Siemens Die Vetomacht

Siemens und der spanische Wettbewerber Gamesa wollen einen gemeinsamen Windenergiekonzern gründen. Das Geschäft ist ausgehandelt, doch die Vertragsunterzeichnung zieht sich hin. Alles hängt von der französischen Regierung ab. Von Christoph Giesen und Leo Klimm mehr...

Siemens Personalspiele

Der Siemens-Konzern bereitet sich auf den Rückzug von Gerhard Cromme aus dem Aufsichtsrat vor. Von Christoph Giesen mehr...

Siemens Siemens Siemens Hier spricht der Boss

Kommunikationschef Stephan Heimbach verlässt den Konzern. Sein Nachfolger wird vorerst Joe Kaeser höchstpersönlich. Von Christoph Giesen mehr...

Szenario Szenario Szenario Was fürs Auge, was aufs Ohr

Mit Trommeln und Thiago: Eröffnung des Matsuhisa-Restaurants im Mandarin Oriental Von Franz Kotteder mehr...

Produktion Gasturbinenwerk Siemens AG Siemens Unruhestand

Drei Aufsichtsräte des Münchner Konzerns sollen vorzeitig wiedergewählt werden. Das ist umstritten, Belegschaftsaktionäre lehnen einen solchen Schritt ab. Von Christoph Giesen mehr...

VW In der Wagenburg

Im Skandal um die manipulierte Software bei Volkswagen folgt eine schlechte Nachricht auf die nächste. Das wird so weitergehen, wenn das Unternehmen nicht endlich reagiert. Wie das gehen kann, hat Siemens vorgeführt. Von Caspar Busse mehr...

Beratung Hilfe für Volkswagen

Im Manipulations-Skandal holt sich VW Unterstützung: Siemens-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme gibt Tipps für den Umgang mit den US-Behörden. Von Georg Mascolo und Klaus Ott mehr...

Spiegelsaal in Versailles Report Spieglein, Spieglein

Die Welt von Saint-Gobain ist beständig - seit 350 Jahren. Gegründet vom neidischen Sonnenkönig, überstand der Glashersteller Weltkriege und mehrere Revolutionen. Eine sehr französische Erfolgsgeschichte. Von Leo Klimm mehr...

Hans Dieter Pötsch Affäre bei Volkswagen VW braucht den Neuanfang - jetzt

Volkswagen braucht nach dem Abgas-Skandal unabhängige Aufseher mit unverstelltem Blick. Hans Dieter Pötsch ist dafür der falsche Mann. Von Caspar Busse mehr... Kommentar

Kompliziertes Land Gefährlicher Morast

Manager schätzen die Risiken des Landes oft falsch ein. Deutsche Unternehmen wie Thyssen-Krupp und Volkswagen machen häufig die Erfahrung, dass Brasilien komplizierter ist als sie dachten. Vier Beispiele. Von Kirsten Bialdiga, Boris Herrmann, Helga Einecke und Karl-Heinz Büschemann mehr...

Männliche und weibliche Vorstandsmitglieder Aufsichtsräte Zu männlich, zu deutsch, zu alt

Deutsche Bank, Volkswagen, Siemens: Weltkonzerne machen Schlagzeilen, weil ihre Kontrollgremien versagen. Noch verdeckt die gute Konjunktur die Führungsschwächen. Von Karl-Heinz Büschemann mehr... Kommentar

Aufsichtsräte In die Pflicht genommen

Die Kommission für gute Unternehmensführung übt scharfe Kritik an den Mitgliedern der Kontrollgremien. Die Aufsichtsräte seien zu alt, blieben häufig zu lange im Amt und seien nicht vielfältig genug. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Siemens Am Hofe von Paris

Zu Gast im Élysée: Siemens-Chefaufseher Gerhard Cromme bekommt einen hohen Ehrentitel. Konzernboss Joe Kaeser ist mit dabei. Beide hoffen auch auf Geschäfte. Von Leo Klimm mehr...

