Everybodys Darling Sandra Maischberger

Das Talk-Schneewittchen hinter Glas: Seit 20 Jahren moderiert sich Sandra Maischberger in immer anspruchsvollere Sphären. Eine Karriere in Bildern. mehr...

Radio Bremen, Maria Furtwängler, Maischberger, di Lorenzo, 3 nach 9 TV-Kritik: 3 nach 9 Sandra Maischberger dankt für die Blumen

Spätes Rom und Rentnersex: Bei 3 nach 9 lässt Charlotte-Roche-Ersatz Sandra Maischberger ihren Kollegen di Lorenzo alt aussehen. Eine kleine Nachtkritik. Von Rupert Sommer mehr...

Maischberger Im Interview: Sandra Maischberger "Wir haben alle Fehler gemacht, die man machen konnte"

Sandra Maischberger erwartet zu ihrer tausendsten Sendung den Kanzler. Den bekommt nicht jeder. Klar, sie ist bei n-tv der Star. Und demnächst auch noch behängt mit Brillanten. mehr...

SZ-Magazin Sandra Maischberger im Interview "Eine Sendung ist ein Kunstwerk"

Wirklich? Auch dann, wenn wieder Norbert Blüm und Heiner Geißler im Studio sitzen und über die Rentenproblematik reden? Zeit für ein paar kritische Fragen an Sandra Maischberger. Interview: Susanne Schneider mehr...

sandra maischberger DJS: Sandra Maischberger "Vor dem Schreiben gedrückt"

Sie war am schlechtesten angezogen - und landete doch beim Fernsehen. Moderatorin Sandra Maischberger spricht über ihre 13 Monate an der Journalistenschule. Interview: C. Keil mehr...

Joachim Fuchsberger gestorben Zum Tod von Joachim Fuchsberger "Er war ein Kumpel"

Er moderierte im Nachthemd, gab den Kommissar in Edgar-Wallace-Filmen und verhinderte bei den Olympischen Spielen 1972 eine Massenpanik. Nun ist Joachim Fuchsberger gestorben. Rückblick auf eine große Karriere. mehr... Bilder

Polizeiruf 110 Deutscher Fernsehpreis 2014 Von Matthias Brandt bis Joko und Klaas

Die Nominierungen für den letzten Deutschen Fernsehpreis in altbekannter Form stehen nun fest. Die Schauspieler Annette Frier und Matthias Brandt dürfen gleich auf mehrere Auszeichnungen hoffen. Auch ein ehemaliger Fußballprofi ist nominiert. mehr...

Deutscher Fernsehpreis - Preisverleihung Deutscher Fernsehpreis 2014 Oliver Welke räumt ab

Zum letzten Mal wird in bewährter Form der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Ein großer Gewinner ist Oliver Welke. Er gewinnt dank Fußball-WM und der "heute-show" gleich zweimal - obwohl es für die Satiresendung ein schwieriges Jahr war. mehr...

Menschen bei Maischberger, Folge 427 Wowereit bei "Maischberger" Sechs Lektionen für Berlin

Klaus Wowereit tritt ab - und unsere Autorin zieht nach Berlin. Gut, dass sie sich vorher von ihm noch ein paar Tipps zum Überleben in der Hauptstadt holen kann. Ein lehrreicher Fernsehabend mit Wowereit und seinen Freunden. Von Hannah Beitzer mehr... TV-Kritik

Homosexualität - Thema bei Maischberger Maischberger-Talk zum Thema Homosexualität Worte, die wehtun

Was passiert, wenn ein schwuler Politiker, ein Travestie-Star, ein Zehnfach-Vater, eine Vierfach-Mutter und Hera Lind zum Thema Homosexualität an Schulen diskutieren? Jeder hat was zu sagen - doch das Zuhören bereitet mitunter Schmerzen. Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

49. Goldene Kamera ? Party Preisverleihung Nadja Uhl und Thomas Thieme gewinnen Goldene Kamera

Die Verleihung der Goldenen Kamera in Berlin war ein Abend, wie ihn das deutsche Fernsehen liebt: Es regnete Preise, die Moderatoren spielten sich die Bälle zu, Tränen wurden verdrückt und in einem bewegenden Moment gedachten die Gäste eines Großen ihrer Branche. mehr...

"Studio Friedman" AfD-Sprecher Bernd Lucke bei "Studio Friedman" Der Dünnhäutige und der Nachfrager

AfD-Sprecher Bernd Lucke flüchtet nach elf Minuten aus der N24-Talkshow "Studio Friedman". Die AfD stellt sich in einer Pressemitteilung als Opfer der Medien dar - und tatsächlich hat sich Moderator Michel Friedman einen Fehler geleistet. Von Matthias Kohlmaier mehr... TV-Blog

Bernd Lucke, co-founder of Germany's anti-euro party 'Alternative fuer Deutschland' (alternative for Germany) addresses the audience during the first informal meeting of his party in Oberursel AfD im Europawahlkampf Rechts von der Union ist noch Platz

Die AfD, ein Sammelbecken erzkonservativer Christen? Unsinn, sagt Parteichef Bernd Lucke. Für den Europawahlkampf will sich seine Partei breiter aufstellen, eine wichtige Rolle dürfte dabei die geschickte Netzwerkerin Beatrix von Storch spielen. Von Kathrin Haimerl mehr...

