Dublin - SZ.de

Dublin

Dublin

Wechsel in Dublin
:Simon Harris soll Irland regieren

Der Hochschulminister soll dem zurückgetretenen Leo Varadkar als Regierungschef nachfolgen. Er wäre der jüngste Ministerpräsident in der Geschichte des Landes.

Irland
:34 Festnahmen nach Ausschreitungen in Dublin

Nach einem Messerangriff auf eine Frau und mehrere Kinder ist es in der irischen Hauptstadt zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei macht rechtsextreme Hooligans für die Randale verantwortlich.

SZ MagazinHotel Europa
:Vom Wohnzimmer in den Pub

Das Hostel »Garden Lane Backpackers« in Dublin besticht mit seiner zentralen Lage und einer Dachterrasse für irische Sonnentage.

Von Astrid Wenz

Migration
:Viele Flüchtlinge sind zu Unrecht in Abschiebehaft

Der Anwalt Peter Fahlbusch vertritt Menschen, die abgeschoben werden sollen und zuvor in Haft sitzen - jeder zweite zu Unrecht. Das ist teuer und hat keinen belegten Nutzen, aber die Regierung tastet den Missstand nicht an.

Von Nina von Hardenberg

Twitter vor Gericht
:Musk feuert wie wild - doch in Irland ist das nicht so einfach

Der neue Twitter-Eigentümer hatte seine Angestellten in der Dubliner Europazentrale vor die Wahl gestellt: entweder mehr arbeiten oder Abfindung. Eine Mitarbeiterin ließ sich das nicht gefallen.

Von Alexander Mühlauer

SZ PlusSZ MagazinDas Beste aus aller Welt
:Beschweren wir uns eigentlich genug?

Eine einzige Person reicht circa 90 Prozent aller Beschwerden über Fluglärm am Dubliner Flughafen ein. Sehr fleißig, findet Axel Hacke, und fragt sich: Sollten wir nicht alle viel häufiger kundtun, was uns nicht passt?

Von Axel Hacke

MeinungGoogle in Irland
:Ein riesiges Steuerschlupfloch schließt sich

Google verabschiedet sich von einem Verfahren, mit dem Milliardengewinne aus Europa heraus und am Fiskus vorbei geschleust wurden. Das Lob dafür gebührt aber nicht dem Konzern, sondern der Politik.

Kommentar von Ulrich Schäfer

Irland
:In dieser Bar gibt es keinen Tropfen Alkohol

In der Brauereistadt Dublin hat Irlands erste alkoholfreie Bar eröffnet - ein gewagtes Experiment.

Von Evelyn Pschak

Warteraum Asyl
:Familiennachzug über Erding

Am Montag sind mit einem Flug aus Athen 177 Angehörige von bereits in Deutschland lebenden Flüchtlingen über den Fliegerhorst eingereist. In den kommenden Wochen sollen viele weitere folgen

Von Gerhard Wilhelm und Florian Tempel

SZ PlusLeben in Dublin
:Die unbezahlbare Stadt

In Dublin zeigt sich, was passiert, wenn sich die Politik verabschiedet. Große Firmen wie Google und Facebook saugen die Stadt aus, zahlen aber kaum Steuern. Über einen Ort, wo untergeht, wer arm ist.

Von Nicolas Freund

SZ-Podcast "Auf den Punkt"
:Merkels neue Asylstrategie

Bei ihrem Besuch beim spanischen Premierminister sagt Angela Merkel zum ersten Mal, dass das derzeitige Asylsystem in Europa nicht funktionsfähig ist. Diese Einsicht hätte auch schon früher kommen können, kommentiert Thomas Urban, SZ-Korrespondent in Madrid.

Reisequiz der Woche
:Was wissen Sie wirklich über Irland?

Was hat es mit Muckanaghederdauhaulia auf sich und wo ist das älteste Irish Pub? Testen Sie sich in sieben Fragen - im Reisequiz der Woche.

Von Irene Helmes

Fusion Linde-Praxair
:Jetzt auch Linde: Wie sich Konzerne in Dublin vor der Steuer drücken

Der neue Firmensitz von Linde und Praxair soll ausgerechnet in Irland liegen. Dort haben auch Apple und Facebook ihren europäischen Hauptsitz, um Europas Finanzämter zu umgehen.

