Parteispenden:Schnorren auf höchstem Niveau

Lesezeit: 5 min

Parteispenden: Das Problem an diesen Tafelrunden: Sie finden im Geheimen statt.

Das Problem an diesen Tafelrunden: Sie finden im Geheimen statt.

(Foto: Mauritius Images)

Der CSU-Landtagsabgeordnete Alfred Sauter organisierte Treffen der Parteispitze mit Vertretern der Wirtschaft. Bei den exklusiven Tafelrunden unter anderem mit Ministerpräsident Markus Söder ging es auch um Geld.

Von Markus Grill, Georg Mascolo und Klaus Ott

Am 16. Mai 2018 kam im Münchner Edelrestaurant Käfer eine erlesene Runde zusammen, so um die 15 Leute. Fast alle Männer und fast alle Manager, die über gut gefüllte Firmenkassen verfügen. Organisiert hatte das Mittagessen Alfred Sauter, Leiter der CSU-Finanzkommission und einflussreicher Strippenzieher in seiner Partei wie auch weit darüber hinaus. Zweck des Treffens: Gedankenaustausch und Geld.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
SZ-Serie "Reden wir über Liebe"
"Der Weg zurück ins Bett steht immer offen"
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Luftverkehr
"Ich befürchte, dass dieser Sommer ein Horror wird"
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Agota Lavoyer
Leben und Gesellschaft
»Viele schämen sich oder haben Angst vor den Konsequenzen«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB