HEERLEN The Netherlands 01 12 2018 Lecture Frans Timmermans at the finals of the Above Grounds
EU-Politik

"Ein Europa, das große Reformen wagt"

Wirtschaft, Währung, Rüstung - Frans Timmermans will als Frontmann der europäischen Sozialdemokraten Einiges bewegen in der EU. Vor allem aber möchte er die Wähler nationalistischer Parteien nicht verloren geben.

Interview von Matthias Kolb

Manfred Weber, top candidate of Germany's Christian Social Union (CSU) for the European Parliament election, speaks at a party congress in Munich
Interview mit Manfred Weber

"Das Durchdrücken von Extrempositionen schadet"

Statt Horst Seehofer kommt diesmal Manfred Weber als CSU-Vertreter zum CDU-Parteitag. Was der CSU-Vize und Spitzenkandidat der Union für die Europawahl von der neuen CDU-Führung erwartet.

Interview von Detlef Esslinger und Robert Roßmann

Aufstellung der CSU-Liste zur Europawahl
Europawahl

"Wir stehen alle hinter dir" - Die CSU zählt auf Manfred Weber

Horst Seehofer fordert den EU-Spitzenkandidaten auf zu sagen, was die Partei in den nächsten Monaten denken soll. Die CSU will eine andere sein als 2014 - nämlich europafreundlicher.

Von Wolfgang Wittl

01:22

Weber bekräftigt Kandidatur für EU-Kommissionspräsidentschaft

Der EVP-Spitzenkandidat will Europa "christlich-sozial" in die Zukunft führen. Weber sprach sich gegen eine EU-Mitgliedschaft der Türkei und verteidigte Sperranlagen Ungarns und Bulgariens.

Manfred Weber

Europas Angst vor Deutschland

Der Spitzenkandidat der Konservativen für die Europawahl, Manfred Weber, könnte auch neuer EU-Kommissionspräsident werden. Eine Leserin ist skeptisch - aus historischen Gründen.

Kabinettssitzung Bayern
CSU-Vorsitz

Söder und Weber haben sich arrangiert

Markus Söder will Parteichef werden und kooperiert dafür mit seinem alten Rivalen. Doch es bleiben Zweifel an Söders Verhandlungsgeschick in Berlin.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

CSU-Vorstand und Fraktion beraten über Koalitionsvertrag
Bayern

Markus Söder ist nicht der Parteichef, den die CSU braucht

Söder ist kein Teamspieler, er kann nicht integrieren. Manfred Weber wäre der bessere Parteichef gewesen. Die CSU muss sich öffnen.

Kommentar von Katja Auer

Manfred Weber
Nachfolge von Seehofer

Weber: "Ich stehe im Moment nicht als Parteivorsitzender zur Verfügung"

Manfred Weber beendet die Spekulationen: Er wolle EU-Kommissionspräsident und nicht CSU-Chef werden. Damit bleibt Ministerpräsident Söder als wahrscheinlichster Kandidat für die Seehofer-Nachfolge.

Verfassungsschutz Präsident Haldenwang 02:02
Bayern

Seehofer will auf Parteitag im Januar CSU-Vorsitz abgeben

CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer will am 19. Januar als Parteivorsitzender abtreten.

Merkel Attends Europa Symposium
Manfred Weber

Ein Bayer in Europa

Der CSU-Politiker Manfred Weber geht als Spitzenkandidat der Christdemokraten in die Europawahl. Er gilt als leise, verbindlich und pragmatisch - und dürfte nun in Brüssel doch auf Skepsis stoßen.

Von Thomas Kirchner, Brüssel

Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der EVP im EU-Parlament
SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Christian Simon

The European People's Party (EPP) congress in Helsinki
Europawahl 2019

Ohne Zuspitzung geht es nicht

Die Christdemokraten setzen auf Spitzenkandidat Manfred Weber für die Europawahl. Der CSU-Mann hat in Frans Timmermans einen starken Gegner - sie müssen darüber streiten, wie die EU mit ihren Feinden umgehen will.

