Hamid Abutalebi Obama unterzeichnet Gesetz zur Blockade von Irans UN-Botschafter Iranian nominated ambassador to the United Nations Hamid Abutaleb

Der Iraner Hamid Abutalebi soll 1979 an der Geiselnahme in der US-Botschaft in Teheran verwickelt gewesen sein - mittlerweile ist er neuer iranischer Botschafter. US-Präsident Barack Obama hat jetzt ein Gesetz unterzeichnet, das seine Einreise verhindern soll. mehr...

IGLU-Studie Gedächtnistraining Die besten Tipps fürs Lernen

Der Pisa-Schock lieferte den Startschuss - seitdem boomt die Lernforschung. Mancher Experte spricht schon von einer regelrechten Hysterie. Von der Eselsbrücke bis zu Lernen im Schlaf: die besten Strategien, um sich Dinge zu merken. Von Franziska von Malsen mehr...

Construction And City Views In Frankfurt Ahead Of German Gross Domestic Product Figures Finanzkonzerne Kulturwandel? Ach was!

Die großen Banken versuchen, der Welt einzureden, dass sie ihr Geschäftsmodell von Grund auf geändert haben. Doch Banken sind keine Wohltätigkeitsvereine und Finanzberater keine Samariter. Staat und Kunden sollten sich ein gesundes Misstrauen bewahren. Von Björn Finke mehr...

Krim Umgang mit Russland Umgang mit Russland Strategisch falsches Verständnis

Meinung Russlands Annexion der Krim hat gezeigt, dass sich Präsident Putin für die Rolle des Blut-und-Boden-Präsidenten entschieden hat. Doch wie sieht eine angemessene politische Reaktion des Westens auf dieses Verhalten aus? Eines steht fest: Die Demutsbezeugungen der Industrie in Richtung Moskau sind beschämend. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Handwerker Trotz Kritik an Subvention Regierung will an Steuerbonus für Handwerkerleistungen festhalten

Verfehlte Ziele, keine Reduktion der Schwarzarbeit, dafür Mitnahmeeffekte: Eine eigens in Auftrag gegebene Studie übt scharfe Kritik am Steuerbonus für Renovierungsarbeiten und Gartenarbeit. Schäuble, Gabriel und Seehofer wollen davon jedoch nichts wissen. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Software zur Plagiaterkennung Schavan im LMU-Hochschulrat Erste Professoren fordern offen Rücktritt

"Wegducken, verleugnen, Verantwortung verschieben": Der Wirtschaftsprofessor Manuel René Theisen kritisiert den Umgang von LMU und Ministerium mit der Personalie Schavan. Die ersten Professoren verlangen nun öffentlich ihren Rücktritt. Von Sebastian Krass mehr...

Gewalt gegen Polizisten Gewalt gegen Polizisten "Wir verlieren Macht und Respekt"

Beschimpfungen, Angriffe, fehlender Respekt: Eine Streifenbeamtin beklagt sich über das Verhalten aggressiver straffälliger Migranten. Polizisten in ganz Deutschland diskutierten jetzt über ihren Beitrag - viele Kollegen jubeln ihr zu. Von Bernd Dörries mehr...

Clara Zetkin, 1928 Frauenbewegung im Kaiserreich An der Schaltstelle zum Paradies

Barbara Beuys schildert den Kampf der Frauen um Gleichberechtigung im Kaiserreich. Ihr Buch ist mit Sympathie für die Sache geschrieben, spart aber auch nicht mit angemessener Kritik. Etwa, wenn es um die "Rassenhygiene" geht, die damals auch viele der neuen Frauen begeisterte. Von Stephan Speicher mehr...

Entdecken Sie SZ-Ratgeber

SZ-Ratgeber mehr...

Vor der WM-Auslosung in Brasilien WM und Olympia in Brasilien Furcht vor dem Desaster

Die Kritik an Brasilien vor der Fußball-WM im Sommer und Olympia 2016 wächst. Es sind vor allem die ungeklärten Kosten und massiven Bauverzögerungen, die Fifa und IOC anprangern. Das Gastgeberland wehrt sich - und fühlt sich von unglücklichen Formulierungen eines Online-Reiseführers der Fifa verhöhnt. mehr...

Russland Ukraine Krim Putin Merkel Merkels Rolle in der Krim-Krise Führen und vorgeführt werden

Meinung Im Ukraine-Konflikt soll nun Kanzlerin Merkel zwischen Russlands Präsident Putin und dem Rest der Welt vermitteln. Tatsächlich könnte die Bundesregierung das - es gibt aber auch gute Gründe dafür, dass sie es nicht sollte. Ein Kommentar von Nico Fried mehr...

Pep Guardiola FC Bayern Arsenal Champions League FC Bayern gegen Arsenal Peps Prognose

Mehr Ballbesitz, bitte! Im Hinspiel gegen Arsenal erlebte Pep Guardiola die "schlimmsten neun Minuten" der Saison. Das soll sich im Rückspiel nicht wiederholen. Ungewissheit herrscht weiterhin um die Zukunft von Toni Kroos. Von Philipp Schneider mehr...

