Copa América: die Verlierer Verpatzte Mission

Argentinien verliert bereits das fünfte Finale in Serie. Lionel Messi ist frustriert, aber der wirklich tragische Held des Endspiels gegen Chile ist Stürmer Gonzalo Higuaín - wie schon im Weltmeisterschafts-Finale 2014 gegen Deutschland. Von JAVIER CÁCERES mehr...

Iran nuclear talks in Vienna Iran Die Atom-Uhr läuft ab

Seit ewigen Zeiten schon laufen die Gespräche zwischen dem Westen und Iran wegen dessen Atom-Programm. Bis Dienstag soll nun endlich ein Abkommen stehen - doch die wesentlichen Fragen sind weiterhin offen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Petro Poroschenko, Präsident der Ukraine Ukraine Poroschenko kämpft an allen Fronten

Der ukrainische Präsident Poroschenko hat Ärger: Das Kabinett bröckelt, sein Fraktionschef schmeißt hin und ein Atomwaffen-Gesetz sorgt für Verwirrung. Von Stefan Braun, Berlin, und Cathrin Kahlweit, Wien mehr... Analyse

Triathlon-EM Frankfurt Momentaufnahmen im Juli Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr... Bilder

Unabhängigkeitstag Amerikanischer Bayer

Der Generalkonsul feiert 4th of July und schon mal ein wenig Abschied Von Viola Schenz mehr...

USA und Kuba Nur die Flagge fehlt noch

Die Zäune sind schon frisch gestrichen, bald sollen die Botschaften von Kuba und den USA geöffnet werden. Probleme aber lauern im US-Senat. Von Nicolas Richter mehr...

"Anne Will" zu Griechenland Allein unter Selbstdarstellern

"Ochi" oder "Nai"? Bei Anne Will debattieren griechische und deutsche Politiker über den Weg aus der Schuldenkrise und bedienen dabei jede Menge Klischees. Besonnen bleibt nur ein Luxemburger. Von Katharina Brunner mehr... TV-Kritik

Europa EU-Gipfeltreffen EU-Gipfeltreffen Rambo-Diplomaten gefährden Europa

Von Ungarn bis Griechenland: Immer mehr europäische Regierungen setzen alles daran, ihre Interessen durchzusetzen. Dabei hängen alle Krisen miteinander zusammen - und können nur gemeinsam gelöst werden. Von Daniel Brössler mehr... Kommentar

Griechenland Eine Krise, die krank macht

Die Kliniken arbeiten inzwischen im Notfallmodus: In Athen kommen viel mehr Patienten als sonst zur Behandlung, doch es fehlt an allem. Von Stefan Braun, Hans von der Hagen und Mike Szymanski mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Direkter Draht ins Finanzministerium Direkter Draht ins Finanzministerium Aufschluss unter dieser Nummer

Die Überwachung der Bundesregierung durch die NSA hat Tradition. Schon Finanzminister Lafontaine stand auf der Liste des Geheimdienstes. Von N. Fried, J. Goetz, H. Leyendecker, G. Mascolo und U. Schäfer mehr...

Und jetzt? "Man braucht diplomatisches Gespür"

Robert Burgmeier hat einen Zirkel von Botschaftsköchen gegründet - und kürzlich der englischen Königin Essen zubereitet Interview von Anna-Sophia Lang mehr...

Hans von Sponeck in seinem UN-Büro in Bagdad 70 Jahre UN-Charta "Im Sicherheitsrat geht es nicht um das Wohl der Welt"

Der frühere UN-Diplomat Hans-Christof von Sponeck ist ein scharfer Kritiker der Vereinten Nationen - und zugleich glühender Verteidiger der Utopie, für die die UN-Charta seit 70 Jahren steht. Dazu gehört für ihn auch, einen früheren US-Präsidenten vor Gericht zu bringen. Von Karin Janker mehr... Interview

- Raumfahrt Der Aufmischer

Am 1. Juli übernimmt der Deutsche Johann-Dietrich Wörner die Leitung der europäischen Raumfahrtbehörde Esa. Das verspricht einen Umbruch in der oft trägen Organisation. Von Alexander Stirn mehr...

