Experimentelle Medikamente gegen Ebola-Epidemie Erkrankter Arzt aus den USA angeblich geheilt Ebola Experimentelle Medikamente gegen Ebola-Epidemie

Hat das experimentelle Mittel ZMapp ihn gerettet? Der US-Arzt, der sich in Westafrika mit dem Ebola-Virus angesteckt hat, ist angeblich geheilt. In Liberias Hauptstadt Monrovia ist es zu Zusammenstößen gekommen, nachdem Polizisten ein Stadtviertel abgeriegelt haben. mehr...

Riot police stand guard as demonstrators protest the shooting death of teenager Michael Brown in Ferguson, Missouri Gesetzesinitiative in den USA Online-Shopping von Kriegsgerät soll verboten werden

Militärmaterial im Wert von 450 Millionen Dollar erhielten US-Kommunen allein im Jahr 2013. Politiker wollen das Entsetzen über die Tumulte in Ferguson nun nutzen, um die Militarisierung der US-Polizei per Gesetz zu stoppen. Von Benedikt Becker mehr...

Antarktis Seismologie Risse im Eis

Die Erde bebte und das ewige Eis splitterte: Als sich 2010 in Chile ein schweres Erdbeben ereignete, stürzten nicht nur in der Region Häuser ein. Auch fast 5000 Kilometer weiter südlich, in der Antarktis, gab es unerwartete Folgen. Von Robert Gast mehr...

Theodore 'Dutch'' Van Kirk Theodore Van Kirk Letztes Crew-Mitglied des Hiroshima-Bombers ist tot

Die Atombombe löschte 1945 auf einen Schlag 70 000 Menschenleben aus. Nun ist das letzte Besatzungsmitglied des Hiroshima-Bombers "Enola Gay" gestorben. Bis zuletzt zeigte Theodore Van Kirk kein Bedauern. mehr...

Ebola Ebola in Westafrika Jede zehnte Infektion trifft einen Helfer

Als beispiellos bezeichnet die WHO den Ebola-Ausbruch in Westafrika. Mit 100 Millionen Dollar will die Weltgesundheitsorganisation die Ausbreitung des tödlichen Virus stoppen. Besonders Helfer sind gefährdet. mehr...

Ebola-Virus USA fliegen Ebola-Patienten ein

Sie hatten sich bei einem humanitären Einsatz in Westafrika angesteckt. Jetzt sollen zwei US-amerikanische Ebola-Patienten in Atlanta behandelt werden. In Afrika geht der Kampf gegen die Epidemie unvermindert weiter. mehr...

Contagion Ebola-Patienten in den USA Wie im Horrorfilm

Die Verlegung von zwei Ebola-Patienten in die USA löst in der Bevölkerung heftige Reaktionen aus. Ein Milliardär macht Stimmung gegen Ärzte und Behörden. Dass die Emotionen so hochkochen, könnte auch an Filmen wie "World War Z" liegen. Von David Hesse mehr...

Alix Tichelman Kalifornien Callgirl weist Schuld an Tod von Google-Manager zurück

Sie soll ihrem prominenten Kunden eine Überdosis Heroin gespritzt und ihn dann sterbend zurückgelassen haben: Bei einer Anhörung vor Gericht hat das Callgirl Alix Tichelman die Schuld am Tod eines Google-Managers zurückgewiesen. Der Fall von Forrest Hayes ist nicht der einzige, in dem gegen Tichelman ermittelt wird. mehr...

ITAR TASS DONETSK REGION UKRAINE JULY 17 2014 The site of the crash of a Malaysia Airlines Boey Abschüsse von Flugzeugen Passagiermaschinen als Ziele

Fatale Fehler, gezielte Abschüsse: Flug MH17 ist nicht das erste zivile Passagierflugzeug, das gezielt oder aufgrund einer Verwechslung abgeschossen wurde. Vor allem der Kalte Krieg forderte eine Reihe von Opfern. Von Lara Gruben mehr...

Cavaliers James looks up during a break in play against the Celtics during Game 6 of their NBA Eastern Conference playoff basketball series in Boston Basketballer Lebron James Der König kehrt heim

Der beste Basketballer der Welt wechselt zurück in seine Heimat. Michael Phelps schwimmt über 100 Meter Schmetterling auf Rang zwei der Weltjahresbestenliste. Italiens Nationalspieler Mario Balotelli provoziert mit einem schrägen Foto. mehr... Sporticker

Tichelman confers with a public defender as she faces manslaughter charges in Santa Cruz county Superior Court US-Prostituierte unter Mordverdacht Abgründe des Silicon Valley

Prostitution und harte Drogen: Alix Tichelman wird für den Tod des Google-Managers Forrest Hayes verantwortlich gemacht. Jetzt kommt ans Licht, dass sie auch in einen zweiten Todesfall verwickelt sein soll. Von Jürgen Schmieder mehr...

