Workaholic Heino hat keine Freunde Heino Workaholic

Schlagersänger und Neu-Rocker Heino hat keine Freunde, das erzählte er in einem Interview mit der dpa. Zahlreiche Auftritte im Fernsehen und bei Festivals ließen ihm schlicht keine Freizeit. mehr...

Mitten in Neubiberg In Polen ganz groß

Im Kreistag bleibt die Stimme des FDP-Politikers Tobias Thalhammer oft ungehört. In Polen dagegen wollen Tausende hören, wenn er deutsche Schlager singt Von Stefan Galler mehr...

A boy looks at a vintage Jaguar E-Type sports car driving past during the British Car Meeting 2015 in the village of Mollis Momentaufnahmen im August Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Wiesnwirte 85. Geburtstag von Richard Süßmeier 85. Geburtstag von Richard Süßmeier Wirt mit Witz

Richard Süßmeier besaß viele Gaststätten, aber vor allem war er Sprecher der Wiesn-Wirte und hatte das Armbrustschützenzelt auf dem Oktoberfest. Seine besten Sprüche erinnern an den großen Komiker Karl Valentin. Nun wird er 85 Jahre alt. Von Franz Kotteder mehr... Porträt

Soziologie "Ich liebe mein Auto"

Ein Meinungsforschungsinstitut lässt das Seelenleben der Deutschen erforschen. 555 Grafiken liefern höchst unterschiedliche Ergebnisse, die mal interessant, mal erstaunlich - und mal durchaus skurril ausfallen. Von Robert Probst mehr...

Literatur und Plagiat "Natürlich ist das verwerflich"

Der Zeichner und Autor Tex Rubinowitz wurde beim Abschreiben erwischt: In seinem Roman "Irma" gibt es viele unausgewiesene Zitaten aus Wikipedia. Rubinowitz selbst zeigt sich angesichts der Vorwürfe zerknirscht. Von Lothar Müller mehr...

Süddeutsche Zeitung Reise Reisebuch Reisebuch Mensch, Russland

Unter Künstlern, Kosaken und Kickboxern: Vier junge Autoren und Fotografen porträtieren den Wandel einer Nation. Dabei zeichnen sie fast durchweg ein positives Bild von Russland - dem "fast unbekannten Land". Von Leonie Gubela mehr...

Heino Ferch Nach Wiesnbesuch Heino Ferch verprügelt

Nach einem Oktoberfestbesuch wollte Heino Ferch noch in einem Münchner Club weiterfeiern. Doch dann wird der Schauspieler von zwei Männern verprügelt. mehr...

Heino Ferch Nach Wiesn-Besuch Fußballspieler soll Heino Ferch verprügelt haben

Schuld war wohl ein Sektkübel: Nach einem Wiesnbesuch ist der Schauspieler Heino Ferch am vergangenen Wochenende in einem Münchner Club in eine Prügelei geraten. Einer seiner Gegner soll ein Spieler von Lokomotive Leipzig sein. mehr...

Karl-Valentin-Orden Verleihung des Karl-Valentin-Ordens Fünf Konkurrenten für Heino

Die Auswahl der Preisträger des Karl-Valentins-Ordens wird immer absurder - mit dem Namensgeber, der Stadt München oder gar Humor jedenfalls haben die wenigsten zu tun. Es gibt würdigere Kandidaten - fünf Vorschläge. mehr...

Heino Nach Interview von Jan Delay Heino wehrt sich gegen Nazi-Vorwurf

"Das ist ein Nazi", sagte Jan Delay über Volksmusiksänger Heino. Erst ein Jahr später erfuhr der nun davon und wollte das nicht auf sich sitzen lassen - Heino geht juristisch gegen Delay vor. mehr...

Heino wehrt sich gegen Nazi-Vorwurf mit Strafanzeige Nach "Nazi"-Äußerung Jan Delay zahlt 20 000 Euro an Heino

Weil er ihn in einem Interview als "Nazi" bezeichnete, hat der Sänger Jan Delay mehrere tausend Euro an Heino gezahlt. Er bereue seine Äußerung, hieß es von Delay. Heino hat schon eine Verwendung für das Geld. mehr...

Heino DSDS Wird Heino Juror neben Dieter Bohlen?

Heino soll in der neuen Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" ("DSDS") angeblich am Jurypult neben Dieter Bohlen sitzen. Es fehlten nur noch die Unterschriften des Schlagersängers und des Senders RTL, meldet die "Bild"-Zeitung. mehr...

Stilkritik Teure Uhren

Dimitrij Peskow, Sprecher des russischen Präsidenten Wladimir Putin, fällt bei seiner Hochzeit durch exklusiven Armschmuck mit Totenkopf auf. Von Martin Zips mehr...

Gespräch mit einem neuen Fan "Heino verbindet die Generationen"

Mit seinem Album "Mit freundlichen Grüßen" gewinnt Heino viele neue Fans, die früher seine Musik verspotteten. Auch Martina Neumann hat sich jetzt mit 49 Jahren ihr erstes Heino-Album gekauft. Ein Gespräch über den Hype, Neider und radikale Imagewechsel. Von Carolin Stihler mehr...

'Muenchner Sommernachtstraum 2013 mit Heino' Photocall Nach Kritik von Campino Heino wehrt sich

Heino attackiert Tote-Hosen-Frontmann Campino nach dessen Kritik. Er habe weit mehr Platten verkauft, als die Toten Hosen je schaffen könnten, sagte der Sänger. Zuvor hatte ihn Campino übel beleidigt. mehr...