Parlamentswahl in Griechenland Wo der linke Tsipras mit den Rechtspopulisten hin will
Greece 2015 elections Video

Ganz komplett ist der Triumph für Syriza nicht: Weil das Linksbündnis die absolute Mehrheit verpasst hat, braucht Alexis Tsipras einen Partner. Den hat er mit den "Unabhängigen Griechen" schnell gefunden. Wieso Syriza mit Rechtspopulisten kooperiert und wann es im Umgang mit der EU ernst wird. Von Matthias Kolb mehr...

Terrorismus Sprengstoffanschlag in Tripolis Sprengstoffanschlag in Tripolis Milizionäre attackieren Hotel in Libyens Hauptstadt

Erst explodiert eine Autobombe, dann stürmen bewaffnete Männer ein Hotel: In der libyschen Hauptstadt Tripolis ist bei einem Anschlag mindestens ein Mensch getötet worden. Kämpfer des "Islamischen Staates" sollen sich zu der Tat bekannt haben. mehr...

Wahl in Griechenland Fakten und Hintergründe Fakten und Hintergründe Was Sie zur griechischen Wahl wissen müssen

Etwa zehn Millionen Griechen entscheiden darüber, ob sie die Zukunft des Landes in die Hände des Linken Tsipras legen wollen oder ob der Konservative Samaras Ministerpräsident bleibt. Fakten zu den Kandidaten, dem Wahlsystem - und warum es eigentlich Neuwahlen gibt. mehr...

Angela Merkel Antonis Samaras Bewährungsprobe für Euro-Zone Griechenland wählt, Europa bangt

Wenn der Linke Alexis Tsipras am Sonntag bei der Parlamentswahl in Griechenland siegt, dürfte er alles daransetzen, die Sparvorgaben zu lockern. Brüssel und Berlin werden dagegenhalten. Und was passiert mit dem Euro? Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Reisebilder Reisebilder der Woche Reisebilder der Woche Ein Händchen für Farben

In Havanna steckt in ein paar Fingernägeln mehr Farbe als anderswo in einer ganzen Stadt. Indien und Nizza leuchten auf andere Weise. Unsere Reisefotos der Woche aus aller Welt - als wären Sie dabei gewesen. mehr... Bilder

Yemeni President Hadi resigns Video
Jemen Präsident und Regierung treten zurück

Die Krise in Jemen spitzt sich zu: Präsident und Premier sollen zurückgetreten sein. Damit stünde das Land am Rande des politischen Zusammenbruchs. Die USA ziehen Botschafts-Mitarbeiter ab. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Indonesia's execution of drug dealers aftermath Video
Hinrichtungen von Ausländern in Indonesien "Ich hoffe, die Welt wird das verstehen"

Indonesische Erschießungskommandos haben sechs Menschen hingerichtet - darunter fünf Ausländer. Bei schweren Drogendelikten vollstreckt Jakarta noch immer die Todesstrafe. Der Generalstaatsanwalt bittet um Verständnis. Von Arne Perras mehr... Analyse

Studieren in Sachsen beliebt Schule im Ausland, Studium in Deutschland Aufbruchstimmung

Im einen Land die Schule absolvieren, im anderen studieren, das erweitert den Horizont. Ob eine deutsche Hochschule jedoch das ausländische Abschlusszeugnis akzeptiert, hängt vom jeweiligen Fall ab. Von Christine Demmer mehr... Ratgeber

Opel Diplomat A Opel Diplomat A Blech der Woche (6): Opel Diplomat A, die deutsch-amerikanische Freundschaft

Gebaut, um der Konkurrenz aus Stuttgart davonzufahren: Opel versenkte im Motorraum des Diplomat einen mächtigen Chevrolet-V8. mehr...

Pressefreiheit Pressefreiheit in China Pressefreiheit in China Flucht aus Peking

Die Repressalien gegen ausländische Journalisten in China nehmen zu. Die Korrespondentin der "Zeit" hat China nach zahlreichen Verhören verlassen. Herausgeber Helmut Schmidt versuchte, sich für ihre inhaftierte Assistentin starkzumachen. Von Kai Strittmatter mehr...

Weltfußballer des Jahres Wahl zum Weltfußballer Bilder Video
Wahl zum Weltfußballer Es gewinnt der röhrende Hirsch

Cristiano Ronaldo verwundert mit einem merkwürdigen Schrei, die deutschen Fußballfans zweifeln das Ergebnis der Fifa-Wahl an - und der Kapitän vom Inselarchipel Guam verehrt Thomas Müller. Reaktionen auf die Wahl zum Weltfußballer des Jahres. mehr... Überblick

Außenministertreffen in Berlin Hoffnung auf baldigen Ukraine-Gipfel geplatzt

Für das geplante Krisentreffen in Kasachstan gibt es noch keine Grundlage - das teilte Bundesaußenminister Steinmeier mit. Eine Lösung des Ukraine-Konflikts rückt damit wieder in weite Ferne. mehr...

