Ennoch zu Guttenberg im Spiegelsaal von Schloss Herrenchiemsee.
Klassische Musik

Streitbarer Humanist

Enoch zu Guttenberg war nicht nur ein weltweit gefeierter Dirigent, sondern auch unermüdlicher Geist und Umweltschützer der ersten Stunde.

Nachruf von Egbert Tholl und Olaf Przybilla, Guttenberg

Nach der Bundestagswahl - CSU Vorstand
CSU bei der Bundestagswahl

Seehofer vor dem Sturz

Die CSU wollte sich mit einer restriktiven Einwanderungspolitik und einer Obergrenze für Flüchtlinge oberschlau zur Retterin der Union stilisieren. Das ist großartig gescheitert.

Kommentar von Sebastian Beck

CSU-Wahlkampfveranstaltung mit Guttenberg
Unter Bayern

"Soll ich den Karl-Theodor holen? Schon, gell?"

Über dieser Frage werden die Wähler per Drittstimme bei der Bundestagswahl entscheiden. Markus Söder hat schon bei 46 TV-Duellen zugesagt.

Glosse von Roman Deininger

Moosburger Herbstschau

Nach den Standing Ovations für Guttenberg hagelt es Kritik

Karl-Theodor zu Guttenberg lässt sich auf der Herbstschau feiern, ein paar junge Leute protestieren gegen die "Wahlarena Volksfest", die ÖDP sorgt sich ums Geld - und ein CSU-Stadtrat erfindet die "Boden-Wahlkampfplakate".

Von Alexander Kappen, Moosburg

Guttenberg

Unverdiente Aufmerksamkeit

Karl-Theodor zu Guttenberg ist wieder da - und scheidet die Geister. Auf dem Gillamoos wurde er von bayerischen Fans begeistert empfangen, SZ-Leser aber zweifeln: Ist er wirklich der Hoffnungsträger, den Horst Seehofer in ihm sieht?

Politicians Attend Annual Gillamoos Amusement Fair
Karl-Theodor zu Guttenberg

In der CSU nagt der Neid

Karl-Theodor zu Guttenberg jubeln wieder die Menschen zu. In der CSU bezweifeln allerdings viele, dass seine politische Substanz mit seiner rhetorischen Kraft mitzuhalten vermag.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Guttenberg beim Gillamoos

Karl-Theodor im Anflug

Auf dem Volksfest Gillamoos trifft Karl-Theodor zu Guttenberg auf Schulz, Özdemir, Lindner - aber eigentlich tritt er vor allem gegen sich selbst an. Von einem, der es irgendwie noch mal wissen will

Von Roman Deiningerund Wolfgang Wittl, Abensberg

Politischer Gillamoos - CSU
Politischer Gillamoos

Guttenberg auf dem Gillamoos: Nix verlernt

Nach acht Jahren Bierzelt-Abstinenz meldet sich Karl-Theodor zu Guttenberg triumphal zurück. Nur einmal wirkt es, als entgleite ihm die Aufmerksamkeit des Publikums.

Von Jana Stegemann, Abensberg

Politicians Attend Annual Gillamoos Amusement Fair
Politischer Gillamoos

Schulz kann besser Bierzelt als TV

Bei seinem Auftritt auf dem Gillamoos-Volksfest bringt der SPD-Kanzlerkandidat die Themen unter, für die im Fernsehduell kein Platz war.

Von Elisa Britzelmeier, Abensberg

Politischer Gillamoos - CSU
Politischer Frühschoppen

"Wir brauchen eine SPD - aber am besten wieder in der Opposition"

Auf dem Gillamoos-Volksfest zelebriert Karl-Theodor zu Guttenberg sein Rede-Talent - und lästert über das TV-Duell und Martin Schulz. Der schlägt sich im Bierzelt allerdings besser als im Fernsehstudio. Die Nachlese.

Von SZ-Reportern

Former German Defense Minister Karl-Theodor zu Guttenberg arrives at a CSU election campaign in Kulmbach
Guttenberg

Der gefallene Held der CSU ist wieder da

Für die Anhänger Guttenbergs geht es gar nicht mehr um das Ob und Wann seiner Rückkehr, sondern nur noch um ein mögliches Amt. Das sagt viel aus, auch über den Wahlkampf.

Kommentar von Wolfgang Wittl

Guttenberg

Ein sehr engagierter Bürger

Zurück in die Politik? Doch in die USA? Offiziell ist alles offen, doch in Kulmbach wirkt Karl-Theodor zu Guttenberg wie einer, der gekommen ist, um zu bleiben.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl, Kulmbach

Wahlkampf der CSU - Karl-Theodor zu Guttenberg
Wahlkampf

Der Traumschiff-Kapitän der CSU

Karl-Theodor von und zu Guttenberg beflügelt bei seinem ersten großen Auftritt wieder die Fantasien seiner Fans. Das kommt einem gefährlich bekannt vor.

Kommentar von Sebastian Beck

Wahlkampf der CSU - Karl-Theodor zu Guttenberg
Wahlkampfauftritt in Kulmbach

Die CSU-Basis hat Guttenberg verziehen

Karl-Theodor zu Guttenberg wird bei einem Wahlkampf-Auftritt für die CSU in Kulmbach von 1200 Zuhörern lautstark umjubelt. Viele wünschen sich ihn als Politiker zurück.

Guttenberg in Moosburg

"Den schickt man nicht einfach weg"

Bürgermeisterin Anita Meinelt (CSU) ermöglicht ihrem prominenten Parteifreund einen Wahlkampfauftritt bei der von der Stadt veranstalteten Moosburger Herbstschau - und macht sich damit nicht nur Freunde.

Von Alexander Kappen, Moosburg

CSU

Guttenberg startet Wahlkampftour - und bekommt mehr Aufmerksamkeit als Merkel

Sogar Medien aus dem Ausland sind angemeldet: In Kulmbach wird der Ex-Minister für die CSU werben. Diese wirbt weiter vor allem um ihn.

Von Wolfgang Wittl

Landgericht

Die "Bunte" schreibt über Guttenbergs angebliche Millionengeschäfte - der klagt

Doch vor Gericht geht es weniger um die Aktivitäten des CSU-Politikers für eine Beratungsfirma in den USA. Sondern darum, ob Schlagzeilen eigentlich alles Mögliche bedeuten können.

Aus dem Gericht von Stephan Handel

Guttenberg

Taktische Spielchen

Warum sollte der ehemalige Minister Karl-Theodor zu Guttenberg als Retter der CSU zurückkommen? Leser und Leserinnen vermuten hinter in diese Richtung gehenden Berichten reine Meinungsmache.

CSU

Kommt Karl-Theodor zu Guttenberg zurück?

CSU-Chef Seehofer will ihn wieder in der Politik haben, Guttenberg ziert sich. Über ein Lehrstück politischer Inszenierung.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Berlin: Denk ich an Deutschland
CSU vor der Bundestagswahl

Der Umworbene

Karl-Theodor zu Guttenberg war die Supernova der deutschen Politik: maximale Leuchtkraft, dramatische Explosion. Jetzt deutet so einiges auf seine Rückkehr hin.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Comeback

Das total geheime Treffen von Scheuer und Guttenberg

Der CSU-Generalsekretär trifft den früheren Verteidigungsminister - und schon wird wieder über ein Comeback gemunkelt.

Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

SZ-Wirtschaftsgipfel

Guttenberg über Trump und Merkel: "Da trifft Bart Simpson Mutter Teresa"

Der ehemalige Verteidigungsminister erklärt die US-Politik - und was der "eitle Prolet" Trump im Weißen Haus erreichen kann.

Von Jannis Brühl, Berlin

Enoch zu Guttenberg
Umweltschutz

BUND verklagt Enoch zu Guttenberg

Obwohl der Freiherr den Bund für Umwelt und Naturschutz einst mitgründete. Guttenberg spricht von Verwicklungen mit der "Windkraft-Lobby", der BUND hält das für Verleumdung.

Von Olaf Przybilla und Christian Sebald, München/Guttenberg

Frankfurt am Main: FINANZTAG der SZ / Tag 2
CSU

Guttenberg übt sich in Demut - oder ist es Kalkül?

Ein Politik-Comeback des Barons ist wahrscheinlicher geworden. Doch selbst in der CSU wäre Guttenberg kein Erlöser mehr.

Kommentar von Roman Deininger

Karl-Theodor zu Guttenberg beim Finanztag der SZ in Frankfurt, 2015
CSU und Guttenberg

"Der liebe Gott vergibt die Sünden"

Aber ob der Wähler das auch tut? An der CSU-Basis sind die Reaktionen auf eine mögliche Rückkehr Karl-Theodor zu Guttenbergs jedenfalls gespalten.

Von SZ-Autoren