Von Karl-Heinz Büschemann, Pieter Couwenbergh und Alexander Hagelüken

Leserdiskussion
:Griechenland: Ist die Rückkehr zum Dublin-Verfahren sinnvoll?

Flüchtlinge sollen einem Vorschlag der EU-Kommission zufolge ab Mitte März 2017 wieder nach Griechenland zurückgebracht werden dürfen, wenn sie dort erstmals die EU betreten haben. Im Sommer 2015 war das Dublin-System zusammengebrochen.

Diskutieren Sie mit uns.

Irland
:Keine Abtreibungen - nicht mal bei Vergewaltigungen

Nirgendwo in Europa sind die Abtreibungsgesetze so scharf wie in Irland. Jetzt wächst der Widerstand. Zu Besuch bei Aktivisten.

Von Ruth Eisenreich

Facebooks Europa-Zentrale in Dublin
:Süßes, Hass und Hasselhoff

1100 Menschen arbeiten bei Facebook in Dublin, einige von ihnen kümmern sich um rassistische Nutzerkommentare. Ein Rundgang in Bildern.

Von Simon Hurtz

Reisequiz
:Was wissen Sie wirklich über Dublin?

Wer war Molly Malone? Welches irische Nationalheiligtum wird im Trinity College aufbewahrt? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Hippe kleine Städteschwestern
:Cork - alles in Butter

Den eingebildeten englischen Cousinen London und Oxford laufen die irischen Städte schon lange den Rang ab. Noch lässiger als Dublin ist jedoch Cork.

Von Sarah K. Schmidt

Verkehrschaos
:Riesiger Minion verursacht Stau in Dublin

Ein Leben ohne Abenteuer ist so schrecklich wie ein Tag ohne Bananen, finden die Minions. Darum macht sich einer auf den Weg.

Insider-Tipps für die Städtereise
:Dublin für Zeitreisende

Wussten Sie schon, dass Dublin auch eine Art Eiffelturm hat? Und einen Schokoladenladen, auf den Juliette Binoche neidisch wäre? Und eine Hipster-Bar, die eigentlich keine ist? Einheimische verraten ihre Lieblingsplätze in der irischen Hauptstadt Dublin.

Little Britain
:Knapp davongekommen

Kein normaler Mensch fliegt mit "Suckling Airways" von Terminal 1 in Dublin - außer der stets erstaunliche G. Aber auch Qualitäts-Airlines führen mit ratlosen Stewardessen bisweilen zu der Erkenntnis, dass man mal wieder knapp dem Tod entkommen ist.

Von Christian Zaschke, London

Kulinarisch durch Dublin
:Nostalgie mit neuen Zutaten

Deftige Eintöpfe, fettiger Fisch: Für Haute Cuisine war Irland bisher nicht berühmt. Doch viele Köche, vor allem in Dublin, schlagen gerade kulinarisch neue Wege ein - mit alten Rezepten.

Iren stimmen über Präsidentschaft ab
:Einst IRA-Mitglied, jetzt Wahlkämpfer in eigener Sache

Darf das frühere IRA-Mitglied Martin McGuinness Präsident werden? Diese Frage dominierte den Wahlkampf um das irische Staatsoberhaupt. Glaubt man den Umfragen, lautet die Antwort der Bevölkerung "Nein" - der Nordire liegt klar hinter dem Unternehmer Seán Gallagher. Er ist historisch unbelastet und hat den Iren versprochen, was ihnen momentan am wichtigsten ist.

Christian Zaschke

Städtetipps von Insidern: Irland
:Verborgene Genüsse in Dublin

Die Kirche, an der man sonst vorübergeht, der versteckt gelegene Park, die beste Adresse für einheimische Biere und ein Flohmarkt, den man sonst nirgends findet: Einheimische verraten ihre Lieblingsorte in der irischen Hauptstadt Dublin.

Reiseführer
:Dublin Reisetipps

Hotspots und Highlights rund um Ihr Reiseziel: Hier finden Sie Sehenswertes, aber auch die besten Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflüge und Touren. Für Essen und Trinken und die richtige Dosis an Unterhaltung ist gesorgt. Bonus: Insider-, Shopping- und Szene-Tipps.

Finanzkrise
:Dublin Blues

Gibt es demnächst einen zweiten Griechenland-Fall? An den Finanzmärkten spekulieren Anleger, ob Irland schon bald in den Rettungstopf der Euroländer greifen muss.

Helga Einecke

Gutscheine: