Einsatz gegen prorussische Aktivisten Kiews Militäraktion in Ostukraine stockt
Frisian Flag 2014 International Air Forces exercise Video

+++ Die ukrainische Armee verliert mehrere Panzerfahrzeuge +++ Gewaltsame Zusammenstöße in südöstlicher Hafenstadt Mariupol +++ USA befürworten Truppenverstärkung der Nato +++ Westen bereitet offenbar weitere Sanktionen gegen Russland vor +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Frisian Flag 2014 International Air Forces exercise Video
Angriff auf Soldaten Ukrainisches Innenministerium spricht von drei Toten

+++ Gewaltsame Zusammenstöße in südöstlicher Hafenstadt Mariupol +++ Kiew wirft Russland Unterstützung "terroristischer Aktivitäten vor" +++ USA drohen mit neuen Sanktionen +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Ukraine im Umbruch Krise in der Ukraine Krise in der Ukraine Putins zerstörerisches Werk

Meinung Russland hat sich mit der Annexion der Krim schwer geschadet, wird wirtschaftlich darunter leiden und ist international isoliert, sagen EU-Politiker. Das stimmt - es ist Präsident Putin aber egal. Für ihn zählt der Augenblick. Und den nutzt er brutal. Ein Kommentar von Daniel Brössler, Brüssel mehr...

Newsblog Konflikt in Ukraine Video
Konflikt in Ukraine EU-Sanktionen gegen Russland werden ausgeweitet

Erstes Gespräch seit Ende März +++ USA bestätigen Kiew-Reise von CIA-Chef +++ EU-Liste der von Kontensperrungen und Einreiseverboten betroffenen Personen wird erweitert +++ Übergangspräsident Turtschinow befiehlt Anti-Terror-Einsatz in Ost-Ukraine +++ Kiew bittet UN um Hilfe +++ Die Entwicklungen im Newsblog von Hannah Beitzer mehr...

Schule in Nigeria Islamisten sollen mehr als hundert Mädchen entführt haben

Erst gestern starben bei einem Doppelanschlag in Nigerias Hauptstadt Abuja mehr als 70 Menschen. Nun haben Islamisten Behördenangaben zufolge 103 Mädchen in ihre Gewalt gebracht. mehr...

Entführte Mädchen in Nigeria Verschleppt, weil sie zur Schule gehen

Mehr als 100 Mädchen werden im Norden Nigerias aus einer Schule entführt - offenbar von Mitgliedern der islamistischen Miliz Boko Haram. Es ist schon der zweite Anschlag binnen einer Woche. Trotzdem hält der Präsident das Problem für "temporär". Von Michael König mehr...

- Vor EU-Außenministertreffen Luxemburgs Außenminister Asselborn ermahnt Russland

Exklusiv Russland muss sich "von den Aktivitäten distanzieren, die wir jetzt im Osten der Ukraine sehen", fordert Luxemburgs Außenminister Asselborn. Er kritisiert die russische Militärpräsenz an der ukrainischen Grenze. Am Montag beraten die EU-Außenminister über die Lage in dem Land - und über weitere Sanktionen. Von Daniel Brössler mehr...

Newsblog Ausschreitungen in Ost-Ukraine Ausschreitungen in Ost-Ukraine Russland beantragt Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats

UN-Sicherheitsrat berät in der Nacht +++ Ukrainischer Übergangspräsident Turtschinow wirft Russland vor, "Krieg" gegen sein Land zu führen +++ Tote und Verletzte bei Unruhen +++ USA sehen Parallelen zur Krim +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

- Video
Ukraine-Krise EU schickt Dutzende Beamte nach Kiew

+++ Brüssel will mit Unterstützergruppe Ukraine stabilisieren +++ Regierung in Kiew will Gebäudebesetzungen binnen 48 Stunden beenden +++ Kanzlerin Merkel bemängelt Kooperation Russlands +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Recep Tayyip Erdogan Türkei Veröffentlichte Gesprächsmitschnitte Feind hört mit

Der türkische Geheimdienstchef soll einen Kriegsgrund erfunden haben, die ukrainische Oppositionspolitikerin Timoschenko will Putin in den Kopf schießen: Immer häufiger bringen Gesprächsmitschnitte Politiker in Bedrängnis. Es geht um die Manipulation der Öffentlichkeit, um Erpressung und Zersetzung. Das verändert die Politik. Von Sebastian Gierke mehr...

Krim-Krise Trittin kritisiert "Säbelrasseln" der Nato im Osten

+++ Früherer Grünen-Fraktionschef hält dem Militärbündnis vor, die Krise zu verschärfen +++ Nato-General warnt vor russischem Einfall in die Ukraine +++ USA erwägen Entsendung von Kriegsschiff ins Schwarze Meer +++ Die Entwicklungen im Newsblog. Von Stefan Braun, Berlin, und Martin Anetzberger mehr...

