Kommunikationsleitung zwischen Südkorea und Nordkorea
Diplomatie

Nordkorea nimmt Gesprächsangebot Südkoreas an

Bereits kommende Woche wollen sich Pjöngjang und Seoul über die anstehenden Olympischen Winterspiele unterhalten. Es wäre das erste Treffen der zerstrittenen Nachbarn seit zwei Jahren.

Nordkorea und China

Wie China den Konflikt mit Nordkorea sieht

Donald Trump glaubt, Peking könnte Nordkorea einfach den Stecker ziehen. Aber China hat einen anderen Blick auf sein Nachbarland - und auf die USA.

Von Kai Strittmatter, Peking

Women in the Rubble of Inchon
Konflikt mit den USA

Nordkorea: Die Spur des Hasses

US-Truppen legten im Koreakrieg ganze Städte in Schutt und Asche. Warum Nordkoreas Feindschaft gegen die Vereinigten Staaten so tief verwurzelt ist.

Von Christoph Neidhart

USA

Tod nach Haft in Nordkorea

Der nach 17 Monaten Gefängnis in Pjöngjang im Koma zurückgebrachte Student Otto Warmbier ist gestorben.

Nach Freilassung

Otto Warmbier erlitt offenbar schwere Gehirnverletzungen

Der 22-jährige US-Student war in Nordkorea zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden, weil er ein Propagandaplakat abgerissen hatte. Seine Ärzte beschreiben seinen Zustand als "reaktionslose Wachheit".

FILE PHOTO - Otto Frederick Warmbier is taken to North Korea's top court in Pyongyang North Korea
Gefangene in Nordkorea

Otto Warmbier ist zurück in den USA

Der 22-Jährige war in Nordkorea zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden, weil er ein Propagandaplakat abgerissen hatte. Seinen Eltern zufolge soll er seit fast einem Jahr im Koma liegen.

Presseschau zu Trumps Kabinettssitzung

"Wie eine Szene aus der dritten Welt"

Nach der Kabinettssitzung von Donald Trump kritisieren die US-Presse und Politiker die Bauchpinselei der Minister für den Präsidenten.

UN Sicherheitsrat
Vereinte Nationen

UN-Sicherheitsrat verhängt Sanktionen gegen Nordkorea

Die Vereinten Nationen setzen Nordkorea wegen seiner Raketentests unter Druck. Japan schließt wie die USA einen Militärschlag gegen das Regime von Kim Jong-un nicht mehr aus.

People watch a television broadcasting a news report on North Korea firing what appeared to be a short-range ballistic missile, at a railway station in Seoul
Korea-Konflikt

Neuer Raketentest in Nordkorea - Japan kündigt "konkrete Schritte" an

Obwohl es mehrere UN-Resolutionen verbieten, hat Pjöngjang offenbar wieder eine Rakete getestet.

Nordkorea Raketentest
Konflikt mit den USA

Nordkorea testet neue Flugabwehrwaffe

Kim Jong-un möchte das neue Waffensystem "in Serie produzieren und wie Wälder im ganzen Land aufstellen".

Nordkorea

Die Raketen sollen nun in Serie gehen

Pjöngjang setzt seine Raketentests fort. Laut Staatsführer Kim Jong-un mit "perfektem" Ergebnis. Dass das Land die Waffen selber entwickelt, schließen Experten jedoch aus.

Von Christoph Neidhart

Nordkorea

Kims fauler Zauber

Die Raketen hat das Regime offensichtlich gar nicht selbst entwickelt.

Von Christoph Neidhart

Pjöngjang

Nordkorea bestätigt weiteren Test einer Mittelstreckenrakete

Trotz internationaler Kritik treibt Pjöngjang die Entwicklung seiner Raketen weiter voran. Der UN-Sicherheitsrat hat eine Dringlichkeitssitzung geplant.

Le Monument de la Renaissance africaine - Senegal 6 Bilder
Mega-Denkmäler

Afrikanische Renaissance

Mit Unterstützung aus Nordkorea errichten afrikanische Machthaber gigantische Monumente für Millionenbeträge.

Nordkorea

Wenn das stimmt

Das Regime von Kim Jong-un drohte Washington, dass das amerikanische Festland in Reichweite nordkoreanischer Waffen sei. Experten rätseln nun, ob Nordkorea bald in der Lage ist, die USA mit Raketen anzugreifen.

Von Christoph Neidhart, Tokio

Nach Raketentest

Nordkorea droht USA mit Reichweite seiner Raketen

Das US-Festland und das US-Einsatzgebiet im Pazifik seien in Reichweite für Angriffe Nordkoreas, teilt Pjöngjang nach einem neuen Raketentest mit. Der UN-Sicherheitsrat beruft eine Dringlichkeitssitzung ein.

Go east! - Spannende Stop-over-Städte von Dubai bis Bangkok 24 Bilder
Mitten in Absurdistan

So wird man auch reich

In Dubai machen Millionäre den Ölwechsel und in Hamburg sind kleine Jungs zu schlau für die Vegan-Falle.

SZ-Autoren berichten Kurioses aus aller Welt

Products made at the Kaesong industrial complex in North Korea are displayed at the inter-Korean complex's showroom near the demilitarized zone separating South Korea from North Korea, in Paju
Südkorea

Der Fluch der großen Gesten

Um das Verhältnis zum Norden zu entspannen, will der Favorit bei der Präsidentschaftswahl einen Industriepark wiedereröffnen. Die Beziehungen zum wichtigsten Verbündeten USA würde das jedoch belasten.

Von Christoph Neidhart, Seoul

Nordkorea

Scharfe Töne aus Peking

Im Konflikt um Nordkorea häufen sich die Drohungen: China kündigt an, auf einen neuen Atomtest "auf beispiellose Weise zu reagieren", Pjöngjang beschuldigt die USA und Südkorea eines Mordkomplotts gegen Kim Jong Un.

Donald Trump empfängt Xi Jinping
Außenpolitik der USA

Trump bezeichnet Treffen mit Kim Jong-un als "Ehre"

Sein Sprecher Sean Spicer relativiert die Äußerungen des US-Präsidenten später.

People watch a TV broadcasting a news report on North Korea's missile launch, at a railway station in Seoul
Atomprogramm

Nordkorea scheitert erneut mit Raketentest

Im Streit mit Nordkorea um Atomwaffen hat US-Außenminister Tillerson im UN-Sicherheitsrat den Ton verschärft.

Von Christoph Neidhart, Tokio

US-Präsident Donald Trump
US-Präsident

Trump hält Eskalation im Streit mit Nordkorea für möglich

Er könne Machthaber Kim Jong-un nicht einschätzen, erklärt der US-Präsident. Es bestehe die Möglichkeit, "dass wir am Ende einen großen, großen Konflikt mit Nordkorea haben".

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf
Nordkorea-Konflikt

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Am Morgen liefert das Militär erste Teile des umstrittenen Abwehrsystems an. Das US-Verteidigungsministerium betont, es handele sich um eine "defensive" Maßnahme. Im Norden dürfte man das anders verstehen.

Nordkorea

Verhaftung als Kontaktaufnahme

Pjöngjang hat offenbar einen Amerikaner verhaftet. Paradoxerweise könnte es ein Versuch sein, mit Washington ins Gespräch zu kommen.

Von Christoph Neidhart, Tokio

USA

Nordkorea provoziert mit neuem Raketentest

US-Vizepräsident Pence warnt Pjöngjang, die Zeit der "strategischen Geduld" sei jetzt vorbei.

Von Christoph Neidhart, Tokio