Bundestagswahl:Brinkhaus zum Fraktionschef gewählt - bis Ende April

Ralph Brinkhaus, Vorsitzenden der CDU/CSUâ0  -Fraktion im Deutschen Bundestag, aufgenommen bei einem Pressestatement vor

Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, spricht vor Beginn der ersten Fraktionssitzung nach der Wahl.

(Foto: imago images/photothek)
  • Brinkhaus ist für sechs Monate als Unionsfraktionschef wiedergewählt worden.
  • CSU-Chef Söder beerdigt die Hoffnungen in der Union auf eine Jamaika-Koalition weitgehend: "Die besten Chancen, Kanzler zu werden, hat derzeit Olaf Scholz, eindeutig."
  • Habeck soll bei den Grünen offenbar eine stärkere Rolle einnehmen als Baerbock. Er dementiert es nicht, will aber von Personalspekulationen derzeit nichts wissen.
  • Die SPD hofft auf eine baldige Sondierung mit FDP und Grünen, die sich am Mittwoch erst einmal zu zweit treffen wollen.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Alle Nachrichten in unserem Liveblog:

Live Ticker

Mit Material aus den Agenturen.

© SZ
Zur SZ-Startseite
Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD, aufgenommen im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung in Bonn, 22.09.2021. Bonn Deut

SZ PlusWahlkampf
:Und immer lächeln sie

Im Wahlkampf lassen sich Kanzlerkandidaten hierhin und dorthin schubsen. Es ist eine Grenzerfahrung, körperlich, psychisch. Szenen aus dem Ausnahmezustand.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB