bedeckt München
vgwortpixel

Ihr Forum: Kann Papst Franziskus die katholische Kirche verändern?

Bayerisch-Kurs für Papst Franziskus

Papst Franziskus auf dem Petersplatz in Vatikanstadt. Bei seiner Weihnachtsansprache benannte er "15 Krankheiten" der Vatikanverwaltung.

(Foto: Claudio Peri/dpa)

"Eine Kurie, die sich nicht selbst kritisiert, auf den neusten Stand bringt und verbessert, ist ein kranker Körper." Das sagt der Papst den versammelten Kardinälen bei seiner Weihnachtsansprache in Rom. Was denken Sie, kann der Papst die Kurie zu Reformen bewegen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.