Stada Arzneimittel
Nebenwirkungen

Rezeptfreie Schmerzmittel bekommen Warnhinweis

Verbraucher sollen von zu langer Einnahme abgehalten werden, um Magenblutungen, Leberschäden oder Schlaganfällen zu verhindern.

Schmerzmittel

Die Tablette gegen Liebeskummer

Mittel wie Paracetamol und Ibuprofen lindern nicht nur Kopfweh - sie helfen auch, seelische Schmerzen zu betäuben. Eine rundum gute Nachricht ist das nicht.

Von Werner Bartens

Erkältung

Was hilft bei Fieber und Schmerzen?

Fieber und Schmerzen lassen sich gut lindern. Dennoch sollten Erkältungs-Geplagte vorsichtig mit Tabletten und Hausmitteln umgehen.

Suchtmedizin

Die Betäubten

1,5 Millionen Menschen in Deutschland bekämpfen Unruhe und Ängstlichkeit mit Schlaf- und Beruhigungsmitteln, die Ärzte oft über Jahrzehnte verschreiben. Über die Abhängigkeit von Benzodiazepinen.

Von Benjamin von Brackel

Fischgift kann zur Schmerzbehandlung eingesetzt werden
Biologie

Fisch spritzt Feinden heroinartige Substanz

Der Säbelzahnschleimfisch hat eine ungewöhnliche Verteidigungstaktik entwickelt. Forscher wollen das Gift nun medizinisch nutzen - doch die Zeit könnte knapp werden.

Schmerzmittel

Manche Schmerzmittel erhöhen Risiko für Herzstillstand

Populäre Schmerzmedikamente wie Ibuprofen stehen im Verdacht, schwere Zwischenfälle auszulösen. Dabei sind manche der Tabletten sogar frei verkäuflich.

Von Werner Bartens

Silhouette of woman at desk having back pain model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHU
Medizin

Warum Aspirin und Co. bei Rückenschmerzen keine gute Wahl sind

Gegen die Pein im Kreuz helfen die gängigen Schmerzmittel nur wenig. Dafür haben sie zum Teil erhebliche Nebenwirkungen.

Von Werner Bartens

Schmerzmittel

"Die Drogen sind überall"

In den USA sterben mittlerweile mehr Menschen an opiumhaltigen Schmerzmitteln als an Schussverletzungen. Eine Kleinstadt klagt deswegen nun gegen den Pillen-Hersteller Purdue. Der ist sich keiner Schuld bewusst.

Von Kathrin Werner, New York

Hanf-Pflanzen
Schmerzmittel

Cannabis ist endlich raus aus der Schmuddelecke

Es ist gut, dass die Droge nun für Schwerkranke erhältlich ist. Kritiker sollten sich klarmachen: Es gibt etliche Substanzen in der Medizin, die gefährlich, aber weitaus weniger wirksam sind.

Kommentar von Werner Bartens

Betäubungsmittel

Kanadas Westen steckt im Drogen-Albtraum

An einem einzigen Tag sterben in der Provinz British Columbia 13 Menschen an einer Überdosis Fentanyl.

People dig in the rubble in an ongoing search for survivors at a site hit previously by an airstrike in the rebel-held Tariq al-Bab neighborhood of Aleppo
Syrien-Krieg

Blut im grauen Staub Aleppos

Im Osten der syrischen Stadt ist niemand mehr sicher, die Bilder sind an Grausamkeit kaum zu überbieten. Moskau aber lobt Assad für seine "Zurückhaltung".

Von Paul-Anton Krüger

Medizin

"Unvorstellbare Schmerzen"

Die Reaktionen auf Sterbehilfe für einen Minderjährigen in Belgien.

Von Thomas Kirchner, Brüssel

Cannabis als Medizin

Letzte Ölung

Im illegalen Dunkel gedeiht auch der Mythos. Der größte? Dass Cannabis Krebs heilt. Bislang gibt es nur wenige überprüfte medizinische Anwendungsmöglichkeiten.

Von Kathrin Zinkant

Tischtennis

Im Rausch der Schmerzmittel

Timo Boll führt das deutsche Team trotz massiver Nackenblockaden zur dritten Medaille in Serie seit 2008.

Von René Hofmann

Legales Heroin: Besuch beim Produzenten
SZ-Magazin
Legales Heroin

Guter Stoff

Ein Schweizer Unternehmen produziert legal, was sonst verboten ist: reinstes Heroin. In Deutschland wird es seit 2010 zur Behandlung Drogenkranker eingesetzt - und hilft vielen Süchtigen beim Weg in ein normales Leben.

Von Till Krause

Medikamente

Viele verschiedene Schmerzmittel und doch immer das gleiche

Wer in der Apotheke nach einem Schmerzmittel fragt, bekommt je nach Beschwerden unterschiedliche Pillen angeboten. Braucht es wirklich für jedes Wehwehchen ein eigenes Medikament?

Von Felix Hütten

Opioide

Europas Medikamentenmissbrauch

Keine US-Verhältnisse, aber besorgniserregend: 13 Prozent der Europäer haben sich schon einmal auf nicht legalem Weg Opioide besorgt. Die wenigsten von ihnen sind klassische Drogenkonsumenten.

Von Berit Uhlmann

Geburten in München

Geburtshaus eröffnet im Westend - und löst Abtreibungspraxis ab

Ärzte gibt es hier nicht, die Hebammen betreuen nur unkomplizierte Schwangerschaften. Sie wollen werdenden Müttern eine Alternative zur Klinik bieten.

Von Victoria Michalczak

Glosse

Das Streiflicht

FILE PHOTO: Nigel Farage Stands Down as Leader of UKIP
Brexit und die Konsequenzen

Farage - "Nun will ich mein Leben zurück"

Doch was für ein Leben ist das? 20 Jahre kämpfte er für den Brexit, wäre dabei fast gestorben. Heute trinkt er, wohl auch um seine Schmerzen zu betäuben.

Von Christian Zaschke, London

Turnmeisterschaften in Hamburg

Mit leichtem Gepäck

Turner Florian Hambüchen meldet sich rechtzeitig vor den Olympischen Spielen gesund. Was er an Muskelmasse verloren hat, will er in Rio mit Eleganz ersetzen.

Von Volker Kreisl, Hamburg

Bewährungsstrafe

Fahrgast in S-Bahn attackiert: Zwei Männer verurteilt

Das Opfer hatte sich beschwert, weil die beiden Männer laut herumschrien. Im Laufe des Streits trat einer der beiden dem Fahrgast gegen den Kopf.

Von Ekkehard Müller-Jentsch

Schweiz

Jetzt bist du halt bei uns

In der Schweiz leben Tausende ehemalige "Verdingkinder". Viele von ihnen leiden bis heute an den Folgen von Versklavung und Missbrauch. Erst langsam stellt sich die Schweiz diesem Kapitel ihrer Geschichte.

Von Charlotte Theile

illu_schmerzmittel
Sucht nach Schmerzmitteln

Die abhängige Gesellschaft

Prince war der cleanste aller Popgötter - dass ausgerechnet er an einer Überdosis von Schmerzmitteln starb, gibt den Blick auf eine neue Epidemie frei. Besuch in einer Entzugsklinik bei Los Angeles.

Von Michaela Haas

Musiker

Prince starb an Schmerzmittel-Überdosis

Laut Gerichtsmedizin habe er sich selbst versehentlich eine zu hohe Dosis von Fentanyl verabreicht.