Kommentar von Matthias Kolb

Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der EVP im EU-Parlament
CSU-Politiker

Manfred Weber wird EVP-Spitzenkandidat bei Europawahl

Das haben die europäischen Konservativen auf ihrem Kongress in Helsinki beschlossen. Weber setzt sich klar gegen seinen Konkurrenten Alexander Stubb durch.

Manfred Weber soll CSU-Bezirkschef werden
Erwin Huber über Manfred Weber

"Polterer haben nicht die Zukunft"

Wird Manfred Weber heute zum Spitzenkandidaten für die EU-Kommission gewählt? Oder wird er als Nachfolger Seehofers benötigt? Parteifreund Erwin Huber über einen neuen Politikertypus: den freundlichen.

Interview von Ingrid Fuchs

CSU

Wann gibt Horst Seehofer seinen Rückzug bekannt?

Und will er Innenminister bleiben, wenn er den Parteivorsitz abgibt? "Ein Schritt nach dem anderen", sagt Seehofer. Am Dienstag könnte es spannend werden.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Interview of leader of the European People's Party in the European Parliament, German Manfred Weber, Sevilla, Spain - 04 Nov 2018
EU-Wahl

Wirtshaus, Kirche, Friseursalon - alles für Europa

Manfred Weber will nach dem mächtigsten Amt greifen, das die EU zu bieten hat. Er wirbt mit bayerischen Wurzeln, doch zuerst muss er einen selbstbewussten Finnen besiegen.

Von Alexander Mühlauer, Brüssel

FILE PHOTO: Manfred Weber, Chairman of the European People Party group (EPP) looks on, at the European Parliament in Strasbourg
Europäische Union

Weber will EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei beenden

Nach der Europawahl im Mai will der CSU-Politiker EU-Kommissionschef werden. Schon jetzt macht er klar, dass es eine Vollmitgliedschaft der Türkei mit ihm nicht geben würde.

Europawahl

"Ich mag den Kerl"

Der Finne Alexander Stubb will Spitzenkandidat der EVP für die Europawahl werden - und lobt seinen Gegner Manfred Weber. Gegenüber Ungarns Regierungschef Orbán will er allerdings eine härtere Linie fahren.

Von Daniel Brössler, Berlin

Viktor Orban im EU-Parlament in Straßburg
Historisches Votum

Europäisches Parlament fordert Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn

Die Abgeordneten in Straßburg stimmten dem Antrag am Mittwoch mit der erforderlichen Mehrheit zu. Nun muss der Europäische Rat der Staats- und Regierungschefs endgültig beschließen.

Rente
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der EVP im EU-Parlament
Europäisches Parlament

Weber will für Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn stimmen

Der Chef der EVP-Fraktion positioniert sich klar gegen Regierungschef Orbán. Dass dessen Fidesz zur gleichen Parteienfamilie gehört, macht es für Weber besonders heikel.

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Orbáns Kampf gegen die EU

Das EU-Parlament könnte ein Rechtsstaatsverfahren gegen Ungarn eröffnen. In einer Sitzung wehrt sich Premier Viktor Orbán mit scharfer Rhetorik.

Petra Högl, Markus Söder und Manfred Weber auf dem Gillamoos-Volksfest in Abensberg
Bezirksparteitag

In der CSU sind alte Rivalitäten plötzlich vergessen

Manfred Weber will EU-Kommissionspräsident werden und wird in seiner Heimat Niederbayern gefeiert. In der Partei bilden sich überraschende Allianzen.

Von Wolfgang Wittl, Essenbach

Manfred Weber, Fraktionsvorsitzender der Europäischen Volkspartei (EVP)
EVP-Fraktionschef

Weber schlägt Umsiedlungsprogramm für Flüchtlinge vor

"Europa darf sich nicht abschotten": Der Bewerber für die Spitzenkandidatur bei der Europawahl fordert die EU auf, bis Ende des Jahres eine Antwort auf die Migrationsfrage zu finden.

Von Alexander Mühlauer, Brüssel

Manfred Weber
Manfred Weber im Interview

"Europa darf sich nicht abschotten"

Die Außengrenzen sollten aber besser vor illegaler Migration geschützt werden, sagt Manfred Weber, der EU-Kommissionspräsident werden will.

Interview von Alexander Mühlauer