Automobilsalon Paris - Erster Pressetag Siemens-Kandidat Reithofer BMW-Boss schaut sich um

Norbert Reithofers Amtszeit als BMW-Boss läuft bis 2016. Nächstes Jahr könnte er in den Aufsichtsrat von Siemens einziehen - und damit als Nachfolger von Aufsichtsratschef Gerhard Cromme in Frage kommen. Von Caspar Busse, Christoph Giesen mehr... Analyse

Frauen in Führungspositionen Es muss ein Rock durch Deutschland gehen

So viele Männer in Chefsesseln, so viel Häme über Frauen. Wie wäre es mit einer Abwrackprämie für Alt-Machos? Ein offener Brief an die Bundeskanzlerin. Von Angela Hornberg mehr... Gastbeitrag

Siemens Alstom-Übernahme Alstom-Übernahme Siemens lockt Hollande mit 1000 Ausbildungsplätzen

Konzernbosse im Élysée-Palast: Die Chefs von Siemens und Mitsubishi haben ihr Angebot persönlich Frankreichs Präsident Hollande vorgestellt - und es noch einmal verbessert. mehr...

Joe Kaeser Komplexes Angebot für Teile von Alstom Siemens stellt die Weichen

Siemens fordert General Electric heraus: Der Aufsichtsrat entscheidet sich für ein verbindliches Angebot für den französischen Industriekonzern Alstom, das deutlich komplexer ist als das des amerikanischen Rivalen. Der Deal wäre für Siemens ideal. Von Christoph Giesen mehr...

Siemens Alstom Alstom Siemens bereitet verbindliches Angebot vor

Die Pläne von Joe Kaeser werden konkreter: Zunächst entscheidet der Aufsichtsrat über ein Angebot für den Konkurrenten Alstom, dann spricht der Siemens-Chef In Frankreich vor. Die dortige Regierung soll sich an der Übernahme beteiligen. Von Christoph Giesen mehr...

Siemens Generatorenwerk Erfurt Kampf um Alstom Duell der Wirtschaftskrieger

Kaufen oder nicht kaufen? Am Sonntag entscheidet Siemens, ob der Konzern beim französischen Konkurrenten Alstom einsteigen soll. Die Kooperation mit Mitsubishi könnte dafür von entscheidendem Vorteil sein. Von Christoph Giesen mehr...

Employee of Siemens AG works on gas turbine in Berlin Übernahme in Frankreich Siemens in Versuchung

Meinung Als ewiger Zweiter der Branche sonnt sich Siemens im französischen Interesse. Es spricht nichts dagegen, das Alstom-Geschäft zu prüfen. Gefährlich wird es, wenn die Siemens-Führung mit dem Herzen statt mit dem Kopf entscheidet. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

Peter Löscher, 2011 Ex-Chefs von Siemens und Deutscher Bank Löscher und Ackermann im Dienst des Oligarchen

Ihr neuer Arbeitgeber ist einer der reichsten Russen: Ex-Siemens-Chef Peter Löscher wird Chef einer Vermögensverwaltung aus dem Imperium des Oligarchen Viktor Wekselberg. Auch Josef Ackermann bekommt dort einen Job. Von Jannis Brühl mehr...

Hauptversammlung Siemens Zahlen für das Winterquartal Kaeser spürt Aufwind bei Siemens

In Zeiten massiven Arbeitsplatzabbaus steigert Siemens unter Chef Joe Kaeser den Gewinn im Weihnachtsquartal. Auf der Hauptversammlung an diesem Dienstag wird es aber vor allem um eine andere Führungsperson gehen. mehr...

Ratgeber Reisen: Wien Sprachlabor (233) Größe oder Länge?

SZ-Redakteur Hermann Unterstöger wundert sich und rätselt. mehr...

HV ThyssenKrupp Hauptversammlung von Thyssen-Krupp Hiesinger trifft der Zorn der Aktionäre

Er kam als Aufräumer, nun fällt das Wort "Versager" im Zusammenhang mit Heinrich Hiesinger und der Konzernspitze. Die Aktionäre auf der Hauptversammlung von Thyssen-Krupp sind wütend - auch über die Personalie René Obermann. Nur ein mächtiger Investor ist auffallend still. Von Kirsten Bialdiga, Bochum mehr...

Anklage gegen Uli Hoeneß Abhängig vom eigenen Selbstvertrauen

Angeklagter und Aufsichtsratschef - kein Widerspruch beim FC Bayern. Der Einzige, der Hoeneß nach der Anklage wegen Steuerhinterziehung zum Rücktritt bringen könnte, ist er selbst. So sind der FC Bayern und seine Aktiengesellschaft konstruiert. Von Jannis Brühl mehr...