Tipps fürs Wochenende Wissenschaftstage, Musical und Weinmesse

Schon im vergangenen Jahr zeigten sich die Besucher der Münchner Wissenschaftstage begeistert von der Technik.

(Foto: Stephan Rumpf)

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag.

Von Sophia Baumann

Für Freitag:

  • In der Nacht vom 9. November 1938 wurden deutschlandweit unzählige Synagogen und jüdische Einrichtungen in Brand gesetzt. In München haben Anhänger des NS-Regimes mehr als 1000 Männer nach Dachau verschleppt, viele von ihnen starben dort. Zur Erinnerung an die Reichspogromnacht finden 80 Jahre später zahlreiche Veranstaltungen statt. Zum Beispiel werden von 9 bis 12.30 Uhr am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge in der Herzog-Max-Straße die Namen aller im November 1938 ins KZ Dachau verschleppten Münchner verlesen.
  • Mehr als acht Millionen Deutsche lasen den "Medicus" von Noah Gordon, drei Millionen Zuschauer sahen die Verfilmung im Kino: Die Geschichte eines jungen Engländers, der im 11. Jahrhundert nach Persien aufbricht, um Heiler zu werden, fasziniert viele Menschen. Den Roman gibt es aber auch als Musical. In Fulda wurde es 2016 uraufgeführt, nun kommt das Stück von Dennis Martin für ein Gastspiel nach München. Premiere ist am Freitag um 19.30 Uhr, auch am Samstag und Sonntag kann man das Musical "Medicus" im Deutschen Theater sehen.
  • Christoph Niemann - Zeichner, Graphiker, Autor und Illustrator - hat Cover für die Zeitschrift The New Yorker entworfen und macht Bilder-Geschichten im Zeit-Magazin. Er zählt zu den gefragtesten Illustratoren weltweit. In der Ausstellung "Im Auge des Betrachters" im Literaturhaus sind seine Werke nun in München zu sehen. Am Freitag ist die Schau erstmals von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Sie läuft bis zum 3. Februar 2019.
  • Weine, Craftbeer und Delikatessen können Besucher der Internationalen Weinmesse im MOC Messezentrum probieren. Es werden auch Sonderverkostungen und Seminare rund um das Thema Wein angeboten. Die Veranstalter erwarten mehr als 10.000 Besucher. Am Freitag hat die Messe von 15 bis 22 Uhr geöffnet, auch am Samstag und Sonntag läuft sie noch.

Hier lässt es sich mit Kindern entspannt frühstücken

In diesen Münchner Cafés müssen sich Kinder nicht wie Erwachsene verhalten, sondern dürfen laut sein und spielen. Sechs Empfehlungen mehr ...

Für Samstag:

  • Die Black Eyed Peas sind nach acht Jahren wieder auf europaweiter Tour - und auch in München zu sehen. Sängerin Fergie ist ausgestiegen, Sänger Will I Am, Taboo und Apl De Ap sind aber noch dabei. Im Rahmen ihrer "Masters Of The Sun"-Tour treten die Black Eyed Peas im Zenith auf. Los geht es um 20 Uhr.
  • Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? Bei den Münchner Wissenschaftstagen versuchen mehr als 300 Experten, auf diese Frage eine Antwort zu geben. Am Samstag können Interessierte zum Beispiel Vorträge zu Künstlicher Intelligenz und Pflegerobotern besuchen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Workshops, die sich unter anderem mit Digitalisierung und Nachhaltigkeit beschäftigen. Kinder können in Labors verschiedene Berufsbilder erforschen. Die Münchner Wissenschaftstage auf der Theresienhöhe beginnen um 10 Uhr in der Alten Kongresshalle. Auch am Sonntag, Montag und Dienstag finden Veranstaltungen statt.
  • Accessoires, Möbel, Lebensmittel und Getränke aus regionaler Herstellung gibt es bei "Made in Minga" im Paulaner am Nockherberg. Im Mittelpunkt stehen die Produkte Münchner Manufakturen, Unternehmen und Start-Ups. Die Messe ist am Samstag von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr geöffnet.

Für Sonntag:

  • Die Bayerische Schlösserverwaltung feiert Jubiläum: Seit 100 Jahren kümmert sich die Behörde um bayerische Bauwerke, Parks und Seen. Zum Geburtstag finden bis zum 20. November zahlreiche Veranstaltungen statt. An diesem Sonntag gibt es zum Beispiel um 14.30 Uhr eine Themenführung zur Schlittensammlung im Marstallmuseum im Schloss Nymphenburg. Bei der Veranstaltung wird um eine Anmeldung gebeten.
  • Töne aus der Federballharfe, dem Stangerlbass und dem Laubsägeblattdaumenklavier: Das neue Kinderkonzert von "Mini-München - Große Musik für kleine Menschen" ist von experimenteller Musik geprägt. Vogel Avaluna nimmt die jungen Zuhörer mit zum Mond. "Auf ins Klanglabor" im Gasteig wird am Sonntag um 14 Uhr und 16 Uhr aufgeführt.
  • Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen. Zwar hat die Bundesrepublik inzwischen eine Bundeskanzlerin - doch in der klassischen Musik sind Komponistinnen und Dirigentinnen immer noch selten. Am Sonntag tritt das Frauenorchester Europamusicale in der Münchner Philharmonie auf. Es spielt unter der Leitung von Kristiina Poska ausschließlich Werke von Frauen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr.
  • Schauspieler der Münchner Kammerspiele, des Volkstheaters und des Residenztheater lesen Protokolle aus dem NSU-Prozess und geben damit Einblicke in den Gerichtsalltag. Es ist der sechste Rückblick auf den Prozess gegen Beate Zschäpe, der im Juli 2018 endete. Die Lesung beginnt um 11 Uhr in den Kammerspielen.

Skandinavisches Flair und der hochwertigste Lachs der Welt

Damit wirbt die Laxbar am Oberanger - und serviert dazu passende Cocktails mit Aquavit und Drinks aus der Räucherkuppel. Von Janina Ventker mehr...