Glühbirne und Halogenlampe Zukunftsangst Mehr Vorfreude wagen!

Die Debatten des Frühjahrs 2014 sind über Lager hinweg von einem breiten Konsens geprägt: dass der Fortschritt auch schon mal besser war. Der Glaube an die Gestaltbarkeit von Morgen scheint fast abhanden gekommen zu sein - zu unrecht. Von Dirk von Gehlen mehr...

Weiterbildung Chef Mitarbeiter Fortbildung Weiterbildung Wie überzeuge ich den Chef?

Von der Weiterbildung eines Mitarbeiters profitiert nicht nur er selbst, sondern womöglich die ganze Firma. Wie Sie sich auf das Gespräch mit Ihrem Chef vorbereiten, mit welchen Argumenten Sie überzeugen - und wie Sie verhindern, dass er beim Thema Weiterbildung nervös wird. Von Sabrina Ebitsch mehr... Ratgeber Weiterbildung

Hugendubel Aus für Hugendubel Aus für Hugendubel Ein Lebenshaus am Marienplatz

Der Hugendubel in der Münchner Fußgängerzone ist ein besonderes Kaufhaus in einer ansonsten seelenlosen Umgebung. Nach mehr als 30 Jahren muss er schließen. Den Immobilienbesitzern ist die maximale Miete wichtiger als die Lage einer Buchhandlung, einer Wirtschaft oder gar einer Zeitung. Von Kurt Kister mehr...

Serviceübersicht Neues Service-Angebot auf SZ.de Ratgeber fürs Leben

Kinder erziehen, gesund bleiben, Karriere machen - wer kann dabei schon helfen? Wir versuchen es. Entdecken Sie unsere neue Ratgeber-Welt auf Süddeutsche.de. Von Stefan Plöchinger mehr... SZblog

Teures Wohnen Stolperfalle Indexmiete

So hebeln Vermieter den Mietspiegel aus: In Großstädten bekommen Mieter fast nur noch Neuverträge, die sich an den Lebenshaltungskosten orientieren. Das erscheint fair, kann aber teuer werden - vor allem in bestimmten Wohnlagen. Von Berrit Gräber mehr...

Mietpreise in Uni-Städten Wo Studenten teuer wohnen

400 Euro und mehr für ein WG-Zimmer: Das Studentenleben gilt als süß, ist vielerorts aber vor allem sehr kostspielig. Eine Studie zeigt, in welchen Uni-Städten junge Mieter besonders tief in die Tasche greifen müssen. Von Andreas Glas mehr...

Die Recherche Fressen und Moral Lebensmittel lagern Nachhaltige Ernährung So vermeiden Sie Lebensmittelmüll

Warum der Kopfsalat die Tomate nicht mag und welche Apps bei der Einkaufsplanung helfen: Wer ein paar Tipps beachtet, kann seinen persönlichen Lebensmittel-Müllberg erheblich reduzieren. Von Lena Jakat mehr... Die Recherche

Infizierte RTF-Dateien Microsoft warnt vor Sicherheitslücke in Word

Das Textprogramm Word gehört zum Standard auf zahllosen PCs. Jetzt warnt Microsoft vor einer Sicherheitslücke in der Software. Besonders gefährdet: der typische Büro-Nutzer. mehr...

McDonald´s McDonald's veröffentlicht Spar-Ratgeber McDonald's veröffentlicht Spar-Ratgeber Sollen sie doch Cheeseburger essen

Spar-Menü für Mitarbeiter: McDonald's hat einen Finanz-Ratgeber für seine US-Angestellten veröffentlicht. Ein Budget für Lebensmittel gibt es im empfohlenen Haushaltsplan nicht - die Mitarbeiter könnten schließlich in der Filiale essen. Von Sophie Crocoll mehr...

Wahlkampfauftritt von Angela Merkel in Ludwigshafen Sprach-Ratgeber der CDU Erst die Emotionen, dann die Fakten

Die CDU setzt im Wahlkampf auf Gefühle - das empfiehlt zumindest ein parteiinterner Ratgeber. Dieser "Leitfaden für gute Sprache im Wahlkampf" rät allen Bundestagskandidaten, in Reden "starke Begriffe" wie Heimat, Leistung und Ordnung zu verwenden - und Ausdrücke wie Herdprämie oder Mindestlohn zu vermeiden. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Ratgeber zum Erbe Huch, Opa hat ein Schwarzgeld-Konto

Ein Erbe anzutreten, kann ein finanzielles Abenteuer sein. Vor allem, wenn der Verstorbene Schulden oder unversteuertes Geld hinterlässt - denn dann muss der Erbe aufpassen, dass er nicht selbst zum Steuerhinterzieher wird. Von Markus Zydra mehr...