Verteidigungspolitik Nato stärkt Eingreiftruppe

In Zukunft sollen 40000 Soldaten statt 25000 zur Verfügung stehen: Die Allianz rüstet sich gegen neue Bedrohungen aus Russland. mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise Video
Schuldenkrise Merkel mahnt Einigung bis Montagmorgen an

Die Euro-Finanzminister können sich nicht auf einen Kompromiss mit Griechenland verständigen. Nun werden sie wohl am Samstag weiter verhandeln. Doch die Zeit drängt: Tagungsteilnehmer berichten, dass Kanzlerin Merkel noch vor Öffnung der Börsen am Montag eine Einigung haben möchte. mehr...

Jens Breivik Vater von Anders Behring Breivik "Seine Kindheit war keine Katastrophe"

Exklusiv Der Name Anders Behring Breivik steht für eines der schlimmsten Massaker der jüngeren Vergangenheit. Nun spricht sein 80-jähriger Vater, Jens Breivik, über die Tat und Jugend seines Sohnes. mehr... SZ-Magazin

Griechenland: Merkel, Hollande und Tsipras sprechen am Rande des EU-Gipfels miteinander. Video
Schuldenkrise Griechenland-Programm könnte bis November verlängert werden

Die Gläubiger Griechenlands erwägen offenbar, das Hilfsprogramm bis November zu verlängern. Voraussetzung sei aber, dass Athen einem Reformprogramm zustimmt. mehr...

Europa Werbepause für die Briten

Lediglich rund zehn Minuten: Premierminister David Cameron hat seine Reformwünsche an die EU-Partner moderat und kurz formuliert. Von Christian Zaschke mehr...

Greek Crisis As Referendum Called Euro-Krise Banken in Griechenland bleiben vorerst zu

+++ Die griechischen Banken werden am Montag nicht öffnen +++ Auch die Börse bleibt laut Finanzkreisen an diesem Tag zu +++ Regierungschef Tsipras verkündet Kapitalverkehrskontrollen +++ Bis Mittwoch sind Nothilfen für griechische Finanzinstitute erlaubt, dann berät der EZB-Rat erneut +++ mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Atom-Gespräche Atom-Gespräche Runde der Wahrheit

In Wien hat das wahrscheinlich letzte Treffen Irans mit den fünf UN-Veto-Mächten und Deutschland begonnen. Am Ende soll der Nuklearstreit gelöst sein. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Raif Badawi Saudi-Arabien Enthüllung von Wikileaks Saudi-Arabien wollte deutsche Journalisten bestechen

Wikileaks-Dokumente zeigen, dass Saudi-Arabien ausländische Journalisten für gute Presse bezahlen wollte. Auch deutsche Berichterstatter sollten überzeugt werden - mit viel Geld. Von Stefan Buchen, John Goetz und Hans Leyendecker mehr...

EU-Gipfel EU-Gipfel EU-Gipfel Deutschland nimmt Italien und Griechenland 8000 Flüchtlinge ab

Insgesamt 40 000 Flüchtlinge, die sich in Italien und Griechenland aufhalten, werden auf andere EU-Staaten verteilt. Deutschland nimmt 8000 Menschen auf. Unklar ist, wohin die zusätzlichen 20 000 Flüchtlinge aus Syrien kommen. mehr...

- Bilder
Griechenland-Verhandlungen "Kein leichter Tag heute"

Finanzminister Schäuble versucht zu erklären, woran die Gespräche gescheitert sind. Es dürfte einer der letzten Tage der Währungsunion gewesen sein, wie wir sie kennen. Von Alexander Mühlauer, Brüssel mehr... Analyse

Tunesien Ich will hier raus

Die meisten Touristen in Sousse wollen einfach nur wieder in ihre Heimat. Zurück bleibt die Frage: Was ist los mit diesem Land? Von Tim Neshitov mehr...

- Video
NSA-Affäre in Frankreich Der Präsident ist empört

Nach den Enthüllungen über den US-Lauschangriff geißelt Frankreichs Präsident Hollande die NSA-Praktiken als "Machenschaften". Doch zugleich will er weitermachen, als sei nichts geschehen. Von Christian Wernicke mehr... Report