Prozess gegen Ex-Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer zahlt 350.000 Euro Gericht stellt Breuer-Prozess ein

Kompromiss nach acht Jahren: Ein Verfahren des Landgerichts München gegen Rolf Breuer wird gegen die Zahlung von mehreren hundertausend Euro eingestellt. Der frühere Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank wurde beschuldigt, in einem Prozess des Medienunternehmers Leo Kirch falsch ausgesagt zu haben. mehr...

Rolf Breuer, Foto: AP Vorwurf: Prozessbetrug Staatsanwaltschaft klagt Rolf Breuer an

Hat Rolf Breuer in einem Prozess gegen Leo Kirch gelogen? Die Staatsanwaltschaft reicht Klage gegen den Ex-Chef der Deutschen Bank ein. Von Daniela Kuhr mehr...

Punktsieg für Rolf Breuer Ermittlungen eingestellt Punktsieg für Rolf Breuer

Im Milliardenstreit mit dem Medienmogul Leo Kirch erhält der Ex-Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer Unterstützung von der Staatsanwaltschaft. Von Daniela Kuhr mehr...

Rolf Breuer, dpa Kirch vs. Breuer Anklage gegen Rolf Breuer wackelt

Medienunternehmer Kirch gegen Banker Breuer: Beide beharken sich seit langem - doch Breuer muss sich womöglich nicht wegen Betrugs verantworten. Von Daniela Kuhr mehr...

Rolf Breuer Rolf Breuer Zum Abschied hoher Wellengang

Rolf Breuer war als Vorstandssprecher kein Mann der leisen Töne. Das wird er auch als Aufsichtsratschef nicht sein. mehr...

Leo Kirch erscheint vor Gericht Leo Kirch: Prozess in München Mann mit einer Mission

Über Jahre ließ sich Leo Kirch nicht in der Öffentlichkeit blicken. Doch die Pleite seines Imperiums zwingt ihn ins Gericht. Dort sitzt Rolf Breuer, der Ex-Chef der Deutschen Bank. Es ist sein Feind. Von Hans von der Hagen mehr...

Ackermann warnt vor Zusammenbruch der Eurozone Deutsche Bank gegen Kirchs Erben Es war einmal ein Deal

Josef Ackermann wollte den Rechtsstreit der Deutschen Bank mit den Erben Leo Kirchs wohl beenden - mit einer Zahlung von 812 Millionen Euro. Jetzt heißt es, der Deal sei so gut wie ausgeschlossen. Der scheidende Chefbanker wollte ein sauberes Haus hinterlassen, doch es meldeten sich kritische Stimmen. Es geht auch um Ackermanns Vorgänger Rolf Breuer, der die Prozesswelle einst ausgelöst hatte. Von Hans-Jürgen Jakobs, Harald Freiberger und Klaus Ott mehr...

Vorschau: Deutsche Bank veroeffentlicht Ergebnis Kirch vs. Deutsche Bank Staatsanwälte ermitteln gegen Ackermann

Wende im Kirch-Prozess: Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen Josef Ackermann, Rolf Breuer sowie zwei weitere frühere und aktuelle Topmanager der Deutschen Bank. Büros des Geldhauses sowie die Privatwohnung und das Feriendomizil eines Managers wurden bereits durchsucht. Es geht um Falschaussagen und teils um versuchten Prozessbetrug. Die Anwälte des Bankhauses kontern. mehr...

Kirch will Altkanzler Schroeder als Zeuge Deutsche Bank: Kirch-Prozess Der Altkanzler als Zeuge

Rolf Breuer, Leo Kirch, Josef Ackermann - und jetzt Gerhard Schröder: Im Prozess Kirch gegen die Deutsche Bank lädt der Vorsitzende Richter Guido Kotschy viel Prominenz. Doch wird Schröder wirklich kommen? mehr...

Leo Kirch Leo Kirch Der Richter und der Banker

Die Handelskammer weist eine Millionenklage gegen Leo Kirch ab - und findet harte Worte für Rolf Breuer. Von Von Daniela Kuhr mehr...

Deutsche Bank will Schadenersatz von Rolf Breuer Deutsche Bank zahlt Schadenersatz für Kirch-Erben Neuer Ärger für Breuer

Die Erben von Medienmogul Leo Kirch sollen von der Deutschen Bank 800 Millionen Euro bekommen: Bei solchen Summen wird das Unternehmen wohl prüfen, ob es Manager in Regress nehmen muss. Ex-Chef Rolf Breuer selbst wird sicherlich nicht alles bezahlen können. Von Klaus Ott mehr...

Leo Kirch und Rolf Breuer Deutsche Bank Mögliche Einigung im Milliardenstreit Deutsche Bank will Kirch-Erben entschädigen

Im jahrelangen Rechtsstreit zwischen den Anwälten des verstorbenen Medienzaren Leo Kirch und der Deutschen Bank gibt es womöglich eine Einigung: Die Konfliktparteien sollen sich Medienberichten zufolge auf einen Vergleich verständigt haben. Deutschlands größtes Geldhaus könnte den Kirch-Erben 800 Millionen Euro zahlen. mehr...

Norbert Walter  Chefvolkswirt Deutsche Bank Deutsche Bank Ehemaliger Chefvolkswirt Walter ist tot

Noch im Juni hatte der streitbare Professor vor einer Verschärfung der Krise gewarnt. Jetzt ist Norbert Walter, der langjährige Chefvolkswirt der Deutschen Bank, im Alter von 67 Jahren gestorben. mehr...

