Nach Atomtest UN-Sicherheitsrat kündigt neue Sanktionen gegen Nordkorea an Nordkorea Nach Atomtest

Der erneute Atomtest Nordkoreas hat weltweit scharfe Proteste aufgelöst. Doch das dürfte Pjöngjang weitgehend kalt lassen. mehr...

Christian Kracht Neuer Roman "Die Toten" Christian Kracht zelebriert die hohe Kunst der Uneindeutigkeit

Sein neuer Roman spielt in der Filmindustrie zur Zeit der Machtergreifung durch die Nazis. Und alle Welt darf wieder grübeln: Ist das alles jetzt ernst oder ironisch gemeint? Buchkritik von Jens-Christian Rabe mehr...

Nordkorea Provokation aus Pjöngjang

Als Antwort auf Militärmanöver Südkoreas mit den USA hat Pjöngjang eine ballistische Rakete in Richtung Japan abgefeuert - sie flog so weit wie bisher kein nordkoreanischer Flugkörper. Der Test löste international heftige Kritik aus. mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Barbara Galaktionow mehr...

File photo of an underwater test-firing of a strategic submarine ballistic missile is seen in this undated photo released by North Korea's KCNA Ostasien Nordkorea provoziert mit Raketenstart von U-Boot

Pjöngjang heizt den Konflikt in der Region weiter an. Die Rakete kommt Japan empfindlich nahe. mehr...

North Korea says it has developed ballistic nuclear warheads Vor Militärmanöver Nordkorea droht mit atomarem Angriff

Diktator Kim Jong Un warnt die USA und Südkorea vor kleinsten Provokationen: Pjöngjang werde Seoul und seinen Verbündeten Washington in einen Haufen Asche verwandeln. mehr...

Schön doof Hilfe, Biebxit!

Der kanadische Sänger und Teenie-Star Justin Bieber steigt bei Instagram aus, weil seine neue Flamme Sofia Richie (Tochter von US-Sänger Lionel Richie) nicht gut ankommt. Marten Rolff findet den Verlust verschmerzbar. Von Marten Rolff mehr...

Trotz UN-Resolution Nordkorea feuert Rakete ins Japanische Meer

Mit dem dritten Raketentest innerhalb weniger Wochen setzt sich der Staat erneut über eine entsprechende UN-Resolution hinweg. Das Geschoss trifft in Japans Gewässer. mehr...

Atomstreit Nordkorea provoziert mit Raketenstart

Pjöngjang hat sich erneut über ein Verbot des UN-Sicherheitsrats hinweggesetzt und mehrere Raketen gezündet. Washington verurteilt den Test und kündigt an, die UN einzuschalten. mehr...

Nordkorea Raketenstart von U-Boot Raketenstart von U-Boot Nordkorea testet Rakete

Die USA hatten angekündigt, in Südkorea ein Raketenabwehrsystem zu installieren. Pjöngjang spricht von einer "Kriegserklärung" - und reagiert mit einem neuen Raketentest. mehr...

Aufrüstung Nordkorea feuert zwei Mittelstreckenraketen ab

Schon wieder hat Nordkorea Raketen getestet - trotz des ausdrücklichen Verbots durch eine UN-Resolution. Der erste Versuch scheiterte, die zweite Rakete flog 400 Kilometer weit. mehr...

Atomwaffen werden weniger aber moderner Sipri-Studie Die Atommächte rüsten auf

Allein die USA wollen ihr nukleares Arsenal bis 2024 für fast 350 Milliarden Dollar modernisieren. Aber auch die anderen Atommächte ziehen nach. Von Silke Bigalke mehr...

Nordkorea Asien Asien Raketenstart in Nordkorea offenbar fehlgeschlagen

Sollten sich die Angaben bestätigen, wäre es der vierte Misserfolg des Landes bei einem Teststart dieses Raketentyps. mehr...

A worker carries a part of a used car inside a shop at a second-hand automobile parts market in Mumbai Momentaufnahmen im Mai Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Linksaußen Präsidiales Erstschlagsrecht

Warum Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ausgerechnet Jörn Andersen als neuen Fußball-Nationaltrainer verpflichtet Von Johannes Schnitzler mehr...

North Korean leader Kim Jong Un claps during the first congress of the country's ruling Workers' Party in 36 years, in Pyongyang, North Korea Nordkorea Drohungen in neuem Stil

Nordkorea will die atomare Bewaffnung seiner Armee forcieren. Das besschloss der Kongress der Arbeiterpartei. Ein berichtender Journalist wurde ausgewiesen. mehr...

7th Congress of the Workers' Party of Korea the first held in 35 Nordkorea Kim Jong Uns Spektakel hinter verschlossenen Türen

Nordkoreas erster Parteikongress seit 36 Jahren hat begonnen - doch Journalisten werden ausgesperrt. Der Machthaber will seine Stellung festigen. Auch seine Schwester soll eine besondere Rolle spielen. mehr...

Akademietheater Wien Liebe allein reicht nicht

Joël Pommerats "Die Wiedervereinigung der beiden Koreas" skizziert in 18 Szenen ebenso viele Beziehungsdramen. Ein Glanzstück reiht sich an das nächste - hinter jeder dieser Miniaturen steckt eine Lebensgeschichte. Von Wolfgang Kralicek mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Barbara Vorsamer mehr...

Konzert Edelweiß für Pjöngjang

Die slowenische Gruppe "Laibach" spielt in der Muffathalle das Programm ihres Gastspiels in Nordkorea nach. Damit habe sich, so heißt es, etwas für die gegängelte Bevölkerung verändert Von Jürgen Moises mehr...

Konzerte München Muffathalle Muffathalle Wie im Theater der Staatssicherheit

"Schnitzel with noodles": Die slowenische Band Laibach liefert beim Konzert in der Münchner Muffathalle Absurdes. Und wird für einen skurrilen Auftritt in Nordkorea gefeiert. Von Jürgen Moises mehr...

Pyongyang, North Korea Nordkorea Raketenstart zum Geburtstag des nordkoreanischen Staatsgründers misslingt

Es könnte sich um eine neuartige Mittelstreckenrakete gehandelt haben, die eines Tages auch abgelegene US-Militärbasen in Asien erreichen könnte. mehr...

Nordkorea Offizier läuft über

Ein hochrangiger nordkoreanischer Militärvertreter setzt sich in den Süden der geteilten Halbinsel ab. Das ist ungewöhnlich. Und es könnte der konservativen Regierung helfen, ihre Anhänger bei der Wahl zu mobilisieren. mehr...

German FM Steinmeier visits China Deutschland und China Peking wagt sich aus der Deckung

Die beiden Länder wollen in Afghanistan zusammenarbeiten - für die Volksrepublik echtes Neuland. Von Christoph Giesen mehr...

panama nordkorea Panama Papers Kundschaft aus Pjöngjang

Exklusiv Auch Nordkoreaner konnten über Mossack Fonseca Firmen gründen. So gelang es dem Regime, Sanktionen zu umgehen. Von Christoph Giesen mehr...