SondierungsgesprâÄ°che
Jamaika-Sondierung

Niemand braucht eine Einigung mehr als Merkel

Der Verhandlungsmarathon um das Viererbündnis ist zäh und die Kanzlerin noch schweigsamer als sonst. In der CDU wünschen sich viele deutlichere Worte der Parteichefin.

Von Robert Roßmann, Berlin

Neuhausen

Grundgedanke des christlichen Glaubens

Kirche

Wieder vereinigt

Was führt fast 1000 Pilger aus Sachsen-Anhalt, dem Kernland der Reformation, zum Papst in den Vatikan? Sie haben ihm jemanden mitgebracht.

Von Matthias Drobinski, Rom

Plagiatsvorwurf

Von der Leyen behält ihren Doktortitel

Die Medizinische Hochschule Hannover erkennt in der Dissertation der Verteidigungsministerin Plagiate, aber keine Täuschungsabsicht.

Von Robert Roßmann, Berlin

Unterzeichnung Koalitionsvertrag
Plagiatsvorwurf

Von der Leyen behält ihren Doktortitel

Die Medizinische Hochschule Hannover erkennt in der Dissertation der Verteidigungsministerin Plagiate - aber keine Täuschungsabsicht. Von der Leyen räumt Fehler in Teilen ihrer Arbeit ein.

Von Robert Roßmann, Berlin

DEU Deutschland Münster 08 10 2014 Westfälische Wilhelms Universität WWU Begrüßung der Erst
Deutschlandstipendium

Erfolgsgeschichte oder Rohrkrepierer

Ministerin Wanka zieht eine positive Bilanz, doch Kritik kommt von allen Seiten.

Von Hannes Vollmuth, Berlin

Plenary session at the European Parliament 11 Bilder
Bilder
Politiker unter Plagiatsverdacht

Von Schavan bis Koch-Mehrin

Ursula von der Leyen ist nur eine von vielen deutschen Spitzenpolitikern, deren Doktorarbeiten kritisiert wurden. Eine Auswahl.

Von der Leyen zur Lage in Kundus
Interview
Plagiatsvorwurf gegen Ursula von der Leyen

"Sieht nicht gut für sie aus"

Sebastian Sattler forscht zu Wissenschaftsbetrug. Im Gespräch erklärt er, ob Ursula von der Leyen ihren Titel behalten sollte und warum medizinische Doktorarbeiten oft ein sehr geringes Niveau haben.

Von Matthias Kohlmaier

Verteidigungsministerin von der Leyen
Kritik an Dissertation

Plagiatsvorwürfe gegen von der Leyen

Schlampereien bei Doktorarbeiten haben Guttenberg und Schavan ihr Ministeramt gekostet. Nun soll auch Verteidigungsministerin von der Leyen unsauber gearbeitet haben.

Von Roland Preuß

Unis setzten im Kampf gegen Plagiate auf Prävention
Studium

Einmal Plagiat, immer Plagiat?

Die Wissenschaft streitet über Verjährung von Betrug bei Forschungsarbeiten. Die Fakultäten wünschen sich diese Regel. Ein Fall in München zeigt die Folgen.

Von Hermann Horstkotte

Neuaubing/Westkreuz

Kamera ab!

Beim Projekt "City Stories" im Spielhaus in Neuaubing gehen Kinder von sechs bis zwölf Jahren auf Entdecker-Tour. Das Ergebnis sind Trickfilme, Fotogeschichten, Daumenkino, Comics oder Hörspiele

Von Margarethe Gallersdörfer, Neuaubing/Westkreuz

Linguistik

Wie man Leser vor Schwindel schützt

Zwei große Vorbilder der Sprachkritik: Heidi Reuschel vergleicht in ihrer Dissertation die "Stilkunst" von Ludwig Reiners mit der "Stilkunst" von Eduard Engel und kommt dabei zu erhellenden Ergebnissen.

Von Thomas Steinfeld

Private audience for Angela Merkel 8 Bilder
Merkels Papstbesuch

40 Minuten beim Pontifex

Papst Franziskus hat Kanzlerin Merkel zum zweiten Mal zu einer Privataudienz empfangen. Bei dem Treffen ging es um globale Probleme und kleine Geschenke. Erneut zeigte sich, wie gut die Politikerin und das Kirchenoberhaupt miteinander auskommen.

Pope Francis Meets With Chancellor of Germany  Angela Merkel
Analyse
Merkel im Vatikan

Eine Frau der Kirche

Angela Merkel, die mächtige deutsche Protestantin. Und der Papst, der oberste Katholik, der sie zum zweiten Mal binnen zwei Jahren empfängt. Sie scheinen sich hervorragend zu verstehen. Woran liegt das?

