Nervenkitzel Herr der Fliehkräfte Nervenkitzel Nervenkitzel

"Wenn es einem die Gesichtshaut nach hinten zieht, ist eine Grenze erreicht": Um die 650 Achterbahnen hat Werner Stengel entwickelt, auch den Olympia Looping. Immer steilere Gefällstrecken und schärfere Kurven sollen die Sensationslust des Publikums befriedigen - alles eine Frage der physikalischen Berechnung Von Jürgen Wolfram mehr...

Ährenfeldschule Gröbenzell Spielerisch gesund ernähren

Die Kinder der Gröbenzeller Ährenfeld-Grundschule beteiligen sich an einem Projekt, bei dem im Schulgarten Gemüse und Kräuter angebaut werden. So lernen sie Verantwortung und den Umgang mit frischen Lebensmitteln Von Julia Kiemer mehr...

Süddeutsche Zeitung Dachau Tipps vom Arzt Tipps vom Arzt "Abends Haare waschen"

Was Pollenallergiker gegen Heuschnupfen tun können Interview von Jana Korff mehr...

Leichtathletik Hailes Welt

Äthiopiens Laufidol Gebrselassie beendet seine Karriere - nicht wenige daheim hoffen auf ihn in der Politik. Von Johannes Knuth mehr...

Hexal Pillen-Poker

Die deutsche Novartis-Tochter ist Marktführer bei den Generika-Herstellern. Ganz zufrieden ist Firmenchefin Sandrine Piret-Gerard dennoch nicht. Von Helga Einecke mehr...

Gesundheit Dicke Luft

Feuchtes Raumklima erhöht das Risiko, an Asthma zu erkranken. Wie eine aktuelle Studie aus England zeigt, besteht vor allem für Bewohner von gut isolierten Häusern ein höheres Risiko. Von Felicitas Witte mehr...

Wenn der Frühling zur Plage wird Nasen laufen, Augen tränen

Fast ein Fünftel der Bevölkerung leidet unter Heuschnupfen, Tendenz steigend. Fachleute raten, die Überreaktion des Immunsystems zu behandeln. Sonst kann sich allergisches Asthma entwickeln. Von Ariane Lindenbach mehr...

Birke im Münchner Ostpark, 2011 Heuschnupfen Mehr Jucken, mehr Niesen

Gerade quälen Birkenpollen die Allergiker. Und wer das Gefühl hat, dass es damit in den vergangenen Jahren schlimmer geworden ist, täuscht sich keineswegs: Die Pollen in Deutschland werden aggressiver. Von Christina Berndt mehr...

Heuschnupfen Der Aufmüpfigen Zähmung

Forscher wissen heute eine Menge über Allergien. Doch bei aller Liebe zum Molekular: Ein Zaubermittel gibt es nicht. Von Kathrin Zinkant mehr...

Umweltmedizin Natur auf Rezept

Parks und Grünflächen sind gut für die Gesundheit. Das ließe sich für die Stadtplanung nutzen. Forscher suchen nach dem perfekten Maß für die Bepflanzung - und warnen vor einer Überdosis. Von Werner Bartens mehr...

Mikrobiologie Amazonas-Volk Amazonas-Volk Nie gesehene Bakterienvielfalt

Der erste Kontakt mit der westlichen Welt verblüffte ein abgeschieden lebendes Amazonas-Volk. Männer in weißen Kitteln wollten Stuhlproben von ihnen. Nach deren Analyse waren auch die Wissenschaftler erstaunt. Von Hanno Charisius mehr...

Meteotropie Wetterschmerz

Falls mal wieder ein Tief durchzieht, warnt ein spezieller Bericht sogenannte Wetterfühlige zweimal täglich vor Beschwerden wie Kopfweh, Nierenkoliken oder Reizbarkeit. Experten kritisieren das als Humbug. Von Andreas Frey mehr...

Doping im Sport Medizin für Millionen

Jahrzehntelange Leistungsmanipulationen, gefördert von Pharma- und Sportartikelindustrie: Unterlagen belegen, welch geheimes Reich der Arzt Armin Klümper aufbaute. Von J. Aumüller, J. Kelnberger, K. Ott und T. Zick mehr...

Aspirin zur Asthma-Vorbeugung? Neues Einsatzgebiet Aspirin senkt Asthma-Risiko

Meist nimmt man das Mittel gegen Kopfschmerzen - doch offenbar senkt Aspirin auch das Risiko von Erwachsenen, an Asthma zu erkranken. Von Marlies Michaelis mehr...

Haushalt, Spray, Asthma, Duftspray, Reinigungsspray, Imprägnierspray Gefahren im Haushalt Asthma aus der Dose

Duft- oder Reinigungsmittel für den Hausgebrauch kommen häufig als Spray daher. Doch sie können das Asthma-Risiko deutlich erhöhen, zeigt eine aktuelle Studie. mehr...

Chronische Kinder-Krankheit Chronische Kinder-Krankheit Auf der Spur des Asthma-Gens

Genveränderungen auf einem Abschnitt des Chromosoms 17 erhöhen das Asthma-Risiko von Kindern um 50 Prozent, berichtet ein internationales Forscher-Team. mehr...

Babyschwimmen Allergiker Asthma-Risiko durch Babyschwimmen

Familien, in denen gehäuft Allergien auftreten, sollten auf das Babyschwimmen in gechlortem Wasser verzichten, rät das Umweltbundesamt. mehr...

Gesundes Licht Gesundes Licht Sonnige Aussichten für Asthma-Patienten

Sonnenlicht lindert die Symptome von allergischem Asthma, entdeckten australische Forscher am Mausmodell Von Fabian Seyfried mehr...

Allergien und Asthma Wenn Heuschnupfen die Etage wechselt

Nur zehn Prozent der Allergiker werden angemessen behandelt. Viele besorgen sich auf gut Glück Medikamente in der Apotheke. Doch Heuschnupfen ist keine Bagatellerkrankung. Am Ende droht das Asthma. Jasmin Andresh mehr... Ratgeber Heuschnupfen

Kein erhöhtes Asthma-Risiko durch Impfungen Vorurteil widerlegt Kein Asthma durch Impfungen

Manche Eltern fürchten, eine Impfung könnte beim Nachwuchs eine chronische Atemwegserkrankung auslösen. Doch das Risiko wird dadurch nicht größer - ganz im Gegenteil. Von Martin Wiehl mehr...

Legebatterien Asthma durch Hühnerställe?

Prof. Dr. Jörg Hartung, Tierhygieniker an der Tierärztlichen Hochschule Hannover, über Landluft in der Nähe von Agrarfabriken. mehr...

Stürmische Pollen Stürmische Pollen Mehr Asthma durch Erderwärmung

Der Treibhauseffekt heizt nicht nur die Erde auf, er bedroht auch Allergiker. Es fliegen mehr Pollen - und Stürme verbreiten sie immer weiter. Von Stefanie Kronenberger mehr...

Verdacht auf Nebenwirkung Verdacht auf Nebenwirkung Suizid wegen Asthma-Mittel?

Nach mehreren Berichten über Selbsttötungen überprüft die US-Arzneimittelaufsicht FDA, ob das Medikament "Singulair" die Gefahr für einen Selbstmord erhöht. Von Christina Berndt mehr...

Feinstaub Feinstaub Verkalkte Arterien, Asthma und Heuschnupfen durch Feinstaub

Die Liste mit Anklagepunkten gegen Feinstaub ist bereits lang. Nun legen deutsche und US-amerikanische Wissenschaftler noch einmal nach - und fordern Taten. Von Marlies Michaelis mehr...

Fachzeitschriften Aus Rücksicht auf die Pharmakonzerne

Der Herausgeber eines Ärztejournals tritt zurück, weil sein kritischer Kommentar nicht gedruckt werden darf. Der Zwischenfall zeigt, welchen Einfluss die Pharmaindustrie ausübt. Von Werner Bartens mehr...