Zum SZ-Autorenverzeichnis
Portrait  David Steinitz

David Steinitz

  • E-Mail an David Steinitz schreiben
David Steinitz ist Filmredakteur im Ressort Kultur und Medien. Er studierte Politikwissenschaften und Kulturjournalismus und promovierte über "Die Geschichte der deutschen Filmkritik". Vor der SZ schrieb er als freier Autor für diverse Magazine.

Neueste Artikel

  • SZ PlusProzess um "Manta, Manta" mit Til Schweiger
    :Neunzigminüter mit Happy End

    Streit um "Manta, Manta": Der Drehbuchautor Stefan Cantz und die Filmfirma Constantin treffen erstmals vor Gericht aufeinander. Und klären die Sache fix - auf überraschende Weise.

    Von David Steinitz
  • Neu in Kino & Streaming
    :Die Starts der Woche - welche Filme sich lohnen und welche nicht

    Amerika versinkt im Bürgerkrieg in "Civil War". Die französische Komödie "Es sind die kleinen Dinge" erzählt ein Wohlfühlmärchen aus der Provinz. Die Starts der Woche in Kürze.

    Von Sofia Glasl, Josef Grübl, Doris Kuhn, Anna Steinbauer, David Steinitz und Susan Vahabzadeh
  • SZ PlusNachruf auf Eleanor Coppola
    :Die Frau im Schatten von Francis

    Eleanor Coppola war die Frau von Francis, die Mutter von Sofia - drehte aber auch selbst Filme. Nun ist sie im Alter von 87 Jahren in Kalifornien gestorben.

    Von David Steinitz
  • SZ PlusAntisemitismus
    :Und keiner ist verantwortlich

    Schlimm, schlimm, aber zuständig ist keiner: Claudia Roth sowie die alte und die neue Festival-Chefin erklären sich vor dem Kulturausschuss des Bundestags zum Antisemitismus-Eklat auf der Berlinale.

    Von David Steinitz
  • SZ PlusFilmfestival
    :Coups für Cannes

    Das Filmfestival von Cannes gibt sein Programm bekannt, und das klingt opulent: Francis Ford Coppola, Kevin Costner und andere zeigen ihre neuen Filme, den Juryvorsitz übernimmt Greta Gerwig.

    Von David Steinitz
  • Neu in Kino & Streaming
    :Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

    Der 88-jährige Woody Allen läuft mit "Ein Glücksfall" noch mal zur Hochform auf, und Helen Mirren spielt in "White Bird" eine alte Frau mit einer Lektion für die Gegenwart - die Starts der Woche in Kürze.

    Von Johanna Adorján, Fritz Göttler, Josef Grübl, Martina Knoben, Doris Kuhn, Annett Scheffel, Philipp Stadelmaier, David Steinitz und Anke Sterneborg
  • SZ Plus"Ein Glücksfall" im Kino
    :Woody Allens bester Film seit Jahren

    Der Regisseur, 88, hat nach Missbrauchsvorwürfen und Karriereknick mit kleinem Budget seinen 50. Kinofilm gedreht. "Ein Glücksfall" ist eine wunderbare Krimisatire in Paris.

    Von David Steinitz
  • Aktuelles Lexikon
    :Biopic

    In Deutschland ist der Begriff noch nicht allzu lange gebräuchlich, dabei ist das Genre so alt wie der Film selbst.

    Von David Steinitz
  • SZ Plus"Ripley" bei Netflix
    :Mord tut ihm gut

    Was für eine Serie: Der meisterliche Psychothriller "Ripley" interpretiert Patricia Highsmiths Romanklassiker neu. In der Hauptrolle: "Hot Priest" Andrew Scott.

    Von David Steinitz
  • SZ PlusJosef Hader im Interview
    :"Zu viel Selbstbewusstsein halte ich für kontraproduktiv"

    Josef Hader erklärt, warum es gut ist, Angst zu haben. Außerdem erzählt der Kabarettist, warum er nicht aus der Kirche austritt und wie die Kindheit auf dem Land seinen Film "Andrea lässt sich scheiden" inspiriert hat.

    Interview von David Steinitz
  • Neu in Kino & Streaming
    :Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

    Als SS-Ehefrau verdrängt Sandra Hüller das Grauen von Auschwitz, als Weltraumfahrer stellt Adam Sandler sich der Einsamkeit: Die Starts der Woche in Kürze.

    Von Fritz Göttler, Josef Grübl, Tobias Kniebe, Martina Knoben, Anna Steinbauer, David Steinitz und Anke Sterneborg
  • SZ PlusRegisseur İlker Çatak im Interview
    :"Ich habe vor Wut geweint"

    İlker Çatak ist mit "Das Lehrerzimmer" für Deutschland im Oscar-Rennen - und dennoch sauer: Der Regisseur wirft den Medien rassistische Berichterstattung zu seiner Nominierung vor. Ein Gespräch.

    Interview von David Steinitz
  • SZ Plus"The Zone of Interest" im Kino
    :Die Gespenster von Auschwitz

    Nie wieder ist jetzt? Wer wirklich verstehen will, was das heißt, muss diesen Film sehen: "The Zone of Interest" mit Sandra Hüller und Christian Friedel.

    Von David Steinitz
  • SZ PlusPixi-Bücher werden 70
    :Kleines Buch, große Gefühle

    Große Liebe für Janoschs kleinen Affen, heftiger Zorn auf Leo Lausemaus - das Pixi-Buch wird 70 Jahre alt. SZ-Redakteure über das Büchlein, das sie nie vergessen werden.

    Von Aurelie von Blazekovic, Georg Cadeggianini, Stefan Fischer, Claudia Fromme, Carolin Gasteiger, Sebastian Herrmann, Kathleen Hildebrand, Ann-Marlen Hoolt, Marco Mach, Vera Schroeder und David Steinitz
  • SZ Plus"Madame Web" im Kino
    :Die spinnen doch

    Nach "Spider-Man" Teil eins bis tausend kommt jetzt, kein Witz: "Madame Web". Ist das so schlimm, wie es klingt?

    Von David Steinitz
  • SZ PlusNeu in Kino & Streaming
    :Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

    Denis Moschitto zieht als Arzt los in die kriminelle Unterwelt, und Luc Jacquet besucht noch einmal die Pinguine: Die Starts der Woche in Kürze.

    Von Philipp Bovermann, Sofia Glasl, Fritz Göttler, Josef Grübl, Kathleen Hildebrand, Annett Scheffel, Anna Steinbauer und David Steinitz
  • SZ PlusAfD auf der Berlinale
    :"Nicht willkommen"

    Nach Protesten lädt die Berlinale fünf Vertreter der AfD wieder von Deutschlands größtem Filmfestival aus. Warum das eine schlechte Idee sein könnte.

    Von David Steinitz
  • SZ PlusHollywood
    :Elon Musk vs. Disney

    Der Unternehmer finanziert eine Klage der Schauspielerin Gina Carano gegen das Filmstudio. Sie war wegen eines antisemitischen Posts aus der Serie "The Mandalorian" geworfen worden.

    Von David Steinitz