BBC Hosts Second Nick Clegg And Nigel Farage Debate TV-Duell in Großbritannien Europa-Feind besiegt Europa-Freund

Der britische Rechtspopulist Nigel Farage gibt sich als Putin-Versteher - das kommt an beim britischen Publikum. Bereits zum zweiten Mal schlägt Farage Vizepremier Nick Clegg in einem TV-Duell. Der hat auf der Insel als Pro-Europäer einen schweren Stand. Von Kathrin Haimerl mehr... Europawahl-Blog

Catherine Ashton, Foto: AP Catherine Ashton EU-Parlament blockiert neue Außenministerin

Europas Spitzenposten sind besetzt, doch das EU-Parlament mauert gegen die neue Außenministerin. Sie soll zuerst ihre Kompetenz beweisen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Catherine Ashton, ap Catherine Ashton Außenministerin auf Abruf

Mit dem Streit um den Amtsantritt von Außenministerin Ashton schlittert die EU einer neuen Peinlichkeit entgegen. Die Europäer sollten den Konflikt lösen - schnell und lautlos. Ein Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

Tote in Kiew Wer hat auf dem Maidan geschossen?

Wer waren die Scharfschützen auf dem Maidan? Ein abgehörtes Telefonat zwischen der EU-Außenbeauftragten Ashton und dem estnischen Außenminister Paet facht die Debatte neu an. Der Inhalt ist heikel, der Zeitpunkt der Veröffentlichung pikant. Nun hat sich auch die Ärztin geäußert, auf die sich Paet in seiner Aussage stützt. Von Kathrin Haimerl mehr...

Spitzengespräche zwischen EU und Iran Iran begrüßt Ashton zum "Neustart" in Teheran

EU und Iran nähern sich einander langsam an. Der Besuch der EU-Außenbeauftragten Ashton in Teheran gilt als "Neustart der Beziehungen". Dennoch bestimmt vor allem ein altes Thema die Gespräche. mehr...

EU foreign policy chief begins landmark Iran visit Ashton in Iran Hoffnung in üppiger Blüte

Die EU-Außenbeauftragte Ashton besucht Teheran - und begegnet überall Menschen, die sich vor allem eines sehnlich wünschen: Dass bessere Zeiten anbrechen mögen. Von Paul-Anton Krüger, Teheran mehr...

EU foreign policy chief begins landmark Iran visit Besuch in Iran Ashton warnt vor Scheitern der Atomverhandlungen

Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton ist in Iran, um die Gespräche im Atomstreit weiter voranzubringen. Der Weg zu einer Einigung sei "schwierig und herausfordernd". Irans Präsident Rohani zeigt sich optimistisch - und hofft auf strategische Beziehungen mit der EU. mehr...

Crisis in Ukraine - Referendum Krise auf der Krim Putins Propaganda-Kampf

Das russische Staatsfernsehen zeigt irreführende Bilder, Links zu Artikeln funktionieren plötzlich nicht mehr. Wie Russland Informationen über die Krise in der Ukraine manipuliert. Von Florian Hassel, Kiew mehr...

Mueller besucht Zentralafrika Bürgerkrieg in der Zentralafrikanischen Republik Deutschland verspricht zehn Millionen Euro Nothilfe

Morde, Vertreibungen und Hunger: Die Lage in Zentralafrika ist nach einem Jahr Bürgerkrieg katastrophal. Bundesentwicklungsminister Müller sagt bei einem Besuch zehn Millionen Euro für humanitäre Hilfe zu. Der Bedarf ist aber 40-mal so hoch. mehr...

Krim EU gegen Russland EU gegen Russland Sanktionen, die wenigen weh tun

Putin soll "den Ernst der Lage erkennen": Nach dem Referendum auf der Krim verschärfen die EU-Außenminister die Sanktionen gegen Russland. Die schärfsten Maßnahmen behalten sie sich aber noch vor. mehr...

Voting begins in Serbian snap elections Wahl in Serbien Machtvoll nach Europa

Mit dem klaren Sieg bei der vorzeitigen Neuwahl in Serbien dehnt der umstrittene Vizepremier Aleksandar Vučić seinen Einfluss im Land weiter aus. Doch die Beitrittsgespräche mit der Europäischen Union zwingen ihn zu wichtigen Reformen - auch bei der Rechtsstaatlichkeit. Von Florian Hassel mehr...

Ägypten USA und EU verurteilen Massen-Todesurteile

Bei einem Massenprozess in Ägypten soll gegen 529 Mitglieder der verbotenen Muslimbruderschaft die Todesstrafe verhängt worden sein. Die verurteilten Islamisten waren nach Ansicht des Gerichts an gewalttätigen Protesten beteiligt. Die USA und die EU üben scharfe Kritik. mehr...

Umstrittene Parlamentsentscheidung EU rügt verschärftes Demonstrationsrecht in der Ukraine

Die Europäische Union ist beunruhigt, die ukrainische Opposition entsetzt: Das von der Regierungspartei dominierte Parlament in Kiew streicht die Rechte für Demonstranten zusammen. Ex-Regierungschefin Timoschenko spricht von einem "Krieg gegen das eigene Volk". mehr...

Bundeswehr Bundeswehreinsatz Bundeswehreinsatz Wie Deutschland den Franzosen in Afrika hilft

Anfangs waren die französischen Soldaten allein in Mali, nun wird die Hilfe aus Deutschland deutlich ausgeweitet. Hinter der Entsendung von Bundeswehr-Soldaten der binationalen Brigade steckt vor allem ein politisches Signal. Von Daniel Brössler, Christoph Hickmann und Stefan Kornelius mehr...