Horoskope Das Comeback der Astrologie Milkyway on the Hungarian border

Horoskope sind Aberglaube? Viele junge Menschen sind ganz anderer Ansicht - sie vertrauen wieder auf die Sterne. Von Juliane Liebert mehr...

Kunst Kunst Kunst Zartgefühl mit Kettensäge

Der Bildhauer Bernhard Schwanitz präsentiert mit seiner Ausstellung "Torsi - 100 Jahre nach Rodin - Bedrohtes Menschsein" in Grünwald Holzskulpturen, die eine zerschundene Anmut entfalten und an existenzielle Aspekte gemahnen. Von Udo Watter mehr...

Europe Migration Photo Gallery Psychotherapie Die Heilkraft des Erzählens

Albträume, Flashbacks, Suizidgedanken - Opfer von Krieg und Folter leiden noch Jahre später an traumatischen Belastungen. Eine neue Erzähl-Therapie hilft bei der Heilung. Von Werner Siefer, Konstanz mehr...

Fries Eskapismus Ein wunderschöner Ausweg

Plötzlich verändert sich die ganze Welt? Dieses Gefühl hatten Künstler auch früher schon, in Venedig um 1500 oder in Wien vor dem Ersten Weltkrieg. Sie zogen sich zurück und retteten sich in die Fantasie. Von Kia Vahland mehr...

Psychiatrie Psychiatrie Psychiatrie Sind wir nicht alle ein bisschen irre?

Mit unfassbaren Gewalttaten konfrontiert, wird gerne nach der Grenze zwischen psychischer Krankheit und Gesundheit gefragt. Doch vielleicht gibt es sie gar nicht. Von Christian Weber mehr...

Kultur Kultur Kultur Was ist los in Polen?

Das Festival "Talking About Borders" am Nürnberger Staatstheater erscheint im Licht der jüngsten Ereignisse hochpolitisch Von Florian Welle mehr...

Odenwaldschule Reformpädagogik Unter freien Sündern

Im neuen Band seiner Autobiografie, der knapp 1400 Seiten dick ist, erklärt Hartmut von Hentig seine Position zum Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule. Von Volker Breidecker mehr...

Die Reiselust des Dr. Freud Dem Geheimnis auf der Spur Die Minna-Frage

Kam es zum Äußersten zwischen Sigmund Freud und seiner Schwägerin Minna, der Schwester seiner Frau? Diese Frage wird seit Langem gestellt. Doch Freud war ein Virtuose der Verrätselung seiner selbst. Von Volker Breidecker mehr...

Wien Wien Wien Hotel "Grand Ferdinand": Gulasch mit Champagner

Nicht ganz ernste Nostalgie trifft auf junges Publikum mit schönen Reisetaschen: Das Grand Ferdinand ist eine hinreißende Kulisse für einen Wien-Besuch mit ein bissl Luxus und ein bissl was Authentischem. Von Max Scharnigg mehr...

Friedenskonferenz zu Syrien im Vatikan Technik und Theologie Gott ist online

Technologie und Religion haben viel gemeinsam. Überlegungen zu "Smombies", Engeln und einem digitalen Pfingstwunder. Von Johan Schloemann mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Fehlleistungen

Verlegte, vergessene oder vernichtete Unterlagen: Die Liste der Fehlleistungen bei der Aufklärung der NSU-Verbrechen würde für eine Vorlesung von Sigmund Freud reichen. Von Carolin Emcke mehr...

Roman Götzendienst am Zyklopenauge

Adolf Muschg erzählt von zwei elternlosen und missbrauchten Kindern, die als Erwachsene zueinander finden. Doch der Schweizer Altmeister packt mehr in "Die japanische Tasche", als dem Buch guttut. Von Volker Breidecker mehr...

Wien 06 04 2016 Palais Ferstel Wien AUT FPOe Festakt anlaesslich 60 Jahre Freiheitlich Partei O Parteijubiläum Der ausgeblendete SS-Faktor der FPÖ

Österreichs Rechtsaußen-Partei feiert das 60-jährige Bestehen - Teile ihrer Geschichte lässt der Vorsitzende Strache dabei lieber unerwähnt. Von Oliver Das Gupta mehr...

Kurzkritik Auferstehung

Die Band "A-ha" kehrt auf die Bühne zurück Von Dirk Wagner mehr...

Carly Abramovitz Paar- und Familientherapeut Weiterbildung zum Beziehungsprofi

Wer Paar- und Familientherapeut werden will, kann zwischen verschiedenen Fachrichtungen wählen. Neben der Ausbildung muss viel Zeit für Selbsterfahrung eingeplant werden. Von Jeannette Goddar mehr...

Ausstellung Aschheim, von JIÅ˜Í SLÍVA (Cartoonist, Illustrator, Grafiker) im Kulturellen Gebäude Aschheim Ausstellung in Aschheim Von Freud über Kafka bis Kaffee

Der tschechische Illustrator und Cartoonist Jiří Slíva zeigt in "Komisches und Paradoxes" hintersinnigen Humor und zeichnerische Virtuosität. Von Udo Watter mehr...

Kultur München Doppel-Porträt Doppel-Porträt Im Dichten Welten sichten

Sie spielen mit Wörtern und spazieren an Flüssen: Die Schriftstellerinnen Uljana Wolf und Esther Kinsky erhalten in diesem Jahr den Chamisso-Preis, der ihnen in der Allerheiligen-Hofkirche verliehen wird Von Sabine Reithmaier und Antje Weber mehr...

Forum Mehr Seele in der Firma

Psychoanalyse und Wirtschaft verbindet die Notwendigkeit, sich immer wieder neu zu begreifen. Zwei Wissenschaftler plädieren für eine psychodynamisch orientierte Unternehmensführung. Von Thomas Kretschmar und Moritz Senarclens de Grancy mehr...

Religion Unter der Gürtellinie

Die Wissenschaft kann den Antrieb religiöser Moral erklären. Die eine Schule stellt das friedliche Zusammenleben in den Mittelpunkt, die andere den Sex. Doch wenn es um religiös motivierte Gräueltaten geht, bleiben viel zu viele Fragen offen. Von Michael McCullough mehr...

Illusionäre Erinnerung Ausstellung bei der KVD Erinnerungsbilder

Silvia Kirchhof und Michael Krause befassen sich in ihrer gemeinsamen Ausstellung mit der Frage nach der Funktionsweise des Gedächtnisses. Von Wolfgang Eitler mehr...

Zugunfall in Bad Aibling Zugunfall von Bad Aibling Wenn der Alltag zum Abgrund wird

Aus einer Pendlerfahrt wurde in Bad Aibling eine Fahrt in den Tod. Das Vertraute erweist sich plötzlich als unheimlich. Doch Angst ist eine schlechte Reaktion auf die Katastrophe. Kommentar von Matthias Drobinski mehr...

Kommunen laufen ihrem Geld hinterher Bargeld Geld hat etwas von Hexerei

Erst durch Scheine und Münzen verstehen wir sein abstraktes Konzept. Von Gustav Seibt mehr...

typen Facebook Der blaue Planet

Die sozialen Medien zerlegen die alte Welt in ihre Bestandteile und setzen sie neu zusammen. Den Bauplan dafür liefert Facebook. Wie sich aus einer Idee von Studenten ein Paralleluniversum entwickelt hat. Von Peter Glaser mehr...