Von Matthias Drobinski und Stefan Kornelius

Wahl des Landtagspräsidenten
Analyse
CDU in Baden-Württemberg

Schaffe, schaffe, Mauern baue

Die Frau als selbstbestimmtes Wesen? Noch immer ein schwieriges Thema in der baden-württembergischen CDU. Statt auf Gleichberechtigung und Frauenförderung setzt die Partei auf Männerclubs und Machosprüche.

Von Josef Kelnberger, Stuttgart

Pinkel - eine Wurst mit Kultcharakter 9 Bilder
Neun Fakten über das Supergemüse

Was Grünkohl mit Pinkel zu tun hat

In Norddeutschland isst man "Kohl mit Pinkel" und spielt dazu Teebeutel-Weitwurf, in New York ist das Gemüse ein Szenesnack. Auch Michelle Obama liebt Grünkohl. Einigen deutschen Politikern scheint er allerdings weniger gut zu bekommen.

Annette Schavan
Plagiatsfall Annette Schavan

"Massive Interventionen" für eine "schlechte Verliererin"

Wollte ein Netzwerk Annette Schavan retten? Der Dekan, der das Plagiatsverfahren gegen die damalige Bildungsministerin betrieb, kritisiert in seinem Abschlussbericht Einflussversuche durch Politiker und Wissenschaftler.

Von Roland Preuß

File photo of accused U.S. government whistleblower Snowden speaking via video conference in Strasbourg
US-Whistleblower

Rektor der Uni Rostock verwehrt Snowden Ehrendoktor

Es wäre der erste Ehrendoktor für Edward Snowden gewesen - doch nun hat der Rektor der Uni Rostock das Verfahren gestoppt. Ihm fehlt eine wissenschaftliche Leistung des amerikanischen Whistleblowers.

Ex-Bildungsministerin

Kabinett bestätigt Schavans Entsendung in den Vatikan

Keinen Doktortitel mehr, dafür einen prominenten Arbeitsplatz: Die Bundesregierung schickt Ex-Bildungsministerin Annette Schavan nach ihrem Plagiatsskandal als Botschafterin zum Heiligen Stuhl. Offenbar gibt es aber weiter Widerstände gegen die Berufung.

LMU-Präsident übt Selbstkritik

Berufung Schavans war ein Fehler

"Der Plagiatsvorwurf hat bei vielen an der Universität den Kern des wissenschaftlichen Selbstverständnisses berührt": LMU-Präsident Huber übt nach der Berufung von Annette Schavan in den Hochschulrat Selbstkritik. Anfang April trat sie zurück.

Von Sebastian Krass

Haushaltsberatungen im Bundestag
Prüfung des Plagiatsvorwurfs

Entwicklungsminister Müller darf Doktortitel behalten

Hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller in seiner Doktorarbeit Quellen verschleiert? Die Universität Regensburg hat die Dissertation nun geprüft - und entlastet Müller.

Annette Schavan erhält Ehrendoktortitel
Ein Jahr nach der Plagiatsaffäre

Lübecker Ehrendoktorwürde für Schavan

Der eine Doktortitel ist weg, jetzt hat Schavan einen neuen: Die Uni Lübeck hat der ehemaligen Bundesbildungsministerin die Ehrendoktorwürde verliehen - trotz der Plagiatsvorwürfe. Einen anderen Posten gibt sie unterdessen auf.

Annette Schavan erhält Ehrendoktorwürde
Ehrendoktor für Schavan

Dr. Spott

Die Uni Lübeck verleiht Annette Schavan den Ehrendoktor - trotz ihres Plagiats. Für den Dr. h. c. ist Forschung nicht relevant, mitunter reicht es schon, den Geldbeutel zu öffnen. Was ist ein Ehrendoktor?

Von Roland Preuß

Plagiate in der Wissenschaft

Schavan gibt Kampf um verlorenen Doktortitel auf

Sie wolle um ihre wissenschaftliche Ehre kämpfen, sagte Annette Schavan noch vor ein paar Wochen. Doch nun verzichtet sie auf Berufung gegen ein Gerichtsurteil - und akzeptiert damit den Verlust des Doktortitels. Die Begründung liefert sie gleich mit.

Ehrendoktor für Snowden an der Uni Rostock

"Kolumbus des Digitalzeitalters"

Die Uni Lübeck macht Annette Schavan zur Ehrendoktorin, nun will die Uni Rostock Edward Snowden diese Ehre erweisen. Die Begründungen sind ganz unterschiedlich. Aber doch haben die Verleihungen eine ganz wesentliche Gemeinsamkeit.

Von Sebastian Krass