gekürt. mehr...

Pepe Moral in der Arena von Pamplona mit einem Stier Stiertreiben in Spanien Pamplona im Blutrausch

Drei Touristen wurden gleich am ersten Tag der Sanfermines in Pamplona von Stieren verletzt. Sechs Tiere starben am Abend in der Arena. Trotz der Kritik von Tierschützern läuft das brutale Spektakel noch eine ganze Woche. mehr... Bilder

Mode Der Pelz in der Brandung

Das römische Modehaus Fendi feiert Karl Lagerfelds 50. Dienstjubiläum mit einem "Haute Fourrure"-Defilée in Paris - an einem Ort mit skandalöser Geschichte. Von Tanja Rest mehr...

FC-Geißbock feiert Geburtstag Peta-Vorwürfe gegen 1. FC Köln "Tiere haben im Stadion nichts zu suchen"

Die Tierschutz-Organisation Peta prangert den 1. FC Köln an, sein Maskottchen zu misshandeln. Der Kölner Zoo will von derlei Anschuldigungen nichts wissen. Geißbock Hennes bekommt derweil Geschenke. mehr...

Inbetriebnahme des SuperMuc Hochleistungsrechner in Garching Verstärkung für Supermuc

Unzählige Rechenoperationen pro Sekunde: In Garching wird der Höchstleistungsrechner Supermuc um eine neue Anlage erweitert. Sie rechnet schneller, braucht weniger Platz und ist sparsamer. Wissenschaftler aus Europa stehen Schlange, um sie zu nutzen. Von Helmut Martin-Jung mehr...

FASHION-PETA-GAULTIER-READY TO WEAR-SPRING SUMMER 2006 Vorwürfe gegen Tierrechtsorganisation Peta tötete Zehntausende Tiere

Bock zum Gärtner? Fast 30.000 Tiere hat Peta in elf Jahren eingeschläfert. Aber aus welchem Grund? Die Tierrechtsorganisation liegt ausgerechnet mit Tierschützern im erbitterten Clinch. mehr...

Gemeinde Finning schliesst Namensaenderung nach Peta-Vorschlag aus Peta will Gemeinde Finning umbenennen "Damit retten wir keinen Hai"

Die Tierschutzorganisation Peta drängt die oberbayerische Gemeinde Finning zu einer Namensänderung - der Ortsname stehe für Tierquälerei der grausamsten Art. Der politisch korrektere Vorschlag: StopFinning. Schmarrn, meinen die Bürger. Was der Bürgermeister sagt. Interview: Anna Fischhaber mehr...

Gericht untersagt Plakataktion von Peta "Der Holocaust auf Ihrem Teller" bleibt verboten

Gestapelte Leichen, Kinder in KZ-Häftlingskleidung, ausgemergelte Menschen: Die Tierschutzorganisation Peta wollte mit Bildern aus den Konzentrationslagern der Nazis gegen die Nutztierhaltung mobil machen. Deutsche Gerichte verboten die Kampagne. Nun hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ihr Urteil bestätigt. mehr...

Peta kontra "Seaworld" US-Tierschützer klagen gegen "Versklavung" von Walen

Fünf Orcawale fristen in kleinen Becken der "Seaworld"-Erlebnisparks in Kalifornien und Florida ihr Leben und müssen täglich vor Publikum auftreten. Der Tierschutzverband Peta hält das für Ausbeutung - und will nun klären lassen, ob das in einem US-Verfassungszusatz festgeschriebene Sklavereiverbot auch für Meeressäuger gilt. mehr...

Masthähnchen im Stall Verlustraten in der Nutztierhaltung Auf dem Weg in den Tod verendet

Knapp 800 Millionen Tiere werden in Deutschland im Jahr geschlachtet. Aber was ist mit denen, die nie im Schlachthof ankommen, weil sie schon die Zucht- und Haltungsbedingungen nicht überleben? Von Felicitas Kock mehr... Analyse - 360° Tiere töten

Elefanten Tödliche Elefanten-Attacke Tödliche Elefanten-Attacke Polizei sucht Zeugen

Ein Zirkus-Elefant hat einen Spaziergänger in Baden-Württemberg getötet. Wurde das Tier herausgelassen? Die Polizei ermittelt. Derweil übernimmt ein Safaripark den Elefanten. mehr...

Foodwatch für Verbot bedenklicher Eier-Farbstoffe Tipps für den Einkauf von Eiern Buntes aus der Legehölle

Eigentlich ist das Ei ein hochwertiges Nahrungsmittel. Eigentlich ist seine Qualität in Deutschland gut. Wären da nicht die Skandale um Dioxin und die schaurigen Zustände in manchen Hühnerställen. Wie Sie dennoch zu guten Eiern kommen. Von Berit Uhlmann mehr...

Foodwatch für Verbot bedenklicher Eier-Farbstoffe Tipps für Einkauf und Verzehr Eier aus der Legehölle

Eigentlich ist das Ei ein hochwertiges Nahrungsmittel. Wären da nicht die Skandale - zuletzt um Salmonellen, die offenbar aus Niederbayern stammen. Wie Sie dennoch zu guten Eiern kommen. mehr...

Tiere töten Arbeitsalltag Arbeitsalltag Tote Tiere sind unser Job

Sie vernähen Felle, jagen Wildschweine oder präparieren Rinder fürs Museum: Manche Menschen haben im Beruf oder im Hobby mit toten Tieren zu tun. Warum sie sich dafür entschieden haben. Von Gianna Niewel, Pia Ratzesberger und Jessy Asmus mehr... Porträts - 360° Tiere töten

Die Holocaust-Plakate von Peta Die Holocaust-Plakate von Peta Vegetarische Moral

Eine vom Zentralrat der Juden erwirkte einstweilige Verfügung erspart dem deutschen Publikum den Anblick von Plakaten, auf denen Bilddokumente des Holocausts mit Aufnahmen aus der modernen Massentierhaltung zusammengestellt werden. Von Von Gustav Seibt mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im April

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Mai

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Ujah packt Geißbock an den Hörnern Bilder
Tiere im Fußballstadion Bald blökt Hennes für Fortuna Düsseldorf

Als Maskottchen muss Geißbock Hennes in Köln einiges ertragen - jetzt fällt das arme Vieh einer Rodeonummer von Anthony Ujah zum Opfer. Dabei ist das Verhältnis zwischen Mensch und Tier im Stadion schon länger belastet. Von Jonas Beckenkamp mehr... Glosse