SZ Espresso Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird.

Von Matthias Kohlmaier

Was wichtig ist

Europawahl-Spitzenkandidaten bestreiten zweites TV-Duell. Weber und Timmermans sind sich häufig einig, etwa plädieren beide für ein Verbot von Kurzstreckenflügen. Das zeigt, dass Europapolitik nur im Konsens gelingen kann, analysiert Matthias Kolb. Dennoch gelte: Die Bürger haben bei der Europawahl klare Alternativen.

Gegenwind für Grundrente-Vorschlag des Bundessozialministers. Eine Kleine Anfrage der FDP zeigt, wie umstritten der Vorschlag von SPD-Politiker Heil ist. FDP-Experte Vogel sieht in der Grundrente lediglich einen "Fall von Gießkannenpolitik". Von Henrike Roßbach

Verteidigungsministerium soll Aufträge durchgewunken haben. Ministerin von der Leyen gerät in der Berater-Affäre weiter unter Druck. Ein leitender Beamter des Beschaffungsamtes wirft ihrem Ministerium vor, Entscheidungen zugunsten einer bestimmten Beraterfirma an seiner Behörde vorbei getroffen zu haben. Von Mike Szymanski

So baut sich das Steuerparadies Luxemburg um. Das Land verändert sich zwar, aber es verdient immer noch gut mit dem Geld der anderen: Auch fünf Jahre nach den sogenannten Lux-Leaks leiten reiche Deutsche noch viel Geld über die Grenze, berichten Bastian Brinkmann, Thomas Kirchner, Mauritius Much und Ralf Wiegand.

Trump stellt Plan für Einwanderungsreform vor. Der Präsident will gut ausgebildete Menschen bei der Einwanderung in die USA bevorzugen. Nancy Pelosi, Sprecherin der Demokraten im Repräsentantenhaus, hält den Vorschlag bereits für gescheitert. Die Details

Stararchitekt I.M. Pei ist tot. Der amerikanisch-chinesische Architekt starb im Alter von 102 Jahren. Bekannt ist er vor allem für die Glaspyramide vor dem Louvre in Paris. Auch in Berlin hat er einen Gebäude-Anbau entworfen - der anfangs Unmut auf sich zog. Zur Nachricht

Was wichtig wird

Bundesrat stimmt über die Zulassung von Elektro-Tretrollern in Deutschland ab. In vielen internationalen Städten gehören die E-Roller schon zum Stadtbild. In Deutschland ist ihr Gebrauch noch umstritten. Einer amerikanischen Studie zufolge verunglücken überdurchschnittlich viele Menschen mit E-Tretrollern.

Bundesrat befasst sich mit Änderungsvorschlag für Waffengesetz. An vielen Orten Deutschlands soll ein vollständiges Messerverbot möglich sein. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius betont im Interview mit der SZ die Relevanz des Vorschlages.

Urteil im Köthen-Prozess erwartet. Ein 22-Jähriger stirbt nach einem nächtlichen Streit auf einem Spielplatz, wenig später kommt es zu Protesten Rechtsextremer. Jetzt entscheidet ein Gericht, ob zwei junge Afghanen Schuld am Tod des herzkranken Mannes sind. Antonie Rietzschel erklärt den Fall.

Frühstücksflocke

Einkauf durch die Ohren. In immer mehr Filialen des Lebensmitteleinzelhandels laufen spezielle Radioprogramme, die den Kunden zu Kaufentscheidungen anregen sollen. Eine Studie belegt, dass Kunden das Programm während des Einkaufs tatsächlich bewusst wahrnehmen. Von Susan Jörges