Explosion in Fabrik nahe Lyon Hollande spricht von Terroranschlag French President Francois Hollande gives a statement at the European Council headquarters in Brussels

Die französische Regierung geht bei dem Angriff auf eine Gasfabrik im Südosten des Landes von einem Terroranschlag aus. mehr...

Alexis Tsipras Griechenland-Krise Diesmal ist Berlin richtig zornig

Sogar Vizekanzler Gabriel zeigt sich nach dem Eklat "entsetzt" über Tsipras. Hollande und Merkel sollen Griechenland Investitionen von mehr als 35 Milliarden Euro angeboten haben. Von Stefan Braun, Guido Bohsem, Nico Fried und Cerstin Gammelin, Berlin mehr... Analyse

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was bedeutet die NSA-Überwachung für das Verhältnis von Frankreich und den USA?

Wikileaks enhüllt: Nicht nur in Deutschland, auch in Frankreich wurden Spitzenpolitiker vom US-Geheimdienst NSA abgehört. Präsident Hollande hat ein Krisentreffen des Verteidigungsrates einberufen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Hollande, Obama, Merkel NSA hörte Hollande ab Die wahre Stärke des Rechtsstaates

Die Aufregung über den US-Lauschangriff auf Frankreich ist scheinheilig: Das Problem ist nicht, dass Geheimdienste andere Regierungen abhören. Das Problem ist, dass ihnen Ausländer als vogelfrei gelten. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

- Video
NSA-Affäre in Frankreich Der Präsident ist empört

Nach den Enthüllungen über den US-Lauschangriff geißelt Frankreichs Präsident Hollande die NSA-Praktiken als "Machenschaften". Doch zugleich will er weitermachen, als sei nichts geschehen. Von Christian Wernicke mehr... Report

NSA-Überwachung Obama verspricht Hollande Ende der Bespitzelung

Die NSA hörte offenbar über Jahre hinweg französische Spitzenpolitiker ab. Politiker verschiedener Parteien verlangen Vergeltung gegen die USA, Staatschef Hollande telefoniert mit US-Präsident Obama. mehr...

European Leaders Attend EU Summit Video
Schuldenkrise Warum Athen das Angebot der Geldgeber abgelehnt hat

Griechenlands Gläubiger hatten eine Verlängerung des Hilfsprogramms angeboten, doch Tsipras' Regierung lehnte am Freitagabend ab. Die angebotenen Summen seien "unzureichend". Von C. Gammelin, Berlin, A. Mühlauer, Brüssel und C. Schlötzer, Athen mehr...

German Chancellor Angela Merkel waves to French President Francois Hollande after talks at the chancellery in Berlin Schuldenkrise in Griechenland Ein letzter Vorschlag für Athen

Bis tief in die Nacht: In Berlin tagen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande mit Griechenlands wichtigsten Geldgebern. Das Treffen könnte die Entscheidung über den Verbleib Athens im Euro einläuten. Von Nico Fried mehr...

G-7-Gipfel G-7-Treffen in Dresden G-7-Treffen in Dresden Griechenland war kein Thema - oder etwa doch?

Wenn man Wolfgang Schäuble glaubt, wurde auf dem G-7-Treffen in Dresden kaum über den Streit mit Athen gesprochen. Doch der US-Finanzminister berichtet etwas ganz anderes. Von Guido Bohsem mehr...

France's UMP -Union for Popular Movement- Party, Headed By Former President N.Sarkozy Changes Its Name to 'Les Republicains' Frankreich Sarkozy greift Sozialisten mit harschen Worten an

Frankreichs ehemaliger Präsident Sarkozy wirft den Sozialisten vor, die Republik verraten zu haben. Sein Angriff hat einen eigennützigen Grund: Er will seiner gerade umbenannten Partei "Die Republikaner" wieder ein besseres Image verpassen. mehr...

Griechenland: Rückzahlung eines IWF-Kredits Griechenland-Krise Juncker lehnt Telefonat mit Tsipras ab

Jean-Claude Juncker ist verärgert über den griechischen Premier. Wie eine Sprecherin bestätigte, weigerte sich der Chef der EU-Kommission, mit Alexis Tsipras zu telefonieren. Es gebe "nichts zu diskutieren". mehr...