Day Eight: The Championships - Wimbledon 2014 Tennisspielerin Serena Williams "Bin unglücklicherweise zurzeit nicht in Topform"

In Wimbledon taumelte Serena Williams orientierunglos über den Platz, nun sagt die Weltranglistenerste ihren Start beim Turnier in Bastad ab. Fußballer Hakan Calhanoglu schießt sein erstes Tor für Bayer Leverkusen. Der deutsche Hochspringer Raúl Spank gewinnt seinen ersten Wettkampf seit zwei Jahren. mehr... Sporticker

Game of Thrones Lord Ned Stark American Gothic Versinken im Morast

Was die Heavy-Metal-Band "Mastodon" mit gotischer Architektur und der Fernsehserie "Game of Thrones" verbindet? In den USA greift American Gothic um sich - das umfasst alles, was nicht der Wilde Westen ist. Von Peter Richter mehr...

Vernachlässigte Kinder Beschädigte Seele, geschwächter Körper

Kinder, die von den Eltern vernachlässigt werden, haben nicht nur eine dauerhaft beschädigte Seele, sondern leiden später auch unter körperlichen Problemen. Die physische Widerstandskraft bleibt zeitlebens geschwächt. Von Werner Bartens mehr...

Australien, Commonwealth Games, Schwimmen Schwimmen Australische Freistil-Staffel schwimmt Weltrekord

Die australischen Freistil-Frauen unterbieten bei den Commonwealth Games eine fünf Jahre alte Bestmarke. Torjäger Dominik Stroh-Engel verlängert seinen Vertrag bei Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt. Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks verpflichten einen neuen Aufbauspieler. mehr... Sportticker

FILE PHOTO OF TABLE IN THE EXECUTION ROOM Kein Gift für Todeskandidaten Georgia setzt Hinrichtungen aus

In den Todestrakten der USA werden die Giftspritzen knapp. Nun hat der Bundesstaat Georgia reagiert und alle Exekutionen ausgesetzt. mehr...

Umstrittene Giftinjektion in den USA Georgia verschiebt Todesstrafe für geistig Behinderten

Weil eine Substanz des sonst üblichen Giftcocktails knapp geworden ist, sollte Warren Hill allein durch die Injektion des Betäubungsmittels Pentobarbital sterben. Doch in letzter Minute hat das Oberste Gericht des US-Bundesstaats Georgia die Hinrichtung aufgeschoben. Die Todesstrafe für den 52-Jährigen ist nicht allein wegen der Methode umstritten. mehr...

Newt Gingrich Campaigns In Ohio Ahead Of Super Tuesday Primary Republikaner-Kandidat Newt Gingrich Letzte Chance Georgia

Den Benzinpreis halbieren - kein Problem: Newt Gingrich versucht das Rennen um die republikanische Präsidentschaftskandidatur kurz vor dem Super Tuesday noch zu drehen. Mit gnadenlosem Populismus. Von Reymer Klüver mehr...

Obama Clinton; AFP CNN-Hochrechnungen US-Medien: Obama gewinnt in Georgia

Ein früher Stimmungstest bei den Demokraten: In Georgia haben die Wahllokale geschlossen - und Barack Obama liegt nach ersten Hochrechnungen so klar vorne, dass ihm der Sieg nicht mehr zu nehmen ist. mehr...

Hinrichtungspause in USA zu Ende Häftling in Georgia stirbt durch Giftspritze

Drei Wochen nach der Bestätigung der Verfassungsmäßigkeit der Giftspritze ist in den USA wieder ein Todesurteil vollstreckt worden. Ein 53-jähriger Häftling wurde wegen Mordes an seiner Freundin hingerichtet. mehr...

Newt Gingrich Gingrich siegt in Georgia beim Super Tuesday Newt ist noch am Leben

Georgia feiert die Newt-a-Mania: Die Wähler bescheren Gingrich in seinem Heimatstaat einen klaren Sieg und sorgen dafür, dass ihr Favorit im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur bleibt. Der Konservative attackiert Medien und Konkurrenten und verspricht unbeirrt, den Benzinpreis senken zu wollen. Das Publikum jubelt - und ignoriert die schlechten Resultate in den anderen Staaten. Von Matthias Kolb, Atlanta mehr...

USA Vater soll Kind absichtlich im Auto zurückgelassen haben

In Georgia steht ein Vater unter Mordverdacht, weil er seinen 22 Monate alten Sohn bei 30 Grad im Auto zurückließ. Das Kind starb an einem Hitzeschlag. Der Mann gab an, den Jungen "vergessen" zu haben - doch bei der Anhörung verstrickt er sich in Widersprüche. mehr...

Atlanta Georgia Schießerei USA Schule US-Bundesstaat Georgia Junge feuert Schüsse an Schule ab

An einer US-Schule hat Medienberichten zufolge ein Schüler einen 14-jährigen Schulkameraden mit einer Schusswaffe verletzt. Der Schütze konnte festgenommen werden. mehr...