bedeckt München 20°

Design:Porsche 911 (1963 und 2016)

Viele Menschen behaupten, der Porsche 911 habe sich in mehr als 50 Jahren optisch gar nicht verändert. Das stimmt zumindest in Teilen. Denn im Gegensatz zu vielen Modellen in dieser Aufzählung hält sich der Größenzuwachs in Grenzen. Jeweils zwanzig Zentimeter länger und breiter ist der Sportwagen seit 1963 geworden, bei fast gleichbleibender Höhe.

Riesenzuwächse gab es dagegen bei der Motorleistung. Aus 130 PS im Urmodell wurden mindestens 370 im aktuellen Carrera und gar 580 im neuen Turbo S.

Porsche 911 (1963): 4291 x 1652 x 1310 mm

Porsche 911 (2016): 4499 x 1808 x 1294 mm

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite