Proteste für freie Wahlen Polizei räumt letzte Barrikaden in Hongkong A police officer demolishes obstacle blocking main road during clearance at last 'Occupy' protest site at Causeway Bay shopping district in Hong Kong

Seit Wochen demonstrieren in Hongkong Tausende für freie Wahlen. Jetzt wurden auch die letzten Straßenblockaden geräumt. Die Anführer der Proteste teilten mit, man wolle nun andere Formen des Widerstandes wählen und auch zu zivilem Ungehorsam übergehen. mehr...

Montagsdemonstration DEU Deutschland Germany Berlin 28 07 2014 Demonstrant mit Plakat Wir Wollen Aufruf zum "Friedenswinter" Hauptsache gegen die Nato

Krieg in der Ukraine, Waffenlieferungen in den Irak - bisher trat die deutsche Friedensbewegung in diesen Debatten kaum in Erscheinung. Nun macht sie gemeinsame Sache mit Protagonisten der umstrittenen "Montagsmahnwachen". Droht eine Unterwanderung von rechts? Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Ferguson Proteste wegen Ferguson Proteste wegen Ferguson Wenn Schnäppchenjäger über Leichen steigen

Nach Thanksgiving denken Amerikaner ans Einkaufen. In St. Louis wird am "Black Friday" gegen Polizeigewalt protestiert. Drei Shopping Malls werden vorübergehend geräumt. In Ferguson selbst beginnt das Aufräumen - und eine schwarze Bäckerin wird mit Geld überschüttet. Von Matthias Kolb mehr... Reportage

Demonstration gegen Salafisten und Islamisierung Demos gegen Islamisten Rechts orientierte Wutbürger

Hooligans, Rechtsextreme, aber auch Konservative: In Deutschland wächst die Sorge vor islamfeindlichen Protesten, bei denen sich Bürgertum und Neonazis vermischen. Forscher warnen vor der Massenbewegung, in der sich allgemeine Wut entlädt. Von Cornelius Pollmer, Dresden, Jens Schneider, Berlin, und Jan Bielicki mehr... Report

Occcupy Die Kunst des Protests Das bleibt von Occupy!

Eine Bewegung als globaler Ausdruck der Wut über den wildgewordenen Finanzsektor und die Frage, wie mächtig der Kapitalismus sein darf. Das ist Occupy. Die Proteste sind inzwischen weg - doch ihre Kunst macht für sie weiter. Von Caroline von Eichhorn mehr... jetzt.de

Occcupy Die Kunst des Protests Was bleibt von Occupy?

Vor drei Jahren begannen auf der ganzen Welt Millionen junger Menschen für mehr Gerechtigkeit zu campen. Heute ist fast nur die Kunst der Protestbewegung übrig. Ist das gut oder schlecht? Von Caroline von Eichhorn mehr... jetzt.de

Occupy Movement In San Francisco Marks One Year Anniversary Of Start Of Protests Kapitalismuskritik Occupy-Aktivisten kaufen Schuldner frei

Schuldenhändler gelten nicht gerade als mitfühlend. Doch nun mischen die Kapitalismuskritiker von Occupy Wall Street auf dem Markt mit, auf dem mit der Last der Menschen spekuliert wird: Sie haben günstig Privatschulden in Höhe von 15 Millionen Dollar aufgekauft - und sie dann erlassen. mehr...

Fernsehen ARD-Film "Bornholmer Straße" ARD-Film "Bornholmer Straße" Banalität der Petersilie

Christian Schwochow möchte seinen Titel als DDR-Korrespondent des deutschen Films ablegen, aber die ständige Ausreise verzögert sich. Für die ARD hat er die Nacht des Mauerfalls als Komödie verfilmt. Von Cornelius Pollmer mehr...

Blockupy protesters get over a fence to the new European Central Bank (ECB) headquarters during a demonstration in Frankfurt Blockupy Demonstranten klettern aufs EZB-Gelände

Dutzende Blockupy-Aktivisten sind über den Zaun der Europäischen Zentralbank geklettert - während Tausende friedlich demonstrierten. Politikwissenschaftler sind skeptisch, ob solche Proteste noch viel verändern können. Von Annette Zoch mehr...

Ferguson Proteste nach Ferguson Video
Proteste nach Ferguson Der lange Weg zu mehr Gerechtigkeit

"Hands up, don't shoot": Am Tag nach der Ferguson-Entscheidung gehen viele Afro-Amerikaner empört auf die Straße - sie wollen eine neue Bürgerrechtsbewegung starten. Auf Obama hoffen die jungen, schwarzen Aktivisten nicht. Von Matthias Kolb mehr... Reportage

Occupy Wall Street Interview mit Claus Leggewie Interview mit Claus Leggewie "Occupy ist zu lieb"

Was bleibt von Occupy Wall Street nach einem Jahr? Der Politikwissenschaftler Claus Leggewie glaubt: Die Bewegung hat zu einem Stimmungswechsel beigetragen, war aber auch zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Im Gespräch erklärt er, welche strategischen Fehler die Aktivisten gemacht haben. Interview: Oliver Das Gupta mehr...

A man walks past the Occupy DC tent camp during the morning rush hour at McPherson Square in Washington Anti-Banken-Proteste in den USA Die Occupy-Romantiker werden pragmatisch

Überstehen die Occupy-Besetzer überhaupt den Winter? Mancher bezweifelte das. Seit die Polizei das Camp im New Yorker Zuccotti Park geräumt hat, ist die Bewegung heimatlos. Doch für einige Aktivisten hat gerade dies positive Nebenwirkungen: Die Bewegung verändert sich, man diskutiert ganz neue Strategien - von Hausbesetzungen bis zur Gründung einer eigenen Bank. Von Jörg Häntzschel mehr...

Police Evict St Paul's Occupy Protesters Protestbewegung gegen Finanzbranche Beim Meditieren weggetragen - Londoner Occupy-Camp geräumt

Vier Monate nach Beginn der weltweiten Occupy-Proteste gegen den Finanzkapitalismus hat die Polizei das Lager in London aufgelöst. Ein Gericht hatte die Räumung zuvor genehmigt. Im Einsatz waren mehr als 100 Polizisten - überwiegend blieb es friedlich. mehr...

Occupy-Demonstranten wollen Camp auf Bundespressestrand nicht raeumen Politik Kompakt Räumungsklage gegen Occupy-Berlin

Den Occupy-Campern vom Bundespressestrand droht die Räumung. Die Grundstücksverwalterin klagt gegen die Aktivisten, zudem läuft ein Strafantrag wegen Hausfriedensbruch. Doch die Besetzer meinen: "Jetzt geht's erst richtig los." Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Occupy-Bewegung Randale bei Demonstration in Oakland Randale bei Demonstration in Oakland Polizei nimmt 300 Occupy-Aktivisten fest

Sie setzten Flaggen in Brand, demolierten Polizeiautos und warfen mit Steinen: Im kalifornischen Oakland ist eine Demonstration von Occupy-Anhängern eskaliert. Die Polizei setzte Tränengas ein und nahm etwa 300 Aktivisten fest. mehr...

Ein Mann entzündet eine Kerze an einer Mahnwache für das Todesopfer beim Lager der Occupy-Bewegung in Oakland Kapitalismuskritiker Todesfälle in amerikanischen Occupy-Lagern

Schüsse in amerikanischen Lagern der Occupy-Bewegung: Ein ehemaliger US-Soldat nimmt sich im US-Bundesstaat Vermont das Leben, der Veteran litt an psychischen Problemen. In Kalifornien stirbt ein Mann an einer Schussverletzung - die Umstände seines Todes sind unklar. mehr...

Occupy-Camp - Räumung Zeltlager vor EZB Occupy Frankfurt muss Camp räumen

Der Eilantrag scheiterte: Die Occupy-Aktivisten konnten sich nicht gegen das Verbot der Stadt Frankfurt durchsetzen, nun müssen sie ihr Camp doch räumen. Die Kapitalismuskritiker wollen sich nicht geschlagen geben - und wieder klagen. mehr...

German riot police carry a demonstrator covered in paint as police clears the camp of occupy protestors in front of the European Central Bank (ECB) in Frankfurt Räumung des Protest-Camps in Frankfurt Occupy-Aktivisten wehren sich mit Farbe gegen Polizisten

30 Mannschaftswagen vor dem Zeltlager der Occupy-Bewegung: Der Verwaltungsgerichtshof hat das Verbot der Stadt Frankfurt bestätigt, nun hat die Polizei das Camp geräumt. Mit einer Sitzblockade wollen sich die Aktivisten dagegen wehren - der Auftakt zu den "Blockupy"-Aktionstagen im Bankenviertel. mehr...

Occupy-Proteste Randale bei US-Protesten Randale bei US-Protesten Hunderte Occupy-Anhänger nach Ausschreitungen festgenommen

In mehreren Städten der USA gerieten die Kapitalismuskritiker der Occupy-Bewegung und die Polizei aneinander. In New York blockierten Tausende Demonstranten die Wall Street - es kam zu heftigen Zusammenstößen. Die Polizei schlug offenbar auch mehrere Journalisten, obwohl sie klar als Pressevertreter erkennbar gewesen sein sollen. mehr...

U.S. National Park Service police inspect empty tents as they seal off the Occupy DC encampment in McPherson Square in Washington Washington Polizei räumt Occupy-Zelte am Weißen Haus

In der Nähe des Weißen Hauses stand eines der letzten Protestcamps der amerikanischen Occupy-Bewegung. Nun hat die Polizei das Zeltlager in Washington aufgelöst. Die Begründung: Missachtung der Regeln, die in einem öffentlichen Park gelten. mehr...

To go with story GERMANY-ART/BIENNALE BERLIN Berlin Biennale 2012 Occupy geht immer

Symbolische Besetzung durch die Occupy-Bewegung und pathetischer Kitsch: Unter dem Motto "Forget Fear" will die 7. Berlin Biennale politische Wahrheiten enthüllen, tatsächlich erweist sich vieles nur als Provokation. Das Etikett "Kunst" pappt dabei auf vielen Anliegen wie eine Camouflage. Von Catrin Lorch mehr...

Augsteins Auslese Augsteins Auslese Inside Occupy

Wie funktioniert die neue Art des Protestes, wie organisiert sich die "Occupy"-Bewegung? David Graebers Buch "Inside Occupy" gibt auf diese Fragen interessante Antworten und liefert exklusive Einblicke in eine besondere Szene. Eine Videorezension von Frankiska Augstein mehr...

Raeumung des Occupy-Camps in Frankfurt am Main Räumung vor der EZB Kehraus bei Occupy Frankfurt

Es war eines der letzten Occupy-Camps weltweit. Zehn Monate lang zelteten die Aktivisten vor der Europäischen Zentralbank. Doch zum Schluss war mehr von Rattenplage und Hygieneproblemen die Rede als von politischen Inhalten. Jetzt hat die Polizei das Lager geräumt. Von Marc Widmann, Frankfurt mehr...

Occupy Neue Proteste in New York Neue Proteste in New York Polizei nimmt Dutzende Occupy-Demonstranten fest

Die New Yorker Polizei hat in der Silvesternacht Hunderte Demonstranten daran gehindert, das vormalige Zentrum der kapitalismuskritischen Bewegung in einem Park in Manhattan zurückzuerobern. Fast 70 Occupy-Anhänger wurden festgenommen. mehr...