Chronik des 1860-Absturzes

Das Kioyo-Protokoll

Seit 2004 spielte 1860 München in der zweiten Fußball-Bundesliga. Seitdem gab es einen Fisch, der vom Kopf stinkt, missglückte spanische Experimente und jede Menge Wahnsinn. Eine Rückschau zum Abschied vom Profifußball.

Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

14 Bilder
TSV 1860 München

Das Kioyo-Protokoll

Seit 2004 spielte 1860 München in der zweiten Liga. Seitdem gab es einen Fisch, der vom Kopf stinkt und jede Menge Wahnsinn. Eine Rückschau zum Abschied vom Profifußball.

Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

Fußball

Auftrag Aufstieg

Warum der ehemalige 1860-Cheftrainer Alexander Schmidt die A-Junioren der SpVgg Unterhaching übernimmt

Von Stefan Galler, Unterhaching

Fußball-Regionalliga

Innenverteidiger mit der Nummer 10

Maximilian Nicu hat in der Bundesliga alles erlebt. Bis er in Haching eine neue interessante Perspektive kennenlernte

Von Stefan Galler, Unterhaching

16 10 2016 Fussball 2 Bundesliga 2016 2017 9 Spieltag TSV 1860 München Fortuna Düsseldorf in d
TSV 1860 München

"So viele Blinde sind nicht vorhanden"

Vor der Partie bei Stuttgart kündigt Trainer Runjaic massive Änderungen an. Die Gründe für die Erfolglosigkeit sieht er beim Verletzungspech und bei den Spielern.

Von Philipp Schneider

35 Bilder
Chronik
TSV 1860 München

Gefangen zwischen Tradition und Chaos

Zwischen Euphorie und Komödiantenstadl: Die Geschichte des TSV 1860 prägen schöne Erinnerungen, heftige Machtspiele und der dunkle Schatten des Nachbarn FC Bayern. Jetzt soll Benno Möhlmann den Klub vor dem Abstieg retten.

TSV 1860 München

Das Kioyo-Protokoll

"Was wir nicht in Worten denken können, können wir nicht denken": Eine Rückschau auf die elf Jahre seit dem Abstieg 2004.

Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

09.02.2015,  Fussball 2.Liga: TSV 1860 - Heidenheim
Analyse
TSV 1860 München in der Krise

Viele Feinde und ein Freund

In der Mannschaft rumort es, der Vereinsarzt wirft wütend hin, der Abstieg droht: Für 1860-Trainer von Ahlen geht es in Darmstadt um den Job. Auch die Kritik an Sportchef Poschner wird heftiger - doch der hat den richtigen Mann auf seiner Seite.

Von Markus Schäflein

Pk 1860 München - Gerhard Poschner
Personeller Umbruch bei 1860 München

Poschner bittet zur Empfehlungsrunde

Die lange Zeit der Führungslosigkeit im sportlichen Bereich bei 1860 München ist vorbei. Nach dem Amtsantritt von Gerhard Poschner müssen sich Trainer, Profis und auch der Nachwuchs neu beweisen. Das könnte schon im Spiel in Dresden zu Härtefällen führen.

Von Markus Schäflein

Felix Magath
Trainersuche bei 1860 München

Felix Magath sagt ab

Nach der Trennung von Trainer Alexander Schmidt sucht der TSV 1860 München einen prominenten Nachfolger - den jordanischen Investor Hasan Ismaik dürfte dies freuen. Felix Magath, mit dem es bereits Gespräche gab, hat allerdings keine Lust.

Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

TSV 1860 München - Union Berlin
Interner Streit beim TSV 1860 München

Brisantes Schreiben mit vertraulichem Material

1860 München verpflichtet zwei neue Spieler, doch das Sportliche wird wieder überschattet vom politischen Gezänk. Der neueste Vorwurf der Investorenseite lautet: Geschäftsführer Schäfer soll sich im Fall Noor Basha der "versuchten Nötigung" schuldig gemacht haben.

Von Philipp Schneider

1860 Muenchen v Erzgebirge Aue - 2. Bundesliga
1860-Sportdirektor Florian Hinterberger

Politisch gefangen

Sechs neue Spieler, darunter einige Glücksgriffe: Nach dem Sieg in Sandhausen sollten die Transfers des kritisierten 1860-Sportdirektors Florian Hinterberger positiver bewertet werden. Doch seine Zukunft hängt - wie fast alles im Verein - vom Willen des Investors ab.

Von Philipp Schneider

Kai Buelow, 1860 München, Kaiserslautern
1860 München verliert gegen Kaiserslautern

Blutiges Ende aller Träume

Der TSV 1860 München beweist gegen Kaiserslautern, dass er sich ordentlich verstärkt hat. Doch es ist eine Erkenntnis ohne Wert: Durch eine späte 0:1-Niederlage sind die Aufstiegs-Ambitionen der Löwen hinfällig. Die größten Schmerzen muss Kai Bülow ertragen, er verliert in einem Zweikampf eine Krone.

Aus dem Stadion von Philipp Schneider

TSV 1860 München Hasan Ismaik
Investor bei 1860 München

Ismaik fühlt sich kleingemacht

Dramatische Entwicklung beim Münchner Zweitligisten: Investor Ismaik zahlt beim TSV 1860 nicht mehr und ruft die Mitglieder zum Sturz des Präsidiums auf. Seine Sicht der Dinge: Er habe alle glücklich machen wollen. Und sei nur ausgelacht worden.

