Geheime Selektoren-Liste der NSA SPD stellt Merkel Ultimatum in BND-Affäre

SPD-Generalsekretärin Fahimi gibt der Kanzlerin zwei Wochen, um dem Bundestag die Selektorenliste der NSA vorzulegen. Im Streit um die Kooperation zwischen BND und NSA richtet der Vorsitzende des NSA-Ausschusses deutliche Worte an die Amerikaner. mehr...

Satellitenbild Gefängnis USA Strafvollzug Höllenhaft

Warum stirbt ein deutscher Diplomat in einem Knast des Staates New York an einer Überdosis? Am Eingangstor amerikanischer Gefängnisse endet die Zivilisation. Westeuropäer sind willkommen. Als Opfer. Von Daniel Genis mehr...

Österreich Wurst voran

Seit eine vollbärtige Dame im Abendkleid vergangenes Jahr in Kopenhagen den Eurovision Song Contest gewann, ist ganz Österreich weltoffen, liberal und tolerant. Ganz Österreich? Nicht die Politik. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Kommentar Uber ist nicht alles

Der Mitfahrdienst passt sich, notgedrungen, den deutschen Gesetzen an. Aber sind die wirklich zeitgemäß? Im digitalen und mobilen 21. Jahrhundert brauchen wir andere Regeln für die Personenbeförderung, die wirklich allen nutzen. Von Jan Willmroth mehr...

Griechische Finanzkrise Schuldenkrise EU erwägt Verlängerung der Griechenland-Hilfe

Exklusiv Die Euro-Länder überlegen, das Rettungsprogramm für Griechenland über den Sommer zu verlängern. Nach Reformen könnte Geld fließen - und es wäre Zeit für ein drittes Hilfspaket gewonnen. Von Cerstin Gammelin und Alexander Mühlauer mehr...

Profil Josefina Vidal

Kubas beste Amerika-Kennerin und Frau für die Gespräche mit den USA. Von Boris Herrmann mehr...

Griechenland-Verhandlungen Varoufakis soll vertrauliche Gespräche aufgezeichnet haben

Varoufakis will Verhandlungen mit den Euro-Partnern mitgeschnitten haben. Das soll er gegenüber einer US-Journalistin eingeräumt haben. Stimmt das, wäre neuer Ärger für den griechischen Finanzminister programmiert. mehr...

Pompano Beach, Florida, USA Kuba Ein Konto für Castro

US-Banken wollten Kuba jahrelang nicht als Kunden haben. Das ändert sich nun. Das lange geächtete Land wurde in Florida fündig. Von Kathrin Werner mehr...

Scharia-Gerichte Saudi-Arabien sucht Henker

Seit Jahren steigt die Zahl der Hinrichtungen im streng konservativen Saudi-Arabien. Nun sucht das zuständige Ministerium nach neuen Mitarbeitern - per Online-Ausschreibung. Von Christoph Meyer mehr...

Frankreich Kulturkampf der Neinsager

Frankreichs Regierung will den Schulunterricht verbessern - und von allen Seiten hagelt es Kritik. Die Konservativen bangen um Latein und Griechisch, die Linken um die Gleichheit. Nun wird gestreikt. Von Christian Wernicke mehr...

EU-Gipfel EU-Gipfel in Riga EU-Gipfel in Riga Chiffre einer riesigen Enttäuschung

Beim EU-Gipfel in Riga wollen 25 Staats- und Regierungschefs unter Beweis stellen, dass ihre Ostpolitik nicht gescheitert ist. Die Ukraine, Georgien und Moldau wünschen sich eine klare Beitrittsperspektive - darüber gibt es aber Meinungen. Von Daniel Brössler mehr... Analyse

Östliche Partnerschaft der EU Gipfel-Teilnehmer streiten über Bewertung der Krim-Krise

Noch kurz vor dem Gipfel der EU-Staaten mit ihren östlichen Nachbarn gibt es erhebliche Differenzen bei der gemeinsamen Erklärung. Weißrussland und Armenien stoßen sich an einem Passus zur Krim-Krise. mehr...

Feldafing Vortrag Ischinger RH Feldafing Große Politik im kleinen Dorf

Von Buckley bis Ischinger: Das Forum Feldafing präsentiert seit 1983 namhafte Redner Von Clara Brügge mehr...

Kulturpolitik Athen klagt nicht

Griechenland verzichtet darauf, die Rückgabe der Parthenon-Skulpturen auf rechtlichem Weg durchzusetzen. Das erklärte Nikos Xydakis, stellvertretender griechischer Kulturminister in einem Interview. mehr...

Jens Stoltenberg, Mevlut Cavusoglu, Nikos Kotzias,  Federica Mogherini, Video
Nato-Außenministertreffen Schunkeln für den Weltfrieden

Die Außenminister des mächtigsten Militärbündnisses der Welt treffen sich in einem türkischen Badeort - und beschließen, gemeinsam "We Are the World" zu singen. Ein Erklärungsversuch. Von Christoph Meyer mehr... Glosse

Bilder der Woche Bilder der Woche Bilder der Woche Was die Welt bewegte

Eine Flucht durch malerische Landschaft, riesige Wellen und ein gesunkenes Schiff auf seiner letzten Fahrt: Die vergangene Woche in Bildern. mehr...

EU-Flüchtlingspolitik Völkerrecht und Flüchtlingspolitik Völkerrecht und Flüchtlingspolitik Mit schweren Waffen gegen Schlauchboote

Halb verdurstete Menschen auf Schlauchbooten: Sieht so eine "Bedrohung für den Weltfrieden" aus? Die geplante Militärmission gegen Flüchtlingsströme auf dem Mittelmeer lässt die UN-Charta verblassen. Von Ronen Steinke mehr... Analyse

Mazedonien Mazedoniens Abstieg ins Chaos

Die Opposition in Skopje setzt die offenbar korrupte Regierung mit Gesprächs-Mitschnitten zunehmend unter Druck. Von Florian Hassel mehr...

Ronald Pofalla BND-Affäre Pofallas konstruierte Wahrheit

Geheimdienst-Protokolle zeigen, dass sich der frühere Kanzleramtschef Pofalla die Dinge beim No-Spy-Abkommen mit den USA zurechtgebogen hat. Wie die Verhandlungen genau abliefen, darüber gibt es verschiedene Versionen. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Kuba und die USA 90 Meilen Hass

Die Vereinigten Staaten und das benachbarte Kuba nähern sich an. Endlich. Ein Abgesang auf eine so verbohrte wie bizarre Feindschaft. Von Peter Burghardt mehr...

Mazedonien Europas blinder Fleck

Warnungen, dass der EU-Beitrittskandidat auf Abwege geriet, gab es seit Langem. Doch Brüssel sah über die autoritären Anwandlungen der Regierung hinweg. Es ist Zeit, genau hinzusehen. Von Florian Hassel mehr...

Elmau G-7-Gipfel in Elmau Obamacare

Nur 24 Stunden wird der G-7-Gipfel im Juni dauern - aber im Werdenfelser Land ist schon seit Monaten die Hölle los. Zu Besuch beim Schlossherrn Dietmar Müller-Elmau. Von Nico Fried mehr...

FDP-Bundesparteitag FDP-Parteitag Lindners Mut

Auf dem Berliner Parteitag drückt Christian Lindner der FDP eine Revolution aufs Auge: Der Parteichef will Bildung zu einer Aufgabe für den Gesamtstaat machen. Ein Affront für wettbewerbsgläubige Liberale. Die Debatte drüber gerät zur Machtprobe um den Kurs der Partei. Von Thorsten Denkler mehr... Report

Protesters wave Macedonian and Albanian flags during an anti-government demonstration in Skopje Regierungskrise in Mazedonien "Wenn Gruevski nicht zurücktritt, wird das hier die Hölle"

Die Auseinandersetzung zwischen Regierung und Opposition in Mazedonien wird schärfer. Es wächst die Furcht vor einem Konflikt, der auf die Nachbarländer übergreift. Von Nadia Pantel mehr... Report