Zeitung: DFL kuendigt Vertrag mit Sirius Leo Kirch ist tot Der letzte Patriarch

Leo Kirch war Deutschlands mächtigster Medienunternehmer, ohne den das Fernsehen hierzulande kaum denkbar wäre. Ein geheimnisvoller, scheuer Mann. Ein Unternehmerleben geprägt von beispiellosem Erfolg und jähem Absturz. Neun Jahre nach dem Zusammenbruch seines Konzerns ist der Patriarch nun gestorben. Bis zuletzt kämpfte er um seine Unternehmerehre. Ein Nachruf von Lutz Knappmann mehr...

Krisenexperte: Deutsche Bank sollte verdaechtige Mitarbeiter behalten Neue Durchsuchung bei Deutscher Bank Ermittler vermuten Betrug bei Kirch-Prozess

Exklusiv Schon wieder eine Durchsuchung bei der Deutschen Bank in Frankfurt. Münchner Ermittler fahnden nach Beweisen für einen schweren Verdacht: Frühere Vorstände sollen beim Schadenersatzprozess wegen der Kirch-Pleite versucht haben, die Justiz zu hintergehen. Von Klaus Ott, München, und Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Kreise: Leo Kirch gestorben Aktenlage "Die Rache des Toten"

In München steht der Ex-Vorstand der Deutschen Bank, Rolf Breuer, vor Gericht. Es geht um Prozessbetrug und die Pleite des Kirch-Imperiums. Warum eine Schlichtung fast geglückt wäre - eine Videoanalyse von SZ-Redakteur Klaus Ott. mehr...

Prozessbeginn Leo Kirch gegen Deutsche Bank Kirch-Prozess Gutachten belastet Ackermann und Breuer

Exklusiv Im Prozess der Kirch-Erben gegen die Deutsche Bank belastet ein vom Gericht eingeholtes Gutachten die Ex-Vorstandschefs Breuer und Ackermann. Sie sollen ein auf Englisch verfasstes Sitzungsprotokoll irreführend oder sogar falsch wiedergegeben haben. mehr...

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone steht unter Druck Skandale um die Formel 1 Mercedes droht Ecclestone mit Revolte

Tarnfirmen, Machtspiele, Machenschaften: Daimler hat genug davon und will saubere Verhältnisse im Motorsport. Sollte Bernie Ecclestone wegen Bestechnung angeklagt werden, will der Stuttgarter Autohersteller die Absetzung des Formel-1-Chefs erzwingen. Für den allmächtigen Promoter wird es eng. Von Klaus Ott mehr...

Deutsche Bank - Anshu Jain Führungswechsel bei der Deutschen Bank Intrigen am Main

Anshu Jain sägt Ackermanns Leute ab und ruft massiven Widerstand seines Vorgängers hervor. Der Investmentbanker hat beim Umbau des Vorstandes der Deutschen Bank viel Getöse verursacht. Nun ziehen besonders viele englischsprachige Vertraute des neuen Chefs in die Führungsetage ein. Wird das Institut unter Jain zur Zockerbude? Von Harald Freiberger und Alexander Hagelüken mehr...

Ackermann outgoing CEO of Deutsche Bank AG addresses media during bank's annual news conference in Frankfurt Deutsche Bank gegen Kirchs Erben Ackermann stolpert über seinen Führungsstil

Am Ende wird es turbulent für Josef Ackermann: Wegen des geplatzten Kirch-Deals muss er sich unangenehme Fragen gefallen lassen. Bei seinem letzten Aktionärstreffen als Chef der Deutschen Bank wird er zwar wieder gute Zahlen präsentieren können - ein angenehmer Abschied wird es sicher nicht. Von Harald Freiberger und Klaus Ott mehr...

Josef Ackermann entging offenbar Sprengstoffanschlag Deutsche-Bank-Deal mit Kirch-Erben geplatzt Ackermanns wertloses Abschiedsgeschenk

Meinung Das Glück von Josef Ackermann scheint aufgebraucht: Auf den letzten Metern seiner Karriere misslingt ihm ein wichtiger Coup. Der Deal zwischen der Deutschen Bank und Leo Kirchs Erben ist gescheitert - auch am mangelnden Rückhalt aus dem eigenen Haus. Ein Kommentar von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Vor zehn Jahren fiel das Kirch-Imperium Deutsche Bank im Kirch-Prozess Triumph aus dem Jenseits

Angesichts der absehbaren Niederlage gegen seine Erben sind ihre Chefs Jain und Fitschen gefordert. Sie müssen entscheiden, ob sie ein Urteil in Kauf nehmen, das ihre Vorgänger auf die Anklagebank bringen könnte - oder ob sie einen Vergleich vorziehen. Von Klaus Ott, München mehr...

Deutsche Bank lehnt Vergleichsvorschlag mit Kirch-Erben ab Deal gescheitert Deutsche Bank lehnt Vergleich mit Kirch-Erben ab

Der Vergleich der Deutschen Bank mit den Erben des verstorbenen Medienunternehmers Leo Kirch ist gescheitert. Der Vorstand des Instituts habe den Vorschlag nach intensiver Prüfung einvernehmlich abgelehnt, teilte das Geldhaus mit. Vor Gericht hatte die Bank zuvor einen Rückschlag hinnehmen müssen. mehr...

Kirch-Prozess Es wird eng für die Deutsche Bank

Hat die Deutsche Bank den 2002 ums Überleben kämpfenden Medienkonzern von Leo Kirch gezielt unter Druck gesetzt, um an der Sanierung zu verdienen? Dem Oberlandesgericht München fällt es offenbar "sehr schwer", den Vorträgen der Bank Glauben zu schenken. Jetzt will das Geldinstitut Altkanzler Gerhard Schröder als Zeugen laden lassen. Von Klaus Ott mehr...