bedeckt München 12°

Archiv für Ressort Panorama - 2014

5000 Meldungen aus dem Ressort Panorama

sde_princeofpegida
Satire zu Pegida Das Spiel zur Demo: Prince of Pegida

Im Jump-and-Run-Spiel "Prince of Pegida" schickt ein heldenhafter Patriot Muselmänner zurück in die Heimat, kämpft gegen die Lügenpresse und rettet Dresden vor der "Islaminierung". Ein Interview mit dem Urheber des satirischen Youtube-Videos. Von Nadine Wolter

Belgien Lebenslange Haftstrafe für homophoben Mord

Sie lauerten ihm vor einer Disko auf: Wegen eines schwulenfeindlichen Mordes in Belgien müssen vier Männer lange Haftstrafen verbüßen. In dem Land gibt es ein Gesetz, das einen solchen Tatumstand als erschwerend wertet.

Rückruf Lidl ruft "Amidala"-Pralinen zurück

Kein geeignetes Weihnachtsgeschenk: Manche Pralinen der Sorte "Amidala" von Lidl. Der Discounter hat die Süßigkeiten wegen Salmonellen aus dem Verkauf genommen.

dpa_148B2A00F842FDD0
Auf Drängen von Seehofers Staatskanzlei Hoeneß gab Verdienstorden unter Druck zurück

Exklusiv Bisher schien die Sache eindeutig zu sein: Weil sich Uli Hoeneß angeblich von der Politik ungerecht behandelt fühlte, wollte er mit der Rückgabe des Verdienstordens auf Distanz zu Seehofer gehen. Jetzt kommt heraus: Er soll aus dessen Staatskanzlei zu dem Schritt gedrängt worden sein. Von Hans Leyendecker und Frank Müller

303087-01-07
Nach Tötung von Student "Pornomörder" Magnotta schuldig gesprochen

Er filmte die Tötung eines Studenten, zerstückelte die Leiche und verschickte Körperteile an Parteien und Schulen: Der Ex-Pornodarsteller Luka Rocco Magnotta wurde jetzt von einem kanadischen Gericht des Mordes schuldig gesprochen.

Denkmal_poly
Sowjetdenkmal in Sofia Denkmalerei

Jahrelang entzweite ein altes Monument der Sowjetarmee die bulgarische Hauptstadt Sofia. Dann griff eine Gruppe Superhelden ein. Von Roland Schulz

2014-12-21T020232Z_707168013_GM1EACL0NIP01_RTRMADP_3_TSUNAMI-ANNIVERSARY
Spendenaufkommen in Deutschland Das Geschäft mit dem Mitleid

Knapp fünf Milliarden Euro spendeten die Deutschen in 2013, für dieses Jahr prognostizieren Marktforscher eine Rekordsumme. Doch sind alle Organisationen seriös? Wie viel Geld kommt wirklich bei den Hilfsbedürftigen an? Von Anne Kostrzewa

Topthema_IhreSZ
Ihr Forum Wie wichtig sind Ihnen Gütesiegel beim Spenden?

Die Deutschen spenden gerne und viel. 868 Millionen Euro gaben sie 2013 allein im Dezember an Bedürftige. Doch das viele Geld zieht auch Betrüger an, nicht immer erreichen die Spenden diejenigen, für die sie gedacht sind. Vertrauen Sie Hilfsorganisationen noch? Diskutieren Sie mit uns.

2014-12-22T201248Z_1252167163_LR1EACM1K52FM_RTRMADP_3_FRANCE-CRIME
Frankreich Lieferwagen rast in Weihnachtsmarkt

Dijon, Tours - und jetzt Nantes: Drei brutale Attacken schüren in Frankreich neue Angst vor islamistischen Anschlägen. Zuletzt sind 17 Fußgänger verletzt worden. Präsident Hollande ermahnt die Polizei zu "äußerster Wachsamkeit." Von Christian Wernicke, Paris

Düsseldorf Brieftaube im Wert von 150.000 Euro gestohlen

Die Brieftaube "AS 969" ist ein besonderer Vogel: Er ist mehrfach preisgekrönt, seine Nachkommen werden bei Rennen in Südafrika eingesetzt. Jetzt wurde das wertvolle Tier gestohlen, sein Besitzer hat eine hohe Belohnung ausgesetzt.

dpa_148B2C00610468DA
Urteil in Trier Kastanienbaum erschlägt Frau - Strafe für Gärtner reduziert

Eine umstürzende Rosskastanie erschlägt eine Frau. Der zuständige Gärtner wird verurteilt und legt Berufung ein. Nun zeigt ein Richter am Landgericht Trier Nachsicht und reduziert die Geldstrafe um 3300 Euro: "Wir sehen auch andere in der Pflicht."

Bischofskonferenz Bischöfe wollen auf Wiederverheiratete zugehen

Viele Seelsorger sind ratlos im Umgang mit Geschiedenen. Nun will die Mehrheit der katholischen Bischöfe in Deutschland die Kommunion für Wiederverheiratete wieder zulassen. Allerdings nur im Einzelfall. Von Matthias Drobinski

588268-01-07
Londoner Kanalisation Arbeiter bekämpfen riesige Fettklumpen

Weil die Londoner ihr Bratenfett in den Abfluss schütten, steht die Kanalisation der britischen Hauptstadt kurz vor einem Kollaps. Das Problem könnte sich an Weihnachten verschärfen.

30 Kilometer vom Meer entfernt in Nordengland Junger Seehund strandet auf Feld

Robbe mit Orientierungsproblem: Statt weiter im Wasser zu schwimmen, robbt ein junger Seehund querfeldein - und wird 30 Kilometer vom Meer entfernt schließlich auf einem matschigen Feld in Großbritannien gefunden.

dpa_148B26001AC97DC3
Wetter an den Feiertagen Warme Weihnachten

Tief "Freia" und Hoch "Thue" bescheren Deutschland an Heiligabend alles andere als weihnachtliches Wetter. Am Ersten Weihnachtsfeiertag jedoch zeigt sich der Winter - wenigstens für kurze Zeit.

dpa_1488D600D6D2154B
Weihnachtsansprache von Papst Franziskus Gerechte Schelte für den Hofstaat

Scharfe Kritik statt weihnachtsmilder Ansprache: Papst Franziskus wirft den Kardinälen Arroganz und Eitelkeit vor. Doch dieser Tadel ist nötig, wenn die Kirche ihren Weg durch die Moderne finden will. Von Stefan Ulrich

dpa_1488D600027B8936
"Spirituelles Alzheimer" Papst prangert "15 Krankheiten" der römischen Kurie an

Papst Franziskus übt in seiner Weihnachtsansprache harsche Kritik an der Kurie des Vatikans. Der Pontifex beklagt Machtstreben, Geldgier, Eitelkeit und "Terrorismus der Geschwätzigkeit" in der Kirchenführung.

Topthema_IhreSZ
Ihr Forum Kann Papst Franziskus die katholische Kirche verändern?

"Eine Kurie, die sich nicht selbst kritisiert, auf den neusten Stand bringt und verbessert, ist ein kranker Körper." Das sagt der Papst den versammelten Kardinälen bei seiner Weihnachtsansprache in Rom. Was denken Sie, kann der Papst die Kurie zu Reformen bewegen? Diskutieren Sie mit uns.

Frankreich Mann fährt mehrere Fußgänger an

Ein Mann fährt in mehreren Vierteln der französischen Stadt Dijon elf Fußgänger an, zwei werden schwer verletzt. Dabei ruft er "Allahu Akbar" - genau wie ein Messer-Angreifer einen Tag zuvor.