Nachts, als die Sonne für mich schien Kammerspiele
"Nachts, als die Sonne für mich schien"

Das Gute sehen

Eigentlich ist Uisenma Borchu Filmregisseurin. Dann rief Matthias Lilienthal an. Jetzt erzählt sie in "Nachts, als die Sonne für mich schien" die Geschichte ihrer mongolischen Familie

Von Christiane Lutz

Wüste Gobi
Reisequiz der Woche

Was wissen Sie wirklich über die Wüste Gobi?

Waren hier wirklich Skelette die besten Wegweiser? Und welches gigantische Projekt wagt China? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche.

Von Irene Helmes

New Mongolia's president Khaltmaa Battulga takes an oath during his inauguration ceremony in Ulaanbaatar
Khaltmaa Batulgaa

Ex-Judoka wird Präsident der Mongolei

Mit dem Slogan "Die Mongolei zuerst" gewinnt Khaltmaa Batulgaa hauchdünn die Wahl. Zuvor hat das Land den schmutzigsten Wahlkampf seiner Geschichte erlebt.

Von Christoph Giesen

Ausstellung

Inspiriert durch Erfahrung

Drei Künstlerinnen zeigen in der aktuellen Ausstellung im Haus 10 ihre Werke. Dabei beschäftigen sie sich mit Farben und Linien und der Ausdruckskraft von Gesichtern

Von Florian J. Haamann, Fürstenfeldbruck

Starnberg Ausstellung Jörg Reuther
Ausstellung in Starnberg

Die Farben der Welt

Der Reise- und Sportfotograf Jörg Reuther präsentiert seine beeindruckenden Aufnahmen und zeigt, wie die Landschaft von Namibia, Saudi Arabien, der Mongolei und Australien die dort lebenden Menschen prägt

Von Anna Gleiser, Starnberg

Top Ten

Elias und Marie

Beständigkeit siegt: Die beliebtesten Vornamen des Vorjahres sind Klassiker und Evergreens.

Von Friederike-Zoe Grasshoff

Reden wir über Geld mit Uisenma Borchu

"Gestört sein ist etwas Normales"

Die Filmemacherin Uisenma Borchu über Drehen ohne Geld, ihre Kindheit in der Mongolei und wie man als junger Mensch Mobbing übersteht.

Interview von Hans von der Hagen und Lars Langenau

The Wider Image: Mongolia's toxic smog
Mongolei

Am Bodenschatz

Vor ein paar Jahren galt die Mongolei noch als das Boomland Asiens mit Wachstumsraten von mehr als 17 Prozent. Jetzt muss es der Internationale Währungsfonds retten.

Von Christoph Giesen, Peking

Jesse Davis
Ebersberg

Ein Abend mit "Mister Slow Hand"

Star-Saxofonist Jesse Davis präsentiert sich mit drei internationalen Jazzmusikern im Alten Kino

Haidhausen

Reise in Bildern rund um die Welt

Sony World Photography Awards Fotografie 17 Bilder
Sony World Photography Awards

Von bizarr bis berührend

Abstrus inszenierte Posen, bewegende Porträts und überraschende Momentaufnahmen: Die "Sony World Photography Awards" haben die besten Motive des Jahres veröffentlicht.

Schwabing

Geschichten, die das Leben schreibt

Wenn Fremdes plötzlich bekannt erscheint und Zuversicht die Oberhand gewinnt: Die Autoren der Zeitung "NeuLand", allesamt Migranten aus aller Welt, berichten über ihre Erfahrungen in Deutschland, ihre alte Heimat und das Gefühl des Ankommens

Von Nicole Graner, Schwabing

13 Bilder
Travel Photographer of the Year 2016

Bilder, die bibbern lassen ...

... und die um die ganze Welt führen: Eine Auswahl der schönsten Siegermotive des Wettbewerbs "Travel Photographer of the Year".

Neue Galerie
Kultur und Freizeit

Tipps fürs Wochenende in Dachau

Konzert oder Theater? Reisen oder Fotografie? Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag.

Von Katarina Machmer

73476_7_Dark Heavens_teNeues 5 Bilder
Bilder aus "Dark Heavens"

Dem Geweih nach

Einige Aufnahmen aus dem staunenswerten Bildband des Fotografen Hamid Sardar zu der Kultur mongolischer Nomaden.

73476_5_Dark Heavens_teNeues
Bildband "Dark Heavens"

Eintauchen in das scheinbar Unerklärliche

Der Fotograf Hamid Sardar hat unter mongolischen Nomaden gelebt. Mit einem außergewöhnlichen Bildband liefert er nun Einblicke in eine irritierende Kultur.

Rezension von Stefan Fischer

Deutschlands erste Mainzelmännchen-Ampel
Mainz

Erste Mainzelmännchen-Ampel Deutschlands blinkt in Mainz

In Mainz, der Hauptstadt von Rheinland-Pfalz und ZDF, wird eine Fußgängerampel mit Mainzelmännchen eingeweiht. Das ist womöglich nicht niedlich, sondern ein Angriff auf internationale Verkehrsvereinbarungen.

Von Martin Zips

Multivisionsvortrag

Durch die Mongolei

Jubiläum der Herbstautorenlesung

Vor aufmerksamem Publikum

Seit mittlerweile 30 Jahren lädt die Landkreisbibliothek zum Ende des Jahres bekannte Autoren nach Erding ein. Am kommenden Wochenende wird das Jubiläum der "Herbstautorenlesung" gefeiert

Von Regina Bluhme

Bassist Martin Zenker aus Kirchseeon erhält Orden der Mongolei für kulturelle Arbeit
Ebersberg

Ausgezeichneter Bühnenarbeiter

Bassist Martin Zenker erhält einen Orden der Mongolei

Von Anja Blum, Ebersberg

Vogelgrippe

Viren-Zug

Der Erreger der aktuell auftretenden Vogelgrippe stammt wohl aus Russland und ist mit Wildvögeln bis nach Deutschland gekommen.

Manuel Neuer
Deutsche Nationalmannschaft

Neuer kränkelt

Und fällt für das WM-Qualifikationsspiel in San Marino aus. Bundestrainer Löw richtet derweil einen Appell an seine Spieler.

Service
Veranstaltungstipp

Reise in die Mongolei

Walfang

Wie Japan ein Urteil umgeht

Tokio versucht seit Jahren, die Gewichte in der Walfangkommission zu manipulieren. Dazu hat es arme Binnenländer wie die Mongolei und Laos in das Gremium geholt. Kritiker reden von Bestechung.

Von Christoph Neidhart, Tokio

Handelsflotte

Warum Nordkoreas Schiffe unter falscher Flagge fahren

Panama, Jordanien, Tansania - die nordkoreanische Handelsflotte ist erstaunlich international. Nun aber wollen erste Länder die Schiffe loswerden.

Von Christoph Neidhart, Tokio