Pflegeversicherung Gesundheitssystem Es braucht Ideen gegen die Pflegemafia

Meinung Muss erst Günter Wallraff undercover aus Altenheimen berichten, damit sich endlich etwas tut in der Pflege? Die Missstände sind himmelschreiend - auch in der häuslichen Pflege. Damit kriminelle Strukturen keine Chance mehr haben, muss sich das System ändern. Ein Kommentar von Ruth Schneeberger mehr...

Johannes Ponader, Piraten, Piratenpartei Pirat Ponader bei Maischberger Er macht da nicht mit

"Reiche, zur Kasse bitte!" schreit es bei Sandra Maischberger: rechts gegen links, Millionäre gegen Wohltäter, Zyniker gegen Idealisten. Nur einer schreit nicht mit: Johannes Ponader, politischer Geschäftsführer der Piraten. Orientierunglos und deprimiert wirkt der Hartz-IV-Kritiker - und kommt bei seinem selbstgewählten Kernthema erst kaum zu Wort und schließlich mächtig ins Schleudern. Eine Nachtkritik von Hannah Beitzer mehr...

Bergmann stellt Abschlussbericht vor TV-Kritik: Maischberger zum Thema Missbrauch Schaut hin!

Kein leichter TV-Abend: ARD-Talkerin Sandra Maischberger diskutiert mit ihren Gästen über sexuellen Missbrauch - und ungehörte Hilferufe. Er habe sich vom Jugendamt sagen lassen müssen, er sei "lästiger wie 'ne Scheißhausfliege", berichtet Opfer Björn Becher, der Stiefsohn des "deutschen Fritzl". Eine Nachtkritik von Hannah Beitzer mehr...

Sandra Maischberger Religionen TV-Kritik: Menschen bei Maischberger Wenn Katholiken lautstark Unverständnis predigen

Sandra Maischberger möchte über Salafisten sprechen, doch Journalist Matussek und Politiker Bosbach halten sich nicht mit Feinheiten auf und tauschen lebhaft Islam-Vorurteile aus. Die Diskussion mit Imam Dabbagh wird zum Schlagabtausch über Opferideologie und Micky-Maus-Religionen. Es gibt nur eine leise Stimme der Vernunft. Von Sebastian Gierke mehr...

TV-Kritik Maischberger und die Mörder

Ein paar Minuten für einen Mord: Bei Sandra Maischberger erzählen die Frau des Kraillinger Doppelmörders, die Mutter des "Rhein-Ruhr-Rippers" und eine verurteilte Mörderin ihre unfassbaren Geschichten. Zeit, um diese zu verdauen oder darüber zu diskutieren, ist nicht. Und die Frage, um die es geht, bleibt weitgehend unbeantwortet. Von Anna Fischhaber mehr...

Nach Sommerpause: Maischberger wieder am Start TV-Kritik zu "Menschen bei Maischberger" Kein Glanz, viel Gloria

"Papst ohne Einfluss; wer braucht noch Benedikt?", fragt Sandra Maischberger kurz vor der Deutschlandreise des Heiligen Vaters. Gute Frage, leider an merkwürdige Experten. Antwort geben sollen ein Schauspieler, ein Bild-Reporter und Gloria von Thurn und Taxis. Die knüpft beim Wort "Kondomverbot" immerhin an einen ihrer früheren Talkshow-Höhepunkte an. Von Carsten Janke mehr...

Maischberger Bildergalerie "Ein tägliches Gespräch: Das wär's"

Sandra Maischberger spricht im Interview über Anne Will, ihre Vertragsverlängerung und über Polit-Talk zwischen Kochshows, Hauen und Stechen. mehr...

Sandra Maischberger Religionen TV-Kritik: Menschen bei Maischberger Selig das Land der Skandälchen

In der letzten Talkrunde vor der Jahreswende wollte ARD-Moderatorin Sandra Maischberger mit ihren Gästen über die Aufreger 2010 diskutieren. Doch die wahren Skandale mussten draußen bleiben. Eine kleine Nachtkritik von Tobias Dorfer mehr...

sandra maischberger dpa TV-Kritik: "Maischberger" Im Leben geht manches daneben

Ein gehobener Stammtisch zur 200. Sendung in der ARD: Sandra Maischberger ließ bierselig über Bayern plaudern. Von Hans-Jürgen Jakobs mehr...

Sandra Maischberger; dpa TV-Kritik: Maischberger 75 Minuten Ohnmacht

Plattitüden, altbekannte Aufreger - und ein absurder Vorschlag: Wie Sandra Maischberger mit ihren Gästen am Problem Steuerhinterziehung vorbeidiskutierte. Von Tobias Dorfer mehr...

Menschen bei Maischberger, Sandra Maischberger, ARD, Werner Böhm TV-Kritik: Menschen bei Maischberger Launige Anekdoten vom Alkohol

Sänger Werner Böhm preist die Vorzüge von Hochprozentigem als "Entspannungselixier", Schauspieler Jaecki Schwarz gibt alkoholgeschwängerte Anekdoten aus seinem Berufsleben zum Besten. Zu kurz kam bei Sandra Maischberger dagegen die eigentliche Frage des Abends: "Alkohol im Alter - Die verheimlichte Sucht?". Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Reinhold Beckmann ARD-Talkshow im Ersten Beckmann hört auf

Zu viele, zu soft, zu ähnlich: Schon lange diskutieren die ARD-Gremien über ihre Talkshows. Besonders die Zukunft von Reinhold Beckmann steht dabei in Frage. Nun kommt der Moderator allen Spekulationen zuvor - und verkündet das Aus seiner Sendung. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog