Job und Leben Kollegen in der Krise Arbeit und Soziales Job und Leben

Der Job gilt meist als Stressfaktor fürs Privatleben. Dabei ist es oft anders herum: Probleme mit dem Partner und Geldsorgen beeinträchtigen Menschen bei der Arbeit. Von Lea Hampel mehr...

SZ-Magazin Kolumne: Nummer Eins der Woche Tyrannei der Selbstoptimierung

Was die Deutschen wirklich stresst, sind weder der Chef noch die politische Lage. Es sind - sie selbst. Unser Autor ist in seinem Kopf auf einige erschreckende Stressfaktoren gestoßen. Von Moritz Baumstieger mehr... SZ-Magazin

Stress im Job Belastung am Arbeitsplatz Jeder fünfte Arbeitnehmer fühlt sich überfordert

Eine Anti-Stress-Verordnung müsse her, fordern Gewerkschaften. Dabei liegt das Problem wohl nicht nur im Job. Von Sarah Kempf mehr...

Ernährung Fröhliche Lebensbejahung Fröhliche Lebensbejahung Dicke sind ein Segen für das Land

Die OECD warnt, dass die Zahl der übergewichtigen Deutschen rapide wächst. Aber der Münchner weiß: Wenn er am Biertisch Spaß haben will, setzt er sich am besten zu den nicht ganz so Schlanken. Von Wolfgang Görl mehr... Essay

Hundetagesstätte auf dem Friederikenhof Haustiere Mein Hund, der Streitfall

Ob Vierbeiner, Fisch oder Vogel: In mehr als jedem dritten deutschen Haushalt leben Tiere. Wer sich eines anschaffen will, sollte vorher besser den Vermieter fragen. Von Stephanie Hoenig mehr...

Wutraum München Wut-Räume 30 Minuten Randale für 139 Euro

In Wut-Räumen können Kunden ihrem Frust freien Lauf lassen. Bringt das was? Von Jan Schmidbauer mehr...

BIC Kugelschreiber Stress-Spielzeug Wunderbar sinnlos

Manche Büronachbarn malträtieren den Kugelschreiber, andere kneten ihren Ball so lange, bis die Füllung herausrieselt. Nervig, aber ziemlich effektiv gegen Stress. Von Christina Waechter mehr...

Grünwald Stresstherapie Stresstherapie Auszeit mit Schäfchen

Ein Begegnungshof in Wörnbrunn bietet eine "Auszeit" mit Schafen an - um dabei über das eigene Dasein zu reflektieren. Suchtgefahr inklusive. Von Claudia Wessel mehr...

Germany v Spain: 2010 FIFA World Cup - Semi Final Ehemaliger Nationalspieler "Morgen musst du nicht mehr kommen"

Ex-Nationalspieler Piotr Trochowski spricht erstmals über seinen Rechtsstreit mit dem FC Sevilla. Interview Von Christof Kneer mehr...

F wie Familie Alleinerziehende Mütter Risiko Alleinverantwortung

Mütter ohne Partner können in späteren Lebensjahren eher krank werden als Fauen aus traditionellen Familien. Doch das gilt nicht überall und nicht für jede Frau. mehr...

Langenbach Vorführung in Langenbach Vorführung in Langenbach Saunagang für Bienenvölker

Temperaturen bis 42 Grad Celsius sollen die gefährliche Varroamilbe irreparabel schädigen. Erfinder Richard Rossa stößt bei den Imkern zwar noch auf Skepsis. Ex-Bürgermeister Josef Brückl ist jedoch vom Erfolg überzeugt. Von Alexandra Vettori mehr...

Kindertagesstätte Arbeitsbelastung Erzieher empfinden ihre Arbeit als besonders stressig

Viele Erzieher erleben ihren Job als so anstrengend, dass ihre Gesundheit davon beeinträchtigt wird. Vor allem der Personalmangel macht den Beschäftigten zu schaffen. mehr...

Stress am Arbeitsplatz Anti-Stress-Kurse in Unternehmen Menschen fürs Büro dressieren

Menschen können ihre Widerstandskraft bei Stress und Krisen stärken. Das Perfide: Auch bei Wirtschaftsbossen ist das Thema angekommen. In Kursen sollen Mitarbeiter nun lernen, psychischen Druck auszuhalten. Aber wo ist die Schmerzgrenze? Von Christina Berndt mehr... Die Recherche - Report

jetzt.de Besuch im "Wutraum" Hau drauf!

In Deutschlands erstem Wutraum hat unser Autor alte Möbel kurz und klein geschlagen. Die Idee: Man wird dabei all seine angestaute Wut los. Klingt gut - doch Psychologen sind skeptisch. Von Clemens Haug mehr... jetzt.de

Dachau Pflegeleicht

Weil sich die Bestattungskultur verändert hat, will Dachaus Friedhofsreferent Franz Xaver Vieregg auch Baumfelder und Blumenwiesen als letzte Ruhestätte für die Urnen Verstorbener zulassen Von Walter Gierlich mehr...

Krank am Arbeitsplatz Medizinkolumne Warum Stress für Frauen besonders gefährlich ist

Bluthochdruck, Thrombosen, Herzinfarkt - Stress hat viele schädliche Folgen. Allerdings verkraften Männer psychische Belastungen anscheinend deutlich besser. Von Werner Bartens mehr...

Anti-Stress-Verordnung "Stress ist ein geniales System"

Andrea Nahles will sie, Angela Merkel hat ablehnend reagiert: Ist die "Anti-Stress-Verordnung" zielführend? Arbeitspsychologin Elisa Clauß erklärt, wann Stress positiv ist und wann gefährlich - und an welchen Stellen die Regelung schwächelt. Von Dorothea Grass mehr... Interview

Infarktrisiko Herzschmerz der Frauen

Auf Stress reagieren die Geschlechter unterschiedlich. Bei Männern steigen Puls und Blutdruck an; bei Frauen verringert sich hingegen die Durchblutung des Herzmuskels. Das könnte sich auf die Schwere von Herzleiden auswirken. Von Werner Bartens mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Halten Sie eine Anti-Stress-Verordnung in Unternehmen für sinnvoll?

Andrea Nahles will zusammen mit einigen Gewerkschaften eine Verordnung durchsetzen, die übermäßigen Stress und Burn-Out am Arbeitsplatz verhindern soll. Kann eine derartige Reglementierung einen sinnvollen Arbeitnehmer-Schutz darstellen, oder führt Sie zu einer unnötigen Belastung der deutschen Wirtschaft? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Recht auf Feierabend Abschalten!

Meinung Arbeitsministerin Nahles erwägt eine Anti-Stress-Verordnung, um Arbeitnehmer vor E-Mails ihrer Chefs nach Feierabend zu beschützen. Aber Jobstress lässt sich nicht verbieten. Wer Freizeit will, braucht Disziplin. Ein Kommentar von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Studie der Hans-Böckler-Stiftung Viele Pflegekräfte übernehmen Aufgaben von Ärzten

Mehr Arbeit, weniger Stellen: Die Belastung für Mitarbeiter in Krankenhäusern steigt einer Umfrage der Hans-Böckler-Stiftung zufolge. Vor allem Pfleger spüren die versprochene Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen nicht - darunter leiden vor allem Patienten. mehr...

Zeiträuber E-Mail Wenn das "Pling" zur Folter wird

Zig E-Mails Tag für Tag: Die unermüdlich einlaufenden Nachrichten setzen nicht nur Arbeitnehmer unter Druck - sie kosten Unternehmen auch Geld. Doch es gibt Versuche, die Flut zu stoppen. Von Kim Björn Becker mehr...

Recht auf Feierabend Stress, lass nach!

Ständige E-Mail-Flut, sogar im Urlaub: Der Feierabend braucht mehr Schutz, sagt Wirtschaftsminister Gabriel. Für die Diagnose Burn-out gibt es aber noch andere Erklärungen. Von Guido Bohsem mehr...

Erschöpfung im Feierabend "Fernsehen ist anstrengend fürs Gehirn"

Vom Bürostuhl direkt auf die Couch: Jeder fünfte Arbeitnehmer fühlt sich nach dem Job oft zu erschöpft, um noch etwas zu unternehmen. Psychologe Markus Väth erklärt, worauf man beim Abschalten achten sollte und wann Trägheit ein Warnsignal ist. Von Violetta Hagen mehr... Interview

Ehestreit Medizinkolumne "Der Nächste bitte" Wenn Beziehungsstress krank macht

"Schatz, du verhältst dich schon wie deine Mutter" - Sätze wie diese können einer Beziehung nicht nur emotional schaden, sondern den Partner sogar krank machen. Wie lange körperliche Reaktionen nach einem Streit noch zu spüren sind und warum Männer stärker unter Beziehungsstress leiden - die Analyse im Video. Von Werner Bartens mehr...