Calhanoglu über seine Zeit beim HSV "Kreuzer ist mir in den Rücken gefallen" 504671439

Viele HSV-Fans nehmen ihm seinen Wechsel nach Leverkusen übel. Im "Sportstudio" verteidigt sich Hakan Calhanoglu - und greift den damaligen Sportchef Oliver Kreuzer an. Auch spricht er über den Waffenvorfall beim türkischen Nationalteam. mehr...

Krankes Kind, Eltern, Job, Arbeitsrecht Arbeitsrecht Was im Job gilt, wenn das Kind krank ist

Stress im Büro und ein krankes Kind - das schafft Konflikte. Wie lange dürfen Eltern zu Hause bleiben? Und was gilt in der Kommunikation mit Chef und Kollegen? Von Anne-Ev Ustorf mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Beleidigung von Vorgesetzten Chef, du bist ein Psychopath

"Menschenschinder" und "Wichser": Dürfen Mitarbeiter ihren Vorgesetzten beleidigen? Manchmal ja, sagen die Gerichte. Von Kim Björn Becker mehr...

Bundesarbeitsgericht Erfurt Kirchliche Arbeitgeber dürfen Kopftuch verbieten

Hat ein evangelisches Krankenhaus das Recht, einer muslimischen Krankenschwester das Tragen eines Kopftuchs zu untersagen? Mit dieser Frage beschäftigte sich jetzt das höchste deutsche Arbeitsgericht. Das Urteil stärkt die Sonderrechte von Kirchen. mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

German Alps Draw Summer Tourists DAK-Gesundheitsreport Münchner sind am gesündesten

Immer mehr junge Menschen fühlen sich erschöpft und lassen sich wegen psychischer Leiden krankschreiben. Das hat ein Gesundheitsreport der DAK ergeben. Doch im bundesweiten Vergleich sind die Münchner gut dran. Von Tilman Schröter mehr...

Goethe-Universität in Frankfurt am Main Krankschreibung im Ausland Gesucht: der Arzt, dem Arbeitgeber vertrauen

Wer sich im Urlaub ein ärztliches Attest holt, kann nicht sicher sein, dass der Arbeitgeber in der Heimat die Krankschreibung auch anerkennt. Dafür müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. mehr...

Krankschreibung Krankschreibung Öfter mal krank

Die Krankenstände sind im vergangenen Jahr gestiegen - zum ersten Mal seit Jahren. Bei Frauen stiegen die Fehlzeiten wegen psychischer Diagnosen. mehr...

Krankschreibungen Gesunde Stadt

2,6 Prozent der Münchner sind pro Arbeitstag krank - damit gehört die Landeshauptstadt zu den gesündesten Regionen Bayerns. Und der gesündeste Landkreis im Freistaat liegt ganz in der Nähe. Von Stephan Handel mehr...

Alltag in der Kreisklinik, SZ-Serie Folge 2 Alkohol und Schenkelhalsbruch

Selbst an vermeintlich ruhigen Tagen in der Notaufnahme der Kreisklinik Fürstenfeldbruck müssen die diensthabenden Ärzte von einem Behandlungszimmer ins nächste eilen. Neben Routineverletzungen warten immer wieder auch schwierige Patienten - und viel Bürokratie Von Florian J. Haamann mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Darf die Chefin kranke Mitarbeiter anrufen?

Chefin Anna B. ärgert sich über eine Mitarbeiterin, weil diese sie nicht persönlich über eine Krankheit informiert hat. Auf dringende Mails reagiert die Mitarbeiterin nicht - ist die Vorgesetzte jetzt berechtigt, ihre private Telefonnummer zu erfragen? Der SZ-Jobcoach weiß Rat. mehr...

Recht auf Feierabend Stress, lass nach!

Ständige E-Mail-Flut, sogar im Urlaub: Der Feierabend braucht mehr Schutz, sagt Wirtschaftsminister Gabriel. Für die Diagnose Burn-out gibt es aber noch andere Erklärungen. Von Guido Bohsem mehr...

Sebastian Edathy SPD Ermittlungen gegen SPD-Politiker Der Fall Edathy - eine Chronik

Alles begann mit einer Verhaftung in Kanada: Wie der SPD-Politiker Sebastian Edathy ins Visier der Ermittler geriet und warum weiterhin viele Details unklar sind. mehr...

Fischbachau: Landrat JAKOB KREIDL spricht dem CSU-OV Abschied von Landrat Kreidl Reuelos und tränenreich

Verwandtenaffäre, Plagiatsaffäre, Sparkassenaffäre: Der Miesbacher Landrat Jakob Kreidl hat sich einen fragwürdigen Ruf erworben. Bei seinem Abschied hebt er dennoch nur seine Verdienste hervor - und bricht in Tränen aus. Von Heiner Effern mehr...