Video Abschlusstag des G7-Gipfels

Am Abschlusstag ihres Treffens beschäftigen sich die Staats- und Regierungschefs der sieben größten Industrienationen unter anderem mit Klimaschutz. Ein Thema, das besonders den Umweltschützern am Herzen liegt. mehr...

G 7 Protest bei Sonne und Gewitter Protest bei Sonne und Gewitter Der G7-Gipfel in Bildern

Das sind die Eindrücke des G7-Gipfels auf Schloss Elmau. Dazu gehören vor allem die zahlreichen Protestaktionen rund um das Treffen der Staatschefs der sieben führenden Industrienationen. mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenstreit mit Griechenland Schuldenstreit mit Griechenland Tsipras kommt Gläubigern entgegen

Griechenlands Premier Tsipras trifft sich in Brüssel mit Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande. Vorher machte er EU-Kommissionschef Juncker überraschend ein Zugeständnis beim Wachstumsziel. Von Alexander Mühlauer mehr...

EU Griechenland-Krise Griechenland-Krise Kein Durchbruch bei EU-Spitzentreffen mit Tsipras

Nach Angaben des griechischen Ministerpräsidenten fand der Meinungsaustausch mit Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande in einer "sehr guten Atmosphäre" statt. mehr...

Petro Poroshenko, Angela Merkel, Francois Hollande Bilder aus den sozialen Netzwerken Wie das Netz #MinskSummit kommentiert

Die Verhandlungen waren kraftraubend, doch das Internet schläft nie. Bilder in sozialen Netzwerken kommentieren die Verhandlungen in Minsk. mehr... Phänomeme-Blog

Petro Poroshenko, Francois Hollande, Angela Merkel Neue Friedensinitiative für Ukraine Poroschenko sieht nach Gespräch mit Merkel neue Hoffnung für Waffenruhe

Die Bundeskanzlerin und Frankreichs Präsident werben in Kiew und Moskau für einen schnellen Frieden in der Ukraine. Jetzt kommt es auf ein Gespräch mit Wladimir Putin an. Von Stefan Braun, Warschau, und Stefan Kornelius mehr...

French President Hollande visits the PSA Peugeot Citroen engine f Frankreich Hollande steckt in der Zwickmühle

Präsident Hollande will nach dem jüngsten Wahldebakel weitermachen wie bisher. Auch wenn er sich so die kommenden Niederlagen schon im Kalender anstreichen kann - ihm bleibt kaum etwas anderes übrig. Von Lilith Volkert mehr... Analyse

Vladimir Putin, Francois Hollande, Angela Merkel Ihre Post Ihre Post zum Ukraine-Konflikt

Irgendwann muss auch die Bundesregierung das böse K-Wort aussprechen, so ein SZ-Leser. Ja, es herrscht Krieg in der Ukraine. Und Russlands Präsident Wladimir Putin habe ihn längst gewonnen. mehr... Ihre Post

Titelseite der Münchner Neuesten Nachrichten vom 2. August 1914. Bilder Video
Münchner Neueste Nachrichten vom 2.8.1914 Mit markigen Worten in den Ersten Weltkrieg

Heute vor 100 Jahren: Lange hatte die SZ-Vorgängerzeitung sachlich über das drohende Unheil berichtet. Doch am 2. August 1914 schwört die Zeitung ihre Leser auf den Ersten Weltkrieg ein. Die teils rabiate Sprache richtet sich vor allem gegen Russland - und nimmt das Vokabular des NS-Regimes vorweg. Von Barbara Galaktionow und Oliver Das Gupta mehr...

- Arbeitslosigkeit in Frankreich Hollande verfehlt sein wichtigstes Ziel

Neuer Rückschlag für Frankreichs Staatschef Hollande: Noch im Herbst hat er angekündigt, die Arbeitslosenzahlen würden fortan sinken. Doch das Gegenteil ist der Fall. Im Dezember gab es in seinem Land so viele Menschen ohne Job wie noch nie. mehr...

French President Francois Hollande waits for a guest on the steps of the Elysee Palace in Paris Konsequenzen aus Wahlpleite Hollande setzt auf mehr soziale Gerechtigkeit

Die erste Runde der Kommunalwahlen war eine ziemliche Schlappe für Hollandes Sozialisten. Nun kündigt der französische Präsident Konsequenzen an. Punkten will er mit einem alten Thema. mehr...