Astronomie Ein All voller Erden Kepler-35 Kepler

Ein internationales Team von Forschern ist zu einer erstaunlichen Erkenntnis gelangt: "Sterne mit Planeten scheinen in unserer Galaxie die Regel zu sein, und nicht die Ausnahme." Um zu dieser Beobachtung zu kommen, nutzten die Wissenschaftler die Krümmung der Raumzeit durch die Masse der Sterne. Von Patrick Illinger mehr...

Weltraumforschung Physik Physik Mit Licht im Quadrat

Die Erde eiert im Weltraum herum, ihre Drehachse verschiebt sich im Jahresrhythmus. Um zu messen, wie schnell dies geschieht, setzen deutsche Wissenschaftler Laser ein. Und zwar unter der Erde. Von Christopher Schrader mehr...

'Goce' zeichnet neues Bild der Erde Satellitenaufnahmen von der Erde Erinnerungen an eine Kartoffel

Platt an den Polen, übersät mit Pickeln, voller Dellen und Beulen rund um den dicken Bauch: Der Forschungssatellit "Goce" hat gerade das wahrscheinlich hässlichste Bild unseres Planeten übermittelt. Von Alexander Stirn mehr...

Cryosat 2 Planet Erde Planet Erde Hügel im Polarmeer

Die Wasseroberfläche weist Höhen und Tiefen auf, die nichts mit Wellen zu tun haben. Das zeigen Aufnahmen des europäischen Forschungssatelliten "Cryosat 2" vom Nordpol. Von Christopher Schrader mehr...

A NASA photograph shows rare aurora appearing in red Fotos von der ISS Leuchtende Erde, strahlende Atmosphäre

In der Dunkelheit der Nacht ist es vom Weltraum aus besonders deutlich zu sehen: Es gibt kaum noch Regionen, die nicht von Menschen besiedelt sind. Das zeigen besonders eindrucksvoll die Aufnahmen des US-Astronauten Douglas H. Wheelock. mehr...

32 neue Planeten entdeckt Astronomie Keine zweite Heimat?

Kürzlich konnte man fast den Eindruck gewinnen, als wäre der Planet Gliese 581g für zukünftige Siedlungsprojekte der Menschheit geeignet. Nun zweifeln Forscher an seiner Existenz. Von Inga Ludwig mehr...

Erdkern Geologie Recycling im Erdinneren

Der innere Erdkern besteht zurzeit aus einer westlichen und einer östlichen Hemisphäre, die sich physikalisch deutlich unterscheiden. Eine Hälfte des inneren Erdkerns schmilzt, die andere wächst. Von Ute Kehse mehr...

Neuer deutscher Radarsatellit TanDEM-X fertiggestellt Satelliten Die ganze Erde in 3-D

Der deutsche Satellit "Tandem-X" ist erfolgreich gestartet. Gemeinsam mit seinem Partner-Satelliten "Terrasar-X" soll er ein exaktes Höhenmodell der Erde liefern, das alles bislang Gesehene in den Schatten stellt. Von Alexander Stirn mehr...

Geoengineering Geoengineering Wer verstellt den globalen Thermostaten?

Wenn einzelne Nationen das Klima manipulieren, hat das womöglich ungeahnte Folgen am anderen Ende der Welt. Und nicht unbedingt solche, die man sich wünscht. Von Alexander Stirn mehr...

Planet Erde Erde Nicht älter als der Mond

Die Erde ist jünger als bisher angenommen. Mit einem Alter von "nur" 4,51 bis 4,44 Milliarden Jahren ist sie genauso alt wie ihr Trabant. mehr...