Vormarsch von Huthi-Miliz Saudische Luftwaffe bombardiert Militärakademie im Jemen Saudi air strike targets military academy

Neue Offensive gegen die Huthi-Rebellen: Saudi-Arabien hat einen Luftangriff auf eine Militäreinrichtung in der Hauptstadt Sanaa geflogen. Das Rote Kreuz schickt Medikamente für die Zivilisten. mehr...

Luftschläge in Jemen Mindestens 29 Tote bei Angriff auf Molkerei

Im Westen von Jemen wird eine Molkerei angegriffen, mindestens 29 Menschen sterben. Die meisten sind wohl Arbeiter. Ob die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition dafür verantwortlich ist, ist unklar. mehr...

Konflikte in Jemen und Libyen USA liefern wieder Kampfjets an Ägypten

Nach dem Militärputsch in Ägypten 2013 hatten die USA einen Exportstopp für F-16-Kampfjets verhängt. Der wird nun aufgehoben - weil beide Staaten gemeinsame Feinde haben. mehr...

Kampf gegen Rebellen im Jemen Arabische Liga beschließt Gründung gemeinsamer Eingreiftruppe

Im Kampf gegen radikalislamische Rebellengruppen können Länder wie Irak oder Jemen auf mehr Unterstützung hoffen. Eine militärische Eingreiftruppe der Arabischen Liga soll in Zukunft eingreifen. mehr...

Selbstmordattentate in Sanaa Jemen zerfällt

Selbstmordanschläge erschüttern das Land. Die Regierung liefert sich Gefechte mit den Huthi-Rebellen. Im Jemen wächst Angst vor einem neuen Bürgerkrieg. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Unruhen im Jemen Regierung und Rebellen nähern sich an

Nach der Erstürmung des Präsidentenpalastes durch schiitische Rebellen entspannt sich die Lage im Jemen überraschend. Offenbar hat Jemens Präsident den Huthi-Rebellen Zugeständnisse in Aussicht gestellt. mehr...

Jemen Dutzende Tote bei schwerem Anschlag in Sanaa

Verheerender Terrorakt in Jemens Hauptstadt: Bei einem schweren Autobombenanschlag auf die Polizeiakademie im Herzen von Sanaa sind mehr als 40 Menschen getötet worden. Die meisten Opfer sind Studenten. mehr...

Clashes continue in Sana'a between Shiite fighters and Government Konflikt mit den Huthi-Rebellen Jemen bricht auseinander

Auch das neue Friedensabkommen mit den Huthi-Rebellen in Jemen wird den Grundkonflikt nicht schlichten können: Schiiten gegen Sunniten. Viele Jemeniten fürchten, dass die Aufständischen noch mehr wollen: die ganze Macht. Von Sonja Zekri mehr...

Waffenruhe Weg für neue Regierung im Jemen frei

Nach wochenlangen Gefechten mit den schiitischen Huthi-Rebellen wächst im Jemen die Hoffnung auf ein Ende der Gewalt: Der Friedensvertrag ist unterzeichnet, jetzt wird eine neue Regierung gebildet. Auch für die Rebellen soll dort Platz sein. mehr...

Al-Qaida-Terror in Jemen Bundesregierung zieht deutsche Helfer ab

Die Botschaft arbeitet nur noch im Notbetrieb: Deutsche Botschaftsmitglieder und Angehörige von Hilfsorganisationen müssen Jemen verlassen. Nach einem Anschlag mit Dutzenden Toten - darunter zwei Deutschen - gilt die Lage als heikel. mehr...

Deutscher in Jemen inhaftiert Drei Monate in der Hölle

Sie brachten ihn an einen Ort, den es offiziell gar nicht gibt, in das berüchtigte Foltergefängnis in Jemens Hauptstadt Sanaa. Auf Hilfe des Auswärtigen Amtes wartete der Deutsche Frank Motos dort vergebens. Jetzt ist er zurück in Deutschland und wirft dem Außenministerium vor, sein Leben zerstört zu haben. Von Frederik Obermaier mehr...

Armeereform Oberste Militärs im Jemen abgesetzt

Jemens Präsident Abed Rabbo Mansur Hadi hat die Spitzen der rivalisierenden Streitkräfte im Land abgesetzt und damit den Weg für eine Armeereform geebnet. mehr... Politicker

Selbstmordanschlag auf Polizeischule Blutbad in Sanaa

Erneut erschüttert ein schwerer Anschlag die jemenitische Hauptstadt Sanaa: Terroristen zünden vor einer Polizeiakademie eine Autobombe. Laut ersten Informationen sterben bei dem Anschlag mindestens 20 Menschen. Die Polizei vermutet das Terrornetzwerk al-Qaida hinter der Tat. mehr...

Offensive gegen Terrornetzwerk Jemens Armee erobert weitere Al-Qaida-Hochburg zurück

Die jemenitische Armee hat eine weitere Hochburg des örtlichen Al-Qaida-Ablegers eingenommen. Truppenverbände seien in die südliche Küstenstadt Schakra eingerückt und hätten dort die Kontrolle übernommen, berichtet die jemenitische Webseite barakish unter Berufung auf das Militär. mehr...

Yemen protesters affirm to stay in tents squares until demands me Terrorbekämpfung in Nahost Jemen stemmt sich gegen al-Qaida

In Jemen tobt ein stiller Kampf zwischen Regierung, al-Qaida und Drohnen des US-Militärs. Jetzt kann der neue Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi erste Erfolge aufweisen - doch viele befürchten noch immer, dass sich das Land zu einem zweiten Somalia entwickelt. Von Sonja Zekri mehr...

Forensic policemen inspect the site of a suicide bomb attack at a parade square in Sanaa Blutbad in der Hauptstadt Jemens Selbstmordattentäter tötet in Sanaa mindestens 90 Menschen

Die ersten Befürchtungen haben sich bestätigt: Bei dem Anschlag in Jemen sind mehr als 90 Menschen ums Leben gekommen. Ein Selbstmordattentäter hatte sich inmitten einer Gruppe von Soldaten in die Luft gesprengt. mehr...

Syrien - Protest gegen Bashar al-Assad in Flüchtlingslager in der Türkei Syrien Geld wird fließen - und Blut

Meinung Die Arabische Liga trägt Zwietracht in die ohnehin gespaltenen Reihen der syrischen Rebellen. Mit dem geplanten Unterstützungsfonds für die Aufständischen machen sie den Konflikt unübersichtlicher und brutaler. Ein Kommentar von Sonja Zekri mehr...

Politicker US-Marine soll al-Qaida-Hochburg in Jemen angegriffen haben

Bei dem Angriff auf eine Stadt im südlichen Teil Jemens sollen angeblich 29 Terroristen getötet worden sein. mehr...

Politicker Regierungskrise in Jemen nach Drohung des Präsidenten

Der jemenitische Ex-Präsident Ali Abdullah Salih hat Mitgliedern seiner Partei befohlen, die Regierung der Nationalen Einheit zu verassen. mehr...

Abed Rabbo Mansur Hadi Die besten Blogs zu JEMENS NEUANFANG

Abed Rabbo Mansur Hadi ist zum neuen Präsidenten Jemens gewählt worden. Kommt jetzt die Zeit für Reformen? Ausgewählt von Frederik Obermaier mehr...

Baltasar Garzon acquitted of misconduct in Franco probe Politik kompakt Spanischer Richter in Prozess um Franco-Ära freigesprochen

Der spanische Oberste Gerichtshof hat den Richter Baltasar Garzón in einem Verfahren um Ermittlungen zur Franco-Ära freigesprochen. Sechs der sieben Richter stimmten für seine Unschuld. Doch Schaden hat bereits ein anderes Urteil gegen den Juristen angerichtet. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Protest gegen ACTA-Abkommen Politik kompakt Tausende demonstrieren gegen Acta-Abkommen

Allein in Hamburg gingen 4000 Menschen für die Internet-Freiheit auf die Straße - auch in zahlreichen anderen deutschen Städten mobilisierten die Gegner des Anti-Piraterie-Abkommens Acta zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen Tausende Demonstranten. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Abed Rabbo Mansur Hadi Salih-Nachfolger Hadi ist Jemens neuer Präsident

Kandidat ohne Gegner: Jemens Vizepräsident Abed Rabbo Mansur Hadi ist zum neuen Präsidenten gewählt worden - mit 99 Prozent. Er folgt dem Langzeit-Präsidenten Ali Abdullah Salih nach, der das Land 33 Jahre lang regiert hatte. mehr...

The early presidential election in Yemen Abstimmung über Salih-Nachfolger Tote bei Präsidentschaftswahl in Jemen

Die Bevölkerung in Jemen hat einen neuen Präsidenten gewählt. Begleitet wurde die Stimmenabgabe von Ausschreitungen im Süden und einem Boykott schiitischer Rebellen im Norden. Der bisherige Vizepräsident Abd Rabbo Mansur Hadi, der als einziger Kandidat zur Wahl stand, kündigte "große politische, wirtschaftliche und soziale Änderungen" an. Fraglich bleibt die künftige Rolle von Expräsident Salih. mehr...