Corporate Governance Strahlkraft verloren Schröder erhält Bericht zu Unternehmensrecht

Die Regierungskommission für gute Unternehmensführung verliert seit Jahren an Bedeutung. Der neue Vorsitzende hofft auf die Hilfe von Aufsichtsräten und Vorständen. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

FILE PHOTO: Members of the French National Front (FN) political party paste a poster on a free billboard for the French National Front political party leader Marine Le Pen in Antibes Vor Frankreich-Wahl Deutsche Unternehmer zittern vor Le Pen

Vor der Präsidentenwahl in Frankreich halten viele Manager den Atem an. Manche fürchten einen noch schlimmeren Tiefschlag als den Brexit. Von Leo Klimm mehr...

Thyssenkrupp verkauft brasilianisches Stahlwerk Thyssen-Krupp Größenwahn kostet acht Milliarden Euro

Es war eine der schlimmsten Fehlinvestitionen der deutschen Wirtschaft: Thyssen-Krupp verabschiedet sich von seinen Stahlwerken in Brasilien und den USA. Von Caspar Busse mehr...

Klaus Helmrich, Lisa Davis, Ralf P. Thomas, Joe Kaeser Siemens Verhaltene Freude

Eine Aktionärsversammlung von Siemens ist in Zeiten von Trump anders als sonst: Die Zahlen sind gut, die Manager machen auf Optimismus - aber alle fragen sich: Wie soll es weitergehen? Von Thomas Fromm mehr...

Siemens Siemens-Hauptversammlung Siemens-Hauptversammlung Kaeser: "Make Siemens great again"

Trump-Witze funktionieren schon, auch bei Siemens. Trotzdem sind sie dort besorgt über das neue Amerika. Denn für den Konzern ist das US-Geschäft extrem wichtig. Von Thomas Fromm mehr...

Jim Hagemann Snabe Kontrollwechsel SAP in München

Jim Hagemann Snabe, ein ehemaliger Manager des IT-Unternehmens, soll den Siemens-Aufsichtsrat leiten und Gerhard Cromme ablösen. Snabe steht für neue Technologien. Von Thomas Fromm mehr...

Report Kratzen an der Lehmschicht

Thyssen-Krupp steckte vor sechs Jahren in einer tiefen Krise. Dann übernimmt Heinrich Hiesinger. Er kappt Seilschaften, reißt Menschen von Routinen los und ermutigt sie, Neues auszuprobieren. Wie weit ist er gekommen? Von Varinia Bernau mehr...

Siemens-Vorstand Verjüngung

Siemens holt zwei neue Vorstände: Der eine ist ein alter Bekannter, der andere kommt vom US-Konzern Cisco. Beide sollen für einen Generationswechsel sorgen. Von Caspar Busse mehr...

Was kommt Unfallfolgen und Alpen Elvis

Wie Insa Klasing die Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken vorantreibt und Andreas Gabalier den Erfolg plant. Von Ulrich Schäfer mehr...

Nachruf "Er war ein Bewahrer"

Herrmann Franz, von 1989 bis 1993 Zentralvorstand von Siemens und danach fünf Jahre Aufsichtsratschef, ist mit 87 Jahren gestorben. Er galt als Stratege, der Veränderungen anpackte, aber auch als einer, der am Bewährten festhielt. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Siemens AG Chairman And CEO Joe Kaeser Interview Siemens Der Chef macht weiter

Zwei Jahre bevor sein Vertrag ausläuft, sorgt Siemens-Chef Joe Kaeser vor: Er signalisiert, dass er weiter Vorstandsvorsitzender bleiben will. Von Caspar Busse mehr...

Kommentar Zu eng verbandelt

Bei der Commerzbank fällt der Neuanfang im Aufsichtsrat schwer. In vielen Konzernen ist die Kontrolle schwach. Gute Kandidaten zu finden scheitert nicht nur am Arbeitsaufwand. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Nahaufnahme Sein Vergnügen

Gerhard Cromme in diplomatischer Mission: am Wochenende treffen sich Manager aus Frankreich und Deutschland. Spitzen der Politik dürfen nicht fehlen. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Deutsche Firmen in Großbritannien Deutsche Firmen in Großbritannien "Das wirft uns alle zurück"

Viele Unternehmen machen gute Geschäfte auf der Insel und haben dort viele Tausend Mitarbeiter. Wird das so bleiben? Wohl nicht, das Umdenken fängt schon an. Von Caspar Busse mehr...

Corporate Governance Vornehm zurückhaltend

Die Regierungskommission für gute Unternehmensführung will auf keinen Fall als Sittenpolizei der deutschen Wirtschaft auftreten. Das Gremium verliert auch beim Personal zunehmend an Gewicht. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Gründerkonferenz NOAH für die Internetwirtschaft Gründer Tempo und Zirkus

Junge Unternehmen haben gute Ideen, aber keine Erfahrung und keine Kontakte. Eine Konferenz in Berlin soll das ändern. Von Caspar Busse mehr...

Billionaire financier and Berkshire Hathaway CEO Warren Buffet greets shareholders during the Berkshire Hathaway Annual Shareholders meeting in Omaha Arbeiten im Alter Für immer Chef

Buffett, Soros, Piëch: Die Konzern-Patriarchen sind länger fit und wollen auch länger arbeiten. In welchem Alter sollte Schluss sein? Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Siemens Die Vetomacht

Siemens und der spanische Wettbewerber Gamesa wollen einen gemeinsamen Windenergiekonzern gründen. Das Geschäft ist ausgehandelt, doch die Vertragsunterzeichnung zieht sich hin. Alles hängt von der französischen Regierung ab. Von Christoph Giesen und Leo Klimm mehr...

Siemens Personalspiele

Der Siemens-Konzern bereitet sich auf den Rückzug von Gerhard Cromme aus dem Aufsichtsrat vor. Von Christoph Giesen mehr...

Siemens Siemens Siemens Hier spricht der Boss

Kommunikationschef Stephan Heimbach verlässt den Konzern. Sein Nachfolger wird vorerst Joe Kaeser höchstpersönlich. Von Christoph Giesen mehr...

Szenario Szenario Szenario Was fürs Auge, was aufs Ohr

Mit Trommeln und Thiago: Eröffnung des Matsuhisa-Restaurants im Mandarin Oriental Von Franz Kotteder mehr...

Produktion Gasturbinenwerk Siemens AG Siemens Unruhestand

Drei Aufsichtsräte des Münchner Konzerns sollen vorzeitig wiedergewählt werden. Das ist umstritten, Belegschaftsaktionäre lehnen einen solchen Schritt ab. Von Christoph Giesen mehr...

VW In der Wagenburg

Im Skandal um die manipulierte Software bei Volkswagen folgt eine schlechte Nachricht auf die nächste. Das wird so weitergehen, wenn das Unternehmen nicht endlich reagiert. Wie das gehen kann, hat Siemens vorgeführt. Von Caspar Busse mehr...

Beratung Hilfe für Volkswagen

Im Manipulations-Skandal holt sich VW Unterstützung: Siemens-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme gibt Tipps für den Umgang mit den US-Behörden. Von Georg Mascolo und Klaus Ott mehr...

Spiegelsaal in Versailles Report Spieglein, Spieglein

Die Welt von Saint-Gobain ist beständig - seit 350 Jahren. Gegründet vom neidischen Sonnenkönig, überstand der Glashersteller Weltkriege und mehrere Revolutionen. Eine sehr französische Erfolgsgeschichte. Von Leo Klimm mehr...