- Meinungsfreiheit in Ungarn Recherchen in der Tiefe

Die Meinungsfreiheit in Ungarn gerät immer stärker unter Beschuss. Jetzt will ein neues investigatives Web-Portal Korruption in der Regierung Orbán offenlegen. Die Zeit drängt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Pjöngjang, Nordkorea Tourismuswerbung für Nordkorea Joggen in Pjöngjang

Ausgerechnet das bitterarme Nordkorea wirbt bei einer Ferienmesse in der Schweiz um Touristen. Während Offizielle und Reiseveranstalter "wunderschöne" Landschaften und Skigebiete preisen, sprechen Aktivisten von Zynismus. Von Charlotte Theile mehr...

Energiewirtschaft Gasstreit mit Russland Gasstreit mit Russland Ein Hauch von Eiszeit

Exklusiv Angst vor einem Kälte-Krieg: Die neue EU-Kommission geht auf Distanz zu Russland und will die Suche nach anderen Gaslieferanten forcieren. Doch die Länder in Osteuropa fürchten den Bruch mit Moskau. Von Markus Balser und Stefan Braun mehr...

Geheimdienste Agenten-Fibel für die Grenzkontrolle

Bei der CIA sorgt eine eigene Abteilung für die gefälschten Identitäten der Agenten - so steht es in Geheimdokumenten. Eine wichtige Regel für den Einsatz in verdeckter Mission: Auf iPod und MacBook nicht mit dem eigenen iTunes-Konto einloggen. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

Nahost-Konflikt Wiederaufbau im Gazastreifen Wiederaufbau im Gazastreifen "Von der Hamas kommt keine Hilfe"

Der Gazastreifen war die wichtigste Machtbasis der Hamas. Nun wenden sich die Menschen von den Islamisten ab. Denn sie müssen in Ruinen leben - obwohl 4,3 Milliarden Euro an Hilfsmitteln bereitstehen. Von Peter Münch mehr...

Giftschlangen, Krokodile und Giftspinnen sichergestellt Auslieferung wegen Tierquälerei "Spinnenmann" droht Haftstrafe

Er verspricht die Heilung von Krebs durch Spinnengift: Bislang saß der Münchner Dirk Weickmann in der Schweiz im Gefängnis, nun wird er nach Bayern ausgeliefert. Schon einmal musste er sich hier wegen Tierquälerei verantworten. Von Uwe Ritzer mehr...

Wien-Tatort "Deckname Kidon" Udo Samel mit Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer Wien-Tatort "Deckname Kidon" Wödmasta aus der Wiener Unterwelt

Im Wiener "Tatort" kämpfen zwei Inspektoren in der Regel mindestens gegen den Rest der Welt. In der Episode "Deckname Kidon" ist die Weltverschwörung allerdings so gewaltig, dass Moritz Eisner und Bibi Fellner ungewohnt betulich wirken mit ihrer Wärme, ihrem Grant und ihrem Blues. Von Holger Gertz mehr...

Tatort: "Deckname Kidon" mit Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer Nachlese zum Wien-Tatort "Deckname Kidon" "Wir scheißen uns nichts"

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Hier erfahren Sie, warum die Wiener Ermittler nichts von Glacéehandschuhen halten und Moritz Eisner die Welt nicht mehr versteht. Die "Tatort"-Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Carolin Gasteiger mehr... Kolumne

Flug AF 447 Vor Indonesien verschwundene Air Asia-Maschine Wenn Flugzeugunglücke Rätsel aufgeben

Seit zwei Tagen ist ein Airbus der Air Asia vermisst. Wahrscheinlich ist er vor Indonesien ins Meer gestürzt, doch Wrackteile wurden bisher nicht gefunden. In der Vergangenheit hat es immer wieder Flugzeugunglücke gegeben, die lange Zeit nicht aufgeklärt werden konnten. Ein Überblick. mehr...

Europäisch-russische Beziehungen Moskau weist polnische Diplomaten aus

Nach einem deutschen sind nun auch mehrere polnische Diplomaten aus Russland ausgewiesen worden. Das Außenministerium in Moskau bezeichnet den Schritt als "angemessene Maßnahme". mehr...

Preußen Münster - Bayern München FC Bayern München Diplomat Lahm spricht

Kommt Innenverteidiger Mehdi Benatia? Oder Sami Khedira von Real Madrid? Der FC Bayern diskutiert über Zugänge. Kapitän Philipp Lahm äußert sich dazu betont zurückhaltend - unternimmt aber auch nichts gegen die Spekulationen. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

TOPSHOTS Syrien Assads Truppen erobern wichtiges Gebiet bei Aleppo

Der Kampf um Aleppo geht weiter: Nun hat die syrische Armee ein strategisch wichtiges Gebiet nördlich der Stadt zurückerobert. Die Regierungstruppen wollen die Nachschubrouten der Aufständischen kappen. mehr...

EU heads of states and governments EU-Gipfel in Brüssel EU bringt Junckers Milliarden-Investitionsfonds auf den Weg

Mit viel Geld will Kommissionspräsident Juncker Europas Konjunktur ankurbeln - und bekommt dafür die Unterstützung der Staats- und Regierungschefs. Sorgen bereitet den Gipfelteilnehmern die russische Wirtschaft. Von Daniel Brössler, Javier Cáceres und Cerstin Gammelin mehr... Report