Medizinische Versorgung Ärztemangel in München Ärztemangel in München Wie auf dem Land

München kann sich nicht über einen Mangel an Ärzten beklagen - und doch findet sich kaum ein Allgemeinmediziner, der in Stadtvierteln wie dem Hasenbergl arbeiten will. Für die verbleibenden Hausärzte hat das drastische Folgen. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Privatkassen scheitern mit Beschwerden gegen Gesundheitsreform Studie über Krankenversicherungen Kassen verweigern Hunderttausenden Patienten Leistungen

Telefonanrufe statt Ruhephase: Wer krank zuhause bleibt, muss damit rechnen, dass die Krankenkasse nachforscht. Krankschreibungen werden in vielen Fällen nicht anerkannt, Leistungen abgelehnt. Die Versicherten können sich dagegen wehren. mehr...

Kündigung Krankenkassen-Studie So krank sind deutsche Arbeitnehmer

Rückenschmerzen, Verletzungen, Depressionen: Unter diesen Erkrankungen leiden deutsche Arbeitnehmer am häufigsten. Während die Zahl der Fehltage leicht zurückgeht, setzt sich der Negativ-Trend bei einer bestimmten Erkrankungsart weiter fort. Von Johanna Bruckner mehr...

Arbeitnehmerrechte Das sollten Arbeitnehmer bei Krankheit beachten

Darf ein kranker Mitarbeiter ins Kino gehen? Und was gilt, wenn die Grippe mit dem Urlaub zusammenfällt? Das Thema Krankheit trifft irgendwann jeden Arbeitnehmer - welche Regeln dabei gelten. mehr...

Kündigung Hinschmeißen oder durchhalten?

Druck, Langeweile, Mobbing: Manche Jobs sind nicht zum Aushalten. Der Gedanke, alles hinzuwerfen, ist verlockend. Doch eine Kündigung birgt Risiken und sollte nicht unüberlegt geschehen. Oft gibt es Alternativen. Von Anne-Ev Ustorf mehr...

Arbeitsministerin will Mitarbeiter vor Computer-Stress schützen 24 Stunden im Dienst Mütter an der Grenze

Die Zahl psychischer Erkrankungen nimmt zu, auch im Landkreis Freising. Vor allem Mütter sind immer häufiger betroffen. Sie leiden unter der Doppelbelastung durch Familie und Beruf _ und den hohen Erwartungen an sich selbst. Burnout ist oft die Folge. Von Gudrun Regelein mehr...

Streik im Europäischen Patentamt Bei Krankheit: Kontrolle

Wer krank ist, muss trotzdem für den Chef erreichbar sein. Und mit einem Besuch vom Amtsarzt rechnen. So will das Europäische Patentamt nach SZ-Informationen seine Mitarbeiter maßregeln - schließlich sollen die zu oft blaumachen. Von Christopher Schrader mehr...

Gesundheit in München Studie zum Krankenstand Studie zum Krankenstand Gesund, gesünder, München

Die Studie einer Krankenkasse kommt zu einem überraschenden Ergebnis: Der Krankenstand in München ist weit niedriger als im Bundesdurchschnitt. Nur in einem Landkreis ist die Quote noch besser. Von Stephan Handel mehr...

Einsamkeit Psychische Krankheiten "Etikettiert Dosen statt Menschen"

Ein Drittel der Deutschen leidet an einer psychischen Erkrankung. Wer das aber offen sagt, wird oft abgestempelt und ausgegrenzt - und das macht ihn noch kränker. Nun gehen Betroffene und Ärzte auf die Straße, um sich gegen diese Stigmatisierung zu wehren. Von Stefan Mühleisen mehr...

EU-Bilanz Krebs verursacht Kosten von jährlich 126 Milliarden Euro

Behandlung, Pflege, Arbeitsausfall: Krebskrankheiten verursachen in der Europäischen Union enorme volkswirtschaftliche Kosten. Allein in Deutschland sind es 35 Milliarden pro Jahr. Doch für einen großen Teil kommen Familien und Freunde auf. mehr...

Transferblog Fußball-Transferblog Fußball-Transferblog Drogba zu Anelka nach China?

Chinesischer Spitzenklub Shanghai Shenhua will weitere Topleute verpflichten. Michael Ballack könnte im Sommer in die USA wechseln, Daniel Van Buyten berichtet von "vier Klubs", die ihn haben wollen. Der Transfer-Tag im Liveblog: Wer wechselt vielleicht, wer wechselt eventuell, wer wechselt ganz sicher? Von Carsten Eberts und Jürgen Schmieder mehr... Transferblog

Burn-out Außenansicht: Die Not der Psychiater Außenansicht: Die Not der Psychiater Alle reden vom Burn-out - kaum einer von Depression

Gestresst, müde und ausgebrannt - das Thema Burn-out lenkt derzeit so stark von Patienten mit ernsteren psychischen Störungen ab, dass die Betroffenen unter die Räder zu geraten drohen. Von Andreas Meißner mehr...