Von Philipp Schneider

Münchner des Jahres 7 Bilder
Münchner des Jahres 2012

Ein Wiener ist der Liebling der Münchner

Es ist entschieden: Die User von Süddeutsche.de haben ihre Lieblingsmünchner gewählt. Gewonnen hat ein Österreicher vor einer Rapperin und einer Komikerin. Wer es auf die ersten Plätze geschafft hat - und wer letzter wurde.

15 Bilder
SZ.de-Wahl 2012

Wer wird Münchner des Jahres?

David Alaba, Fiva MC oder Petra Perle? Was ist mit Otti Fischer? Oder doch jemand ganz anderer? Auch dieses Jahr haben sich einige Münchner ganz besonders hervorgetan. Wer ist Ihr Favorit? Stimmen Sie ab, wer Münchner des Jahres ist!

Von Lisa Sonnabend und Beate Wild

Kampf gegen Schneeflocken 48 Bilder
Impressionen aus München

Erste Boten des Winters

Winteranfang ist zwar am ersten Dezember, doch in München stimmt der erste Schnee jetzt schon auf die "stade Zeit" ein. Gut, dass die Weihnachtsmärkte schon eröffnet haben und mit Glühwein auf verkühlte Münchner warten.

Impressionen aus der Stadt

Marlene Morreis in München, 2011 20 Bilder
Münchner Tatsachen

Heiße Ärzte und ein neues Sternchen

Eine junge Schauspielhoffnung, die in einer Münchner Kneipe entdeckt wurde. Ein Rüpelrapper, der FC-Bayern-Fan-Schürzen trägt. Neu-Single Lothar Matthäus, der sich als Löwen-Trainer ins Gespräch bringt - und heiße Ärzet auf der Bühne. Der neueste Münchner Klatsch und Tratsch im November.

Von Beate Wild

Neuer TSV 1860 München Trainer Schmidt
Trainerwechsel bei 1860 München

Tiki-Taka in Giesing

Lorant? Eriksson? Vogel? Schmidt! Der neue Coach des TSV 1860 zeigt bei seinem Amtsantritt, wie er das Team zukünftig spielen lassen will: schnell und flach. Die Umsetzung sollte unbedingt gelingen - sonst müssten sich die Löwen mit dem Gedanken anfreunden, dass die Kaderplanung schiefgegangen sein könnte.

Von Markus Schäflein

1860 München trennt sich von Trainer Maurer
Trainerwechsel beim TSV 1860

Neue Impulse mit der kleinen Lösung

"Die Entwicklung war nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben": 1860 München beurlaubt Chefcoach Reiner Maurer und erhofft sich vom bisherigen Regionalliga-Trainer Alexander Schmidt einen Aufschwung für die stagnierende Zweitliga-Mannschaft. Fraglich bleibt, ob der Neue wirklich mehr als eine vorübergehende Option ist.

Von Gerald Kleffmann

1860 München trennt sich von Trainer Maurer
Trainerwechsel beim TSV 1860 München

U21-Coach Schmidt beerbt Reiner Maurer

"Alex Schmidt ist keine Zwischenlösung": Nach der Demission von Chefcoach Reiner Maurer setzt Zweitligist 1860 München seine Hoffnungen in den bisherigen U21-Trainer. Auch der mächtige Investor soll mit dieser Personalie einverstanden sein.

TSV 1860 München - FC St. Pauli
TSV 1860 in der Krise

Machtvakuum bis nach Hanoi

Der Investor schweigt, andere sind offenbar abgetaucht, der Geschäftsführer ist im Urlaub in Südostasien: Beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München halten sich die Mächtigen trotz der sportlichen Talfahrt zurück. Eine Diskussion um Trainer Reiner Maurer findet dennoch statt.

Von Philipp Schneider

TSV 1860 Muenchen - FC Erzgebirge Aue 12 Bilder
TSV 1860 München in der Einzelkritik

Buchhalter unter Narkose

Necat Aygün freut sich über sein "gutes Heilfleisch", bei Grigoris Makos flutscht es trotz geweihtem Öl aus Griechenland noch nicht, Daniel Halfar beißt sich die Zähne aus und Benny Lauth scheitert als Gärtner. Der TSV 1860 München beim 1:1 gegen Erzgebirge Aue in der Einzelkritik.

Aus dem Stadion von Matthias Mederer

1860 Muenchen Attends Oktoberfest 2012 9 Bilder
TSV 1860 München auf dem Oktoberfest

Feiern wie die Löwen

Die Sechziger beim traditionellen Wiesn-Besuch: Mit einem 4:0-Sieg im Gepäck haben die Spieler des TSV 1860 München ausgelassen mit ihren Partnerinnen gefeiert. Und das obwohl der Trainer die Anweisung gegeben hatte: nur alkoholfreies Bier.

FC Ingolstadt 04 ? TSV 1860 München
1860 München gewinnt in Ingolstadt

Ein Ständchen von Vallori und viel Applaus

Es liegt nicht am System. Nach der Kritik an der defensiven Ausrichtung gegen Braunschweig laufen die Löwen in Ingolstadt wieder mit nur einer Spitze auf. Trotzdem schießen sie zwei Tore und überzeugen mit einem 2:0-Erfolg. Trainer Reiner Maurer überrascht das nicht.

Von Matthias Mederer, Ingolstadt