Apple-Keynote Charts der Achtziger Bone, Larry Mullen Jr.

Apple hatte stets enge Verbindungen zur Popkultur. Zur Präsentation der "Watch" gab es einen Auftritt von U2. Ganz frisch ist diese Band nicht mehr, und auch Konzern-Chef Tim Cook wirkte betulich. Ist Apple noch am Puls der Zeit? Von Andrian Kreye mehr... Kommentar

Leonardo DiCaprio Biopic über Apple-Gründer Leonardo DiCaprio soll Steve Jobs spielen

Es könnte das Wiedersehen zweier Bekannter werden: Danny Boyle könnte den Zuschlag für die Verfilmung der Steve-Jobs-Biographie erhalten. Und er hat offenbar schon einen Kandidaten für die Hauptrolle im Auge. mehr...

Start-ups im Silicon Valley Ursprünge von Apple, Disney, Barbie und Harley Ursprünge von Apple, Disney, Barbie und Harley Mythos Garage

Tüfteln, dreckig werden - und keine nervenden Eltern: Große Produktideen wurden oft abseits großer Industriehallen geboren, so wie Apple in der Garage von Steve Jobs' Eltern. Das funktioniert aber nicht nur im Silicon Valley. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Apple mouse Zeitkapsel für 30 Jahre vergraben Ausgräber finden Steve Jobs' alte Maus

Eine frühe Apple-Maus, Rubik's Zauberwürfel, ein paar Bier: Experten haben die Zeitkapsel geborgen, die Firmengründer Steve Jobs vor 30 Jahren nach einer historischen Rede hatte vergraben lassen. Von Maja Beckers mehr...

Janet And Justin Dolls Nipplegate Anglizismus des Jahres Der Anfang aller "Gates"

Seit der Watergate-Affäre beschreibt das Wortanhängsel "-gate" alle möglichen Affären, von der absurden Randerscheinung bis zur politischen Krise. Nun haben Sprachwissenschaftler das Wort zum Anglizismus des Jahres gekürt. Eine Auswahl der bekanntesten und abseitigsten "Gates". Von Matthias Huber mehr...

Apple Apple Apple Genies in der Garage

Seltsam unscheinbar ist der Ort, an dem Steve Jobs, seine Adoptivschwester Patricia und sein Kumpel Steve Wozniak die ersten Apple-Computer bauten. Dennoch wurde die Garage von der Historical Commission in die Liste schützenswerter Gebäude aufgenommen. Ein Besuch im kalifornischen Los Altos. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Ein Apple I aus der ersten Baureihe der Computer von Steve Jobs und Steve Wozniak erzielte bei einer Versteigerung mehr als eine halbe Million Euro Steve Jobs' erster Computer Apple I für halbe Million Euro versteigert

In der Garage von Steve Jobs' Eltern entstand die erste Baureihe von Apple. Nun wurde eines der sechs erhaltenen Exemplare versteigert - für eine halbe Million Euro. Dabei hat das Gerät nicht einmal eine Tastatur. mehr...

Steve Jobs Luxusyacht Venus im Hafen von Amsterdam. Steve Jobs' offene Rechnungen Yacht in Amsterdam beschlagnahmt

Einen dreistelligen Millionenbetrag soll der Bau von Steve Jobs' Yacht "Venus" gekostet haben. Kurz bevor seine Erben das Schiff in Empfang nehmen sollten, wurde es jetzt im Hafen von Amsterdam festgehalten - der Designer Philippe Starck beklagt offene Rechnungen in Millionenhöhe. Einen offiziellen Vertrag gibt es allerdings nicht. mehr...

Kino Ashton Kutcher spielt Steve Jobs Ashton Kutcher spielt Steve Jobs Ein guter Jobs

Auf den ersten Bildern aus dem Film "jOBS" ähnelt Ashton Kutcher in Bart, Frisur und Blick schon sehr dem berühmten Apple-Gründer. Immerhin: Denn der Star muss dagegen anspielen, dass er in dieser Rolle zunächst als Aprilscherz abgetan wurde. Von Dirk von Gehlen mehr...

Microsoft CEO Steve Ballmer & LinkedIn Executive Chairman Reid Hoffman Speak At The Churchill Club Microsoft-Chef Ballmer stichelt gegen Android und Apple

Steve Ballmer ist für seine impulsiven Auftritte bekannt. In einem Interview stichelte der Microsoft-Chef jetzt gegen die Konkurrenz von Google und Apple. Android warf er vor, "wild" und "unkontrolliert" zu sein. mehr...

Luxusyacht 'Venus' von Apple-Gründer Steve Jobs iBoot Geheime Luxusyacht von Steve Jobs fertig gestellt

Ein Jahr nach dem Tod von Steve Jobs ist seine Luxusjacht fertig geworden. Am Sonntag präsentierte eine niederländische Werft die Jacht "Venus" Jobs' Witwe Laurence Powell und den drei Kindern des Paares. Von Agentur: zoom.in mehr...

SZ-Magazin Kulturgeschichte der Apple-Präsentationen Enthüllungsjournalismus

Beim iPhone5 konnte es wieder jeder sehen: Wenn Apple ein neues Produkt vorstellt, gleicht die Präsentation einem Hochamt, und die ganze Welt erstarrt in Ehrfurcht. Aber woher kommen die vertrauten Rituale? Und wie manipuliert der Konzern damit seine Kunden? Von Andreas Bernard mehr... SZ-Magazin

Vor einem Jahr starb Apple-Gruender Steve Jobs Todestag des Apple-Gründers Steve Jobs Immer noch auf Stand-by

Apple-CEO Tim Cook vermisst die Lichtgestalt Steve Jobs. Ob iPhone, iPad oder iCloud, über allem, was Apple heute tut, schwebt noch immer der Geist des Gründers. Es ist Nostalgie - und auch Verklärung. Von Oliver Klasen mehr...

Apple Introduces iPhone 5 Bilder
Apple-Chef Tim Cook Mathemagier mit schwerem Erbe

Das hat schon mal geklappt: Tim Cook hat das neue iPhone vorgestellt, das Publikum hat applaudiert. Doch in dem Handy steckt noch sehr viel des legendären Konzerngründers Steve Jobs. Cook schafft es aber, Apple in seinem Sinne umzubauen - ganz langsam. Von Sabrina Keßler mehr...

Ashton Kutcher Kinofilm über Apple-Gründer Gestatten, Ashton Jobs

Das Leben von Steve Jobs soll verfilmt werden - mit Hollywood-Star Ashton Kutcher in der Hauptrolle. Es ist nicht das erste Mal, dass der 34-Jährige einen Technologiepionier spielt. Und auch im wirklichen Leben kennt sich der Schauspieler bestens mit Internet-Start-ups aus. Von Sophie Crocoll mehr...

A man stands in front of an Apple logo in downtown Shanghai Sehnsucht nach iPad, iPhone, iPod Mein Apfel, mein Schatz

Meinung Nicht Sucht, sondern tiefe Zuneigung: Die enge Bindung zum iPhone ist nach einer Studie mit wahrer Liebe vergleichbar. Was Coca-Cola früher war, ist Apple im 21. Jahrhundert: ein Produkt mit globaler Symbolwirkung. Vor allem stehen Apple-Produkte mit ihrer Aura der Kreativität für ein Lebensgefühl. Oder zumindest für die Sehnsucht danach. Ein Kommentar von Andrian Kreye mehr...