Baustelle Stuttgart 21
Stuttgart 21

Grubes Gesetz

Reichen 6.5 Milliarden Euro? Das Prestigeprojekt wird immer teurer. Der Bahnchef möchte nun einen Teil der Kosten auf seine Partner abwälzen - und könnte damit Erfolg haben.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Parteitag SPD Baden-Württemberg
Südwest-SPD

Rot pur

Die krisengeschüttelte SPD hebt an zu einem Linkskurs unter der neuen Vorsitzenden Leni Breymaier.

Von Josef Kelnberger, Heilbronn

Leni Breymaier
Baden-Württemberg

Mit links

Nach dem Landtagswahl-Debakel sucht die SPD nach dem Neuanfang. Leni Breymaier will die Partei künftig als Landeschefin führen. Einige Sozialdemokraten befürchten: zurück in die Siebzigerjahre.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Weitere Briefe

Die Radieschen-Partei

Die SPD sei wie das Knollengemüse, schreibt ein Leser: außen rot und innen farblos. Das erkenne man besonders gut an Nils Schmid aus Baden-Württemberg. Eine weitere Zuschrift übt Kritik an Big Data im Sport.

Klausursitzung SPD Baden-Württemberg
Baden-Württemberg

Nie wieder Wurstsalat

Die SPD ist bei der Wahl im März abgestürzt, dazu heillos zerstritten. Jetzt wollen die Zwecksozialdemokraten zu Herzenssozialdemokraten werden. Aber wie und unter welcher Führung?

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Nils Schmid SPD Baden-Württemberg
SPD

Schmid gibt Vorsitz ab

Nach dem Wahldesaster der Sozialdemokraten fügt sich der Parteichef dem Druck der Basis. Die besten Aussichten auf seine Nachfolge hat eine Frau.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Nils Schmid SPD Baden-Württemberg
Nach Landtagswahl

Baden-Württembergs SPD-Vorsitzender Nils Schmid gibt sein Amt auf

Nach dem Desaster bei der Landtagswahl im März wollte der Politiker zunächst nichts von Rücktritt wissen - nun zieht er doch Konsequenzen.

Einigung auf grün-schwarzen Koalitionsvertrag im Südwesten
Baden-Württemberg

So will die grün-schwarze Koalition regieren

Der Koalitionsvertrag ist fertig, die Verteilung der Ministerien steht. Noch offen: das Personal. Agrarminister Bonde verzichtet auf einen Posten - wegen Gerüchten um sein Privatleben.

SPD-Landtagsfraktion wählt neuen Vorsitzenden.
Baden-Württemberg

Plötzlich Opposition

Die SPD im Südwesten will ihr Personal umbauen. Nach der Wahlniederlage im März könne das die Glaubwürdigkeit der Partei erhalten, heißt es.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Südwest-SPD

"Lieber Nils..."

Nach dem Wahldebakel: Jetzt diskutiert die SPD in Baden-Württemberg über die Zukunft ihres Landeschefs. Auslöser ist ein Brief von mehreren Kommunalpolitikern.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Sondierungsgespräche nach Landtagswahl Baden-Württemberg
Koalitionspoker

Grün-Schwarz droht die CDU in Baden-Württemberg zu zerreißen

Eine grün-schwarze Regierung ist das wahrscheinlichste Szenario in Stuttgart - könnte aber an dem tiefen Graben innerhalb der CDU scheitern.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Grüne-Fraktion tagt
Politische Bündnisse

Hofreiter offen für Schwarz-Grün - auch im Bund

In Baden-Württemberg spricht Kretschmann mit der CDU über ein Bündnis. Grünen-Fraktionschef Hofreiter würde auch auf Bundesebene "im Zweifel mit der Union" regieren.

Kabinettssitzung
Nach den Wahlen

Die Ruhe bei CDU und SPD ist Schwäche

Die Volksparteien haben bei den Landtagswahlen politische Schläge erhalten wie selten zuvor in ihrer Geschichte - aber sie machen einfach weiter wie bisher. Damit werden sie die erschreckend starke AfD nicht zurückdrängen können.

Kommentar von Robert Roßmann

Landtagswahl

Sachsen-Anhalts SPD-Landeschefin Budde zieht sich zurück

Die 52-Jährige will ihre Parteiführung nach dem Wahldebakel der SPD zunächst ruhen lassen.

SPD

Nur Dreyer strahlt

Warme Worte, kühle Analyse. Die Wahlbilanz im Willy-Brandt-Haus findet mit einer Siegerin und zwei Verlierern statt. Klar, Malu Dreyer ist zufrieden. Doch wie geht es nun mit den Sozialdemokraten weiter?

Von Christoph Hickmann, Berlin

Wahlkampf Rheinland-Pfalz - CDU
Landtagswahlen

Was die Ergebnisse für den Bund bedeuten

Es ist ein Wahltag der Sensationen: Über die Fehler der CDU, das Desaster der SPD und die Gründe für den AfD-Erfolg.

Analyse von Thorsten Denkler, Berlin

Greens Party Campaigns In Stuttgart, Baden-Wuerttemberg
Baden-Württemberg

Kretschmanns Optionen

Sollte es für eine Neuauflage der grün-roten Regierung reichen, wäre die SPD noch einmal davongekommen. Falls nicht, wird die Regierungsbildung sehr kompliziert - oder ganz einfach.

Von Josef Kelnberger

Die Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 7 Bilder
Landtagswahl in Baden-Württemberg

Nur einer redet Hochdeutsch

Herrenrunde für Baden-Württemberg: Wer im Südwesten die Parteien in die Landtagswahl führt - und wie ihre Chancen sind.

Spitzenkandidaten beim SWR
Landtagswahl

TV-Debatte in Stuttgart: "Nehmen Sie den Finger da weg"

Die Runde der Spitzenkandidaten in Baden-Württemberg hat emotionale Momente - und bleibt doch ohne klaren Sieger. Winfried Kretschmann scheint das zu helfen.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Baden-Wuerttemberg Holds State Elections 14 Bilder
Baden-Württemberg

Winfried Kretschmann - vom Kommunisten zum Landesvater

Als Bürgerschreck ist Winfried Kretschmann gestartet, dann wurde er erster grüner Ministerpräsident. Ein Rückblick in Bildern auf seine politische Karriere.

Parteivorsitzender Sigmar Gabriel beim SPD-Parteitag im Dezember in Berlin
Analyse
SPD vor den Wahlen

Fünf Gründe, warum die Lage der SPD so schwierig ist

Die SPD ist eine Volkspartei - oder? Bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz droht ein Desaster. Warum nur?

Analyse von Thorsten Denkler, Berlin

Podiumsdiskussion mit Spitzenkandidaten der Landtagswahl 2016
Landtagswahl in Baden-Württemberg

"Und dann kommt der Türke"

Ministerpräsident Kretschmann ärgert sich über eine Kampagne der Jungen Union. Der AfD-Spitzenkandidat fühlt sich missverstanden. Szenen einer Stuttgarter Elefantenrunde.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Rundgang im Opernhaus mit Finanzminister Schmid
Baden-Württemberg

Guter Mann, gute Arbeit, guter Verlierer

Keiner kann Schlechtes über den Spitzenkandidaten Schmid sagen, dennoch droht der SPD ein historisches Tief.

Von Josef Kelnberger

Baden-Württemberg

Kandidaten-Duell in Stuttgart: Nur der Ministerpräsident überrascht

In Baden-Württemberg treffen die Spitzenleute der etablierten Parteien erstmals auf den Vertreter der AfD. Die Premiere zeigt: Auf echten Meinungsaustausch will sich keiner einlassen.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Wahlkampf in Stuttgart

Schwenk der Elefantenrunde

Lange wollte man sich mit den Kandidaten des rechten Spektrums nicht an einen Tisch setzen. Doch nun sind Kretschmann und Schmid doch zu einer TV-Diskussion mit der AfD bereit. Die Gründe